Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Wächter (Die Geschichte von Sin und Miriam 2)

Die Geschichte von Sin und Miriam 2

(5)

**Folge den Pfaden der Magie und erfahre Unglaubliches…**
Miriam, Sin und die übrigen Wächter haben zwar die Suchenden zurückgeschlagen, doch ist immer noch unklar, mit welchen Mitteln diese den magischen Bäumen die Kräfte rauben konnten. Antworten scheint es in Ägypten zu geben, wo die ältesten und weisesten Magiebäume der Welt zu finden sind. Doch das Wüstenland hat mehr zu bieten als den Zauber der Natur. Dort nahm vor Jahrhunderten die Organisation der Wächter ihren Anfang, aber auch die Bedrohung durch die Suchenden. Während Miriam Unglaubliches über ihre Magie erfährt, wird ihre Liebe zu Sin auf die Probe gestellt. Allerdings können sie nur gemeinsam Miriams Aufgaben auf dieser Welt entschlüsseln…

Band 2 der Saga führt zu magischen Orten und bereitet den Weg für das große Finale der Reihe.

//Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

//Alle Bände der düster-romantischen Geschichte von Sin und Miriam:
-- Die Erwachte: Die Geschichte von Sin und Miriam 1
-- Der Wächter: Die Geschichte von Sin und Miriam 2
-- Die Revolution: Die Geschichte von Sin und Miriam 3//

Portrait
Sabine Schulter wurde 1987 in Erfurt geboren, lebt nun aber mit ihrem Mann in Bamberg. Trotz ihres abgeschlossenen Oecotrophologie-Studiums fokussierte sie sich auf das Schreiben von Fantasy-Büchern. Sie liebt das Spiel mit den Emotionen und möchte ihre Leser tief in ihre Bücher ziehen, die oft von dem Zusammenspiel der Protagonisten untereinander geprägt sind. Viel Spannung gehört in ihre Geschichten genauso wie ein Happy End und unvorhergesehene Wendungen.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 600 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 26.07.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783646300741
Verlag Carlsen
Dateigröße 2129 KB
Verkaufsrang 1.210
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die Geschichte von Sin und Miriam

  • Band 2

    129937050
    Der Wächter (Die Geschichte von Sin und Miriam 2)
    von Sabine Schulter
    (5)
    eBook
    4,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    138946367
    Die Revolution (Die Geschichte von Sin und Miriam 3)
    von Sabine Schulter
    (3)
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
1
4
0
0
0

Spannender Teil 2!
von einer Kundin/einem Kunden aus Nittendorf am 29.10.2018

In "Der Wächter" führt Autorin Sabine Schulter die Geschichte um Miriam und Sin, die mit dem Band "Die Erwachte" begonnen hat, weiter. Sie entführt uns in eine Welt der Magie, in der sog. Wächter die wenigen Menschen mit magischer Begabung vor den Bösen, den "Suchenden" schützen. Protagonistin Miriam, die... In "Der Wächter" führt Autorin Sabine Schulter die Geschichte um Miriam und Sin, die mit dem Band "Die Erwachte" begonnen hat, weiter. Sie entführt uns in eine Welt der Magie, in der sog. Wächter die wenigen Menschen mit magischer Begabung vor den Bösen, den "Suchenden" schützen. Protagonistin Miriam, die zu den Menschen mit magischer Begabung gehört, hat sich nunmehr weiterentwickelt. Während sie in Band 1 schon durch Mut und Tatkraft und bemerkenswerte Gelassenheit auf die ganzen Veränderungen ihrer Welt reagiert hat, nimmt sie in Band 2 wie auch in den 2 Jahren, die zwischen den Bänden vergangen sind, ihr Schicksal fest in die eigenen Hände. Im Gegensatz zu den anderen magisch Begabten pflegt sie ein freundschaftliches Verhältnis zu ihren Wächtern, führt mit ihrem ersten Wächter Sin sogar eine Beziehung und versucht die Wächter mit ihren eigenen Fähigkeiten zu unterstützen. So hat sie mir als weiblicher Charakter sehr imponiert. Sie ist tough, ohne übertrieben "Superwoman" zu sein. In Band 2 wird der Kampf gegen die Suchenden weitergeführt, eine Verschwörung wird aufgedeckt, aber eine neue Intrige scheint sich bereits im Hintergrund zu entwickeln. Ich bin sehr gespannt auf Band 3!

Das Abenteuer der Erwachten und ihrer Wächter geht weiter!
von MiraxD am 28.10.2018

Der Wächter - die Geschichte von Sin & Miriam 2 ist die Fortsetzung um unsere Erwachte Miriam und ihre magischen Wächter aus der Feder von Sabine Schulter. Nachdem mir der erste Teil wirklich gut gefallen hat und mich mit seiner positiven Art überrascht habe, durfte ich auch den... Der Wächter - die Geschichte von Sin & Miriam 2 ist die Fortsetzung um unsere Erwachte Miriam und ihre magischen Wächter aus der Feder von Sabine Schulter. Nachdem mir der erste Teil wirklich gut gefallen hat und mich mit seiner positiven Art überrascht habe, durfte ich auch den zweiten Teil lesen und auch dieser konnte mich überzeugen! Das Cover passt sehr gut zum ersten Teil, diesmal erkennt man einen Mann mit leuchtenden, goldenen Augen. Wie wir nun wissen, können die Limare Magie nutzen und das kann man an den goldenen Augen erkennen. Unter der Überschrift kann man die Pyramiden in Ägypten erkennen und damit weiß man bereits, dass es die Wächter und Miriam in die Wüste, nach Ägypten verschlagen wird. Dennoch muss man auch dazu sagen, dass das Cover düsterer ist als die Geschichte wirklich ist, weshalb man sich da nicht so fehlleiten lassen darf. Miriam ist eine Erwachte, eine der wenigen Menschen auf der ganzen Welt, denen es möglich ist die Magie in der Welt zu erkennen. Jedoch werden die Erwachten aufgrund dieser Fähigkeit und ihrer Andersartigkeit von Suchenden, bösartigen Kreaturen, gejagt, damit diese sich an ihrem Blut stärken können. Um das zu verhindern, haben die Erwachten sogenannte Wächter, die sie im Hintergrund beschützen. So auch Miriam. Als sie ihre Wächter kennenlernt, erwacht jedoch nicht nur ihre Neugier dieser neuen, ihr unbekannten magischen Welt, sondern auch zwischen ihr und ihrem ersten Wächter Sin knisterte es heftig. Nun, zwei Jahre später, ist Miriam bereits fester Teil der magischen Welt und hat ihre Wächter sehr liebgewonnen. Aber nach den erschütternden Ereignissen in München, muss Miriam erkennen, dass die magische Welt der Limare in Gefahr ist. Und sie die Einzige, die das aufhalten kann. Und dafür muss sie in das Zentrum der Magie und Wächter, nach Ägypten. Und dort warten viele Überraschungen, Antworten, wie aber auch Herausforderungen auf sie... Auch der Schreibstil in Teil 2 ist wirklich toll, ich bin nur so durch die Seiten geflogen und habe trotz der beachtlichen Länge das Buch sehr genossen. Es hat eine positive Stimmung und Atmosphäre, wie ich es nur selten in Fantasybüchern erlebe, was mir bereits in Teil 1 so gut gefallen hat. Sabine weiß es mit Magie, viel Spannung, Geheimnissen, Liebe und auch total liebenswerten Charakteren zu überzeugen und ich freue mich schon sehr auf den dritten Teil! Miriam und ihre Wächter kehren zurück und die haben wir ja schon in Band 1 gut kennen-und lieben gelernt. Auch nach zwei Jahren ist die Truppe noch ein Herz und eine Seele und mir hat es super gefallen, wie sie alle sich zwar verändert haben, aber durchaus noch genauso liebevoll sind, wie man sie in Erinnerung hatte. Doch nicht nur darf man mit Miriam, Sin & Co. mitfiebern, man lernt auch neue Charaktere kennen, die man langsam, aber sicher ebenso liebgewinnt. Das finde ich echt toll. Auch die Fortsetzung konnte mich sehr überzeugen, so hat die Autorin eine tolle Mischung aus Fantasy, Spannung, Magie und Romantik gefunden. Auch hat mir die positive Stimmung sehr gut gefallen, was die Geschichte auch ausmacht. Die Heiterkeit und Fröhlichkeit. Es passiert in Sachen Action nicht allzu viel, man lernt eher die magische Welt der Wächter noch besser kennen, weshalb stellenweise das Tempo eben gemächlicher ist und es stellenweise doch ein wenig langatmig werden kann, aber unterhaltsam und spannend war es meist trotzdem. Der zweite Teil steht dem ersten in keinster Weise nach und deshalb vergebe ich wieder gerne 4-4,5****!

**Folge den Pfaden der Magie und erfahre Unglaubliches?** - eine gelungene Fortsetzung...
von Leseratte2007 am 14.09.2018

Ich war nach dem sehr gelungenen 1. Band sehr neugierig auf die Fortsetzung und ich wurde insgesamt nicht enttäuscht. Sabine Schulters Schreibstil war wieder ein Erlebnis an sich. Er ist flüssig, leicht zu lesen und beinhaltet trotzdem sehr viel Magie, sodass mir, obwohl im Gesamten nicht wirklich viel... Ich war nach dem sehr gelungenen 1. Band sehr neugierig auf die Fortsetzung und ich wurde insgesamt nicht enttäuscht. Sabine Schulters Schreibstil war wieder ein Erlebnis an sich. Er ist flüssig, leicht zu lesen und beinhaltet trotzdem sehr viel Magie, sodass mir, obwohl im Gesamten nicht wirklich viel passiert, nicht langweilig geworden ist. Miriam, Sin, Thunder, Sophie, Hurrikan, Fire und Co. konnten mich auch in diesem Band wieder sehr von sich einnehmen. Sie besitzen eine innere Stärke und sind trotz ihren Ecken und Kanten sehr tolle Menschen/Limaren, die man einfach in sein Herz schließen muss. Das ist eine besondere Spezialität der Autorin. Auch bei "Melody of Eden" habe ich die Charaktere sehr in mein Herz geschlossen und hier ist es ebenfalls nicht anders. Die Charaktere haben sich schon im Laufe der beiden Bände sehr weiterentwickelt. Die Handlung...hat mir insgesamt gut gefallen. Wenn ich ehrlich bin, passiert nicht sonderlich viel. Der Fokus liegt hier eher auf der Beziehung zwischen Miriam und Sin und ihren anderen Wächtern. Ich hätte mir teils schon ein paar mehr extremere Situationen gewünscht, die noch mehr Spannung aufgebaut hätten. Jedoch hat der Schreibstil und die magische Welt mit ihren spannenden magischen Wesen wieder sehr viel herausgeholt. Die Atmosphäre und das Setting sind auch wirklich total toll gestaltet und konnten mich wieder mitreißen. Insgesamt mochte ich die Geschichte sehr gerne, obwohl mir teils ziemlich die Spannung sowie scheinbar ausweglose Situationen gefehlt haben, dennoch kann ich diese Reihe bisher auf jeden Fall empfehlen!!!