Warenkorb
 

Robin Hood (4K Ultra HD) (+ Blu-ray 2D)

Robin, ein heldenhafter Krieger, wird zum Gesetzlosen, als er sich mit einer Gruppe mutiger Kämpfer gegen einen schwachen und korrupten englischen König und dessen Willkürherrschaft auflehnt. Als sich der rebellische Held in die temperamentvolle Lady Marion verliebt, muss er zunächst ihr Dorf retten und sich dann mutig dem Ansturm drohender Gefahren stellen, um ihr Herz zu gewinnen. Als Helden wider Willen folgen Robin und seine Männer dem Ruf des Abenteuers, ziehen schließlich in die Schlacht - für die Ehre der Heimat - und werden dabei zu Legenden.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray 4K
Anzahl 2
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 27.09.2018
Regisseur Ridley Scott
Sprache Deutsch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Türkisch)
EAN 5053083141370
Genre Abenteuer
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Spieldauer 157 Minuten
Bildformat Widescreen (2,40:1), Ultra-HD (2160p)
Tonformat Italienisch: DTS Digital Surround Sound, Spanisch: DTS Digital Surround Sound, Englisch: DTS:X Master Audio, Deutsch: DTS:X Master Audio, Türkisch: DTS Digital Surround Sound
Verpackung Softbox im Schuber
Film (Blu-ray 4K)
Film (Blu-ray 4K)
29,99
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Robin begins“

M. Dupré, Thalia-Buchhandlung Limburg

(Diese Rezension bezieht sich auf die DVD-Ausgabe des Films)

Diese Robin-Hood-Verfilmung ist anders: anders als die 1937er-Verfilmung mit Errol Flynn in grünen Strumpfhosen, anders als die 1976er-Verfilmung mit einem arg angegrauten Sean Connery, und auch anders als die 1991er-Variante mit Kevin Costner und pathosgeladener Bryan-Adams-Musik.


Regie-Großmeister Sir Ridley Scott hat mit diesem Film etwas geschafft, was in den letzten Jahren schon Christopher Nolan mit der Batman-Reihe gelang: einen Mythos neu einzunorden, zu erden und als Menschen erlebbar zu machen. Russell Crowes Robin Hood ist kein Superheld, der den einen Pfeil mit dem anderen spaltet und nach Feierabend mit seinen "merry men" im Sherwood Forest sitzt und Schweine am Spieß brät.


Während der echte Robert von Locksley bereits am Anfang des Films stirbt, trägt Robin Longstride unter dessen Namen die Krone des gefallenen Richard Löwenherz heim nach England. Longsride und seine Gefährten Will Scarlet und Little John sind nur einfache Frontsoldaten, reisen aber unter adligem Namen sicherer vom zehnjährigen Kreuzzug in Palästina bis nach Nottingham, wo die Witwe von Robert von Locksley ihren Gemahl erwartet...


"Robin Hood" hat sicherlich seine Schwächen (viele davon sind in der ausufernden Länge des Films begründet), kann jedoch mit mindestens ebensovielen Stärken aufwarten: einem angenehm zurückhaltend agierenden Russell Crowe, einer wie immer grossartigen Cate Blanchett und großartigen Bildern von rauer Natur und raueren Schlachten.


Insgesamt empfand ich den Film als gut und innovativ und vergebe 4 Sterne. Wer nicht streng an der bisherigen Balladendichtung über Robin Hood klebt und Historienfilme im Stile von "Gladiator" oder eines Bernard -Cornwell-Romans mag, wird gewiß seinen Spaß haben. Und die grünen Strumpfhosen habe ich auch nicht vermisst.
(Diese Rezension bezieht sich auf die DVD-Ausgabe des Films)

Diese Robin-Hood-Verfilmung ist anders: anders als die 1937er-Verfilmung mit Errol Flynn in grünen Strumpfhosen, anders als die 1976er-Verfilmung mit einem arg angegrauten Sean Connery, und auch anders als die 1991er-Variante mit Kevin Costner und pathosgeladener Bryan-Adams-Musik.


Regie-Großmeister Sir Ridley Scott hat mit diesem Film etwas geschafft, was in den letzten Jahren schon Christopher Nolan mit der Batman-Reihe gelang: einen Mythos neu einzunorden, zu erden und als Menschen erlebbar zu machen. Russell Crowes Robin Hood ist kein Superheld, der den einen Pfeil mit dem anderen spaltet und nach Feierabend mit seinen "merry men" im Sherwood Forest sitzt und Schweine am Spieß brät.


Während der echte Robert von Locksley bereits am Anfang des Films stirbt, trägt Robin Longstride unter dessen Namen die Krone des gefallenen Richard Löwenherz heim nach England. Longsride und seine Gefährten Will Scarlet und Little John sind nur einfache Frontsoldaten, reisen aber unter adligem Namen sicherer vom zehnjährigen Kreuzzug in Palästina bis nach Nottingham, wo die Witwe von Robert von Locksley ihren Gemahl erwartet...


"Robin Hood" hat sicherlich seine Schwächen (viele davon sind in der ausufernden Länge des Films begründet), kann jedoch mit mindestens ebensovielen Stärken aufwarten: einem angenehm zurückhaltend agierenden Russell Crowe, einer wie immer grossartigen Cate Blanchett und großartigen Bildern von rauer Natur und raueren Schlachten.


Insgesamt empfand ich den Film als gut und innovativ und vergebe 4 Sterne. Wer nicht streng an der bisherigen Balladendichtung über Robin Hood klebt und Historienfilme im Stile von "Gladiator" oder eines Bernard -Cornwell-Romans mag, wird gewiß seinen Spaß haben. Und die grünen Strumpfhosen habe ich auch nicht vermisst.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Neue Umsetzung und überraschen gut gelungen
von René Herrmann-Zielonka aus Regensburg (Donau EKZ) am 20.02.2012
Bewertet: Medium: Blu-ray

Die Kritiken im Vorfeld dieses Films waren teilweise heftig und viele haben sich gefragt, ist es wirklich notwendig Robin Hood erneut zu verfilmen? Also durfte man gespannt sein… Lange Zeit habe ich mich nicht an den Film heran getraut… aber nun hab ich endlich Zeit und Muße gefunden und es... Die Kritiken im Vorfeld dieses Films waren teilweise heftig und viele haben sich gefragt, ist es wirklich notwendig Robin Hood erneut zu verfilmen? Also durfte man gespannt sein… Lange Zeit habe ich mich nicht an den Film heran getraut… aber nun hab ich endlich Zeit und Muße gefunden und es hat sich meiner Meinung nach wirklich gelohnt. Nicht nur, daß es eine komplett neue Geschichte ist, auch die Auslegung der historisch doch teilweise lückenhaften Vorlage wurde komplett neu interpretiert. In diesem Film ist Robin Hood nur ein normaler Bogenschütze im Heer von König Richard Löwenherz, welches sich gerade auf dem Rückweg aus Jerusalem befindet. Nach dem Tod des Königs in Frankreich, setzen sich Robin und 3 Kameraden ab und stoßen durch Zufall auf die Leichen ehemaliger Kameraden, welche die Ehre hatten, die Krone des verstorbenen Königs nach England zu bringen. Sie bemächtigen sich der Krone und der Ausrüstung der Ritter und kehren unter falschem Namen nach England heim und geraten dadurch mitten in die Intrigen des königlichen Hofes… Dieser Film ist sehr gut gelungen und es würde mich nicht wundern, wenn es demnächst eine Fortsetzung gibt, denn im Gegensatz zu den alten Verfilmungen, gibt es hier kein Happy End und noch genügend Platz für eine Fortsetzung. Man darf also gespannt sein, aber anschauen sollte man sich diese DVD auf jeden Fall einmal.

Robin Hood - 2-Disc Special Edition
von einer Kundin/einem Kunden am 10.11.2010
Bewertet: Medium: Blu-ray

Das ist mal eine etwas andere Geschichte von Robin Hood. Sie spielt vor der schon oft behandelten Zeit und zeigt uns wie Robin Longstride zu Robin Hood wurde. Die Geschichte ist spannend und glaubwürdig inszeniert und die Hauptrollen sind gut besetzt. Die Bild - und Tonqualität ist sehr gut. Die... Das ist mal eine etwas andere Geschichte von Robin Hood. Sie spielt vor der schon oft behandelten Zeit und zeigt uns wie Robin Longstride zu Robin Hood wurde. Die Geschichte ist spannend und glaubwürdig inszeniert und die Hauptrollen sind gut besetzt. Die Bild - und Tonqualität ist sehr gut. Die hohe Bildschärfe sorgt jederzeit für das passende HD¬ Gefühl. Der Ton nutzt alle Kanäle und lässt es ordentlich krachen. Ein Pflichtkauf für die Liebhaber dieses Genres.