Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Ich unterwerfe mich! 12 Erotische SM-Geschichten

Erotische SM-Geschichten

(4)
Ich liege gefesselt auf meinem Bett. Meine Augen sind verbunden. Ich warte … warte, wer von den drei Männern im unteren Stockwerk zu mir kommt. Ich weiß, dass sie gerade auslosen, wer mich als Erster benutzen darf. Und ich weiß, dass sie auch auslosen, wo er mich benutzen darf … Drei Öffnungen, drei Männer, drei Unterwerfungen. Es ist ein Spiel mit meinem Körper – aber ich mag dieses Spiel!
In zwölf Kurzgeschichten können wir als Leser von außen mitspielen. Es wird spannend, erotisch und fesselnd!

Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.
Portrait
Die Autorin lebt in Frankfurt, hat Karriere als Bankerin gemacht und verdient ihr Geld nun als Unternehmensberaterin. Ihr Pseudonym Kathy March verkörpert ihre dunklen Begierden, all ihre „verbotenen“ sexuellen Fantasien voller Demütigung, Unterwerfung, Schmerz und Lust. Sie bewegt sich seit Jahren in der BDSM-Szene, wo sie ihre devote Seite und ihren Hunger nach Abenteuern ausleben kann. Aus ihren Erlebnissen und lustvollen Fantasien entstehen Bilder in ihrem Kopf, die sie zu Papier bringt.
Ihre Geschichten sind authentisch und lebendig, hart, direkt und oft schmutzig. Sie sagt, dass es sie viel Überwindung gekostet hat, andere ihre Geschichten lesen zu lassen. „Das hat auch etwas mit Scham zu tun: Manchmal frage ich mich, ob meine Fantasien nicht zu krass oder pervers sind, um laut ausgesprochen zu werden.“ Den Normen der Gesellschaft entsprechen sie jedenfalls nicht.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 30.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86277-794-5
Verlag Blue panther books
Maße (L/B/H) 19/11,3/2 cm
Gewicht 220 g
Auflage 1. verb. Auflage
Verkaufsrang 81.622
Buch (Taschenbuch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 06.12.2018

Das Cover ist sehr schön und passt sehr gut zum Buch. Die Charaktere sind gut beschrieben. Nadja wurde... Das Cover ist sehr schön und passt sehr gut zum Buch. Die Charaktere sind gut beschrieben. Nadja wurde erwischt, wie sie bei einer Prüfung schummelte. Sie musste dann zum Direktor gehen. Dieser erklärte ihr, dass er ihren Vater anrufen würde. Das wollte sie nicht und versprach alles zu tun was er wollte. Er züchtigte sie mit dem Stock und stellte sich vor, was er mit ihr in seinem Keller anstellen würde. Er war schon ganz hart, als er an die Möglichkeiten im Keller dachte. Er kommt zu Nadja nach Hause und benutzt sie nach seinen Vorlieben, obwohl sie manchmal nein sagt und auch weint. Er bestraft sie auch wenn sie nicht schnell genug antwortet oder die falsche Antwort ist. Als er endlich geht, hat er sie wund zurückgelassen. Das nächste Mal hat er seine Frau mitgebracht und er ist so drauf wie letztes Mal. Er beschimpft sie auch genau wie seine Frau. Wie wird es weitergehen? Wie lange kann sie das ertragen? Fliegt er auf? Wenn ihr all das Wissen wollt dann holt euch das Buch. Sehr gut geschrieben.

Wenn Schmerz und Lust verschmelzen
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 23.09.2018

Wenn ich ein Buch mit vielen kleinen Kurzgeschichten zu Ende gelesen habe, frage ich mich automatisch, welche Geschichte mir am besten gefallen hat. Meistens finde ich ganz spontan eine Antwort. Dann überlege ich, warum ich diese oder jene Story am besten fand und komme ebenfalls zu einem schnellen Ergebnis. Nach... Wenn ich ein Buch mit vielen kleinen Kurzgeschichten zu Ende gelesen habe, frage ich mich automatisch, welche Geschichte mir am besten gefallen hat. Meistens finde ich ganz spontan eine Antwort. Dann überlege ich, warum ich diese oder jene Story am besten fand und komme ebenfalls zu einem schnellen Ergebnis. Nach Lektüre dieser 12 erotischen SM-Geschichten bin ich zunächst ratlos. Das Thema ist durchgehend: Devote Frauen unterwerfen sich meist freiwillig den sexuellen Fantasien von Männern und haben in der Regel auch großen Spaß daran. Männer sind die Herren und bestimmen, wo es lang geht. Die neugierigen Leserinnen und Leser, die mit SM-Spielen bisher noch nichts zu tun hatten, erfahren eine ganze Menge darüber, was man so alles machen kann, welche Spielzeuge es gibt und wann diese am besten zum Einsatz kommen sollten. Aber auch diejenigen, die schon über SM-Erfahrungen verfügen, werden den Storys ein paar spannende Neuigkeiten abgewinnen. Die ganz großen Feinheiten der SM-Kunst, die sich durch viele Jahrhunderte hindurch herausgebildet haben ? ich meine die perfekte Verbindung von sexuell-körperlicher und geistiger Dominanz bzw Unterwerfung, die sowohl von Männern als auch von Frauen erreicht werden kann ? kann allerdings nicht Gegenstand dieses Buches sein. Das würde auch nicht in das Format einer Kurzgeschichte passen. Es ist ein Buch zum Schmökern, und das macht durchaus Spaß. Einige Geschichten ähneln einander, aber letztendlich ist es genau die eine, die komplett anders ist, die mich am meisten getroffen hat. Die Story heißt ?Wehrlos? und erzählt von den sexuellen Attacken in den überfüllten Tokioter U-Bahnen. Packend erzählt und mit einem offenen Ende, das zum Nachdenken anregt. Hat Greta das Ganze tatsächlich als Vergewaltigung empfunden? Ich gebe vier Sterne und freue mich auf neue Geschichten der Autorin.

anregende Ideen...
von Aletheia am 16.09.2018

Ich bin wirklich begeistert von den Erotik-Kurzgeschichten, die Blue Panther Books herausbringt. Endlich mal kurzweilige Storys, wo man sich nicht seitenweise durch eine mittelmäßig bis schlechte Rahmenhandlung quälen muss bis man an dem Punkt ist, wo es heiß her geht. Hier macht sich keiner etwas vor, es geht um Sex.... Ich bin wirklich begeistert von den Erotik-Kurzgeschichten, die Blue Panther Books herausbringt. Endlich mal kurzweilige Storys, wo man sich nicht seitenweise durch eine mittelmäßig bis schlechte Rahmenhandlung quälen muss bis man an dem Punkt ist, wo es heiß her geht. Hier macht sich keiner etwas vor, es geht um Sex. Eine andere Art der Unterhaltung* für Erwachsene. Natürlich sind manche Geschichten besser als andere, aber die Zusammenstellung ist gut getroffen und so für zwischendurch ist immer was dabei. Meine Empfehlung für alle, die etwas für die eigene veruchte Fantasie suchen aber keine lange Vorgeschichte möchten. *Bei der SM-Variante geht es natürlich noch ein bisschen heftiger zu