Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Kommissar Kugelblitz - Kugelblitz in Hamburg

(1)
"Hamburg ist die schönste Stadt der Welt!", findet Karli, der Neffe von Kugelblitz aus Südafrika. Doch bald lernt er bei seinem Besuch die Schattenseiten der Großstadt kennen: Eine raffiniert organisierte Gaunerbande macht der Polizei das Leben schwer. Autos, Fahrräder, Kunstgegenstände werden offenbar auf Bestellung geklaut. Als dann noch ein wertvolles Cello aus der berühmten Elbphilharmonie gestohlen wird, ist Kugelblitz sicher, dass die Fälle zusammenhängen. Wird es ihm gelingen, mit seiner SOKO Mosaik die Puzzleteile der Ermittlungen erfolgreich zusammenzufügen?
Ein neuer spannender Ratekrimi aus der Reihe der Kommissar Kugelblitz-Städtebände! Mit Lösungen.
Portrait
Ursel Scheffler wurde 1938 in Nürnberg geboren und studierte Literatur in München. Seit 1977 wohnt sie in Hamburg. Dort hat sie auch Kommisar Kugelblitz erfunden, der nicht nur in Hamburg den Gaunern auf die Finger schaut, sondern auch in New York oder Shanghai, weil er genauso gern auf Reisen geht wie die Autorin.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 200 (Printausgabe)
Altersempfehlung 8 - 14
Erscheinungsdatum 05.07.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783898355179
Verlag Quinto
Dateigröße 10972 KB
Illustrator Max Walther
Verkaufsrang 51.435
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Kommissar Kugelblitz ermittelt in Hamburg
von Tine_1980 am 02.08.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Der Neffe Karli von Kugelblitz aus Südafrika findet Hamburg echt klasse. Doch gibt es auch hier die Schattenseiten, denn eine Gaunerbande macht der Polizei das Leben schwer. Es sind Autos, Fahrräder und Kunstgegenstände, die geklaut werden. Als ein wertvolles Cello aus der berühmten Elbphilharmonie gestohlen wird, ist sich Kommissar... Der Neffe Karli von Kugelblitz aus Südafrika findet Hamburg echt klasse. Doch gibt es auch hier die Schattenseiten, denn eine Gaunerbande macht der Polizei das Leben schwer. Es sind Autos, Fahrräder und Kunstgegenstände, die geklaut werden. Als ein wertvolles Cello aus der berühmten Elbphilharmonie gestohlen wird, ist sich Kommissar Kugelblitz sicher, dass die Fälle zusammenhängen. Wird es ihm gelingen, mit seiner SOKO Mosaik die Puzzleteile der Ermittlungen erfolgreich zusammenzufügen? Für uns war es der erste Kugelblitz Ratekrimi und dieser hier ist aus der Städtereihe und spielt in Hamburg. Zu Beginn dachte ich, dass es mehrere Kurzgeschichten sind, doch schnell merkt man, dass es nur verschiedene Erzählstränge sind, die dann zusammenlaufen. Die Geschichte lässt sich leicht lesen und ich würde die Geschichte sogar schon ab 8 Jahren empfehlen, da die Kapitel nicht zu lange sind und sich gut lesen lassen. Am Ende gibt es immer eine oder mehrere Fragen, die Lösung erfährt man, wenn man die Fläche mit der roten Folie abdeckt. So merkt man auch, ob die Kinder die Geschichte verstanden und mitgedacht haben. Auf die Folie muss man etwas aufpassen, wenn es hier ein kleines Fach zum Reinstecken geben würde, wäre es eine gute Sache. So besteht die Gefahr, dass die Folie doch mal verloren geht. In der Erzählung reist man quer durch Hamburg, lernt viele Sehenswürdigkeiten kennen und so fügen sich die Abenteuer von Kugelblitz gut in das Stadtgeschehen ein. Im hinteren Teil gibt es ein paar Seiten mit geschichtlichen und interessanten Fakten rund um Hamburg, aber auch ein Vokabular mit 100 typischen Hamburger Begriffen ist enthalten. Toll für Kinder ab 8 Jahren, die neben einer schönen Detektivgeschichte noch etwas Wissen über Hamburg lesen möchte. Regt auch zum Mitdenken an.