Warenkorb
 

Weisheit Der Vier Winde - schamanische Lebensweisheiten der Waitaha

Mit 50 liebevoll gestalteten Weisheits-Karten mit Natur- und Tier-Motiven aus Neuseeland

Weisheit der Vier Winde ist eine einzigartige Sammlung umfassender Ratschläge für Menschen, die nach Selbsterkenntnis und Innerer Harmonie streben, die sich "auf der Reise zu sich selbst" befinden. Brailsford sammelt die Weisheiten der Ureinwohner Neuseelands in Gedichten, mit erklärenden Texten und Lesungen. Cecilie Okada, die bekannte Illustratorin aus Japan, schuf das wunderschöne Gesamt-Kunstwerk.

Die Weisheits-Karten sind ein Fahrzeug, kein Ziel. Sie helfen dir, deine inneren Stärken zu nutzen, indem sie Einsicht und Hoffnung bieten. Sie bringen Klarheit und Inspiration für Deine Reise, Deine Heilung, Dein Potenzial, Deine Kraft, Dein Versprechen und vor allem Deine Wahrheit.

Höre etwas von der Weisheit, die diese Karten mitbringen!

Wenn Du nach den sinnlosen Absolutheiten der Gewissheit suchst, sind diese Weisheitskarten nichts für Dich! Sie sind nicht Tarot - sie rufen keine Ängste hervor und sagen Deine Zukunft nicht voraus.

Aber sie schaffen einen Moment der Pause, damit die "Kraft des Zufalls" in Dein Leben eindringt und den Weg in eine größere Welt öffnet. Manche würden das Reich des Geistes nennen, andere ihr höheres Selbst oder den weisen Ort der Alten.

Die Maori-Ältesten von Neuseeland baten Barry, ihre heiligen Überlieferungwn auf diese Weise zu veröffentlichen. In ihrer Welt ist alles, was existiert, verbunden, in Verwandtschaft gebunden, lebendiger Geist, verfügbar für unsere Reise und offen für alle. Diese Weisheiten können somit auch Teil deiner Welt sein, denn sie sind aus universellen Wahrheiten geboren, die über Kultur, Rasse und Zeit hinausgehen.

Von Tausenden in ihren eigenen vier Wänden benutzt, von Ratgebern, Psychologen und Lehrern, um Pfade zu öffnen, haben die Weisheits-Karten seit Jahren gute Dienste geleistet und werden es noch Jahre dauern.

Die Weisheitskarten, ein wunderschönes Set von 50 illustrierten Karten und dem umfassenden Hauptbuch, sind nicht vorhersagend, sie erlauben uns lediglich, unsere Situation mit der Hilfe des Kaitiakis oder Führers, der zufällig durch das blinde Ziehen einer Karte ankommt, anzuhalten und zu betrachten.

Alles und jeder hat eine geistige Heimat. In der Maori-Welt Polynesiens ist es bekannt als unser Tu-ranga-wae-wae, "der Ort, an dem wir stehen." Dieses "Heiligtum" mag unser Geburtsort sein oder auch nicht, da seine Kraft aus vielen Bereichen besteht. Die Weisheit der Vier Winde hat seine spirituelle Heimat in Neuseeland, ein einzigartiges Geschenk für die Welt.
Portrait
DIE MACHT DES ORTES: Barry Brailsford sagt, seine Liebe zum Land und das Geheimnis der Vergangenheit sei sein Geburtsrecht. In Cobden geboren, in Te Ake Ake o Poutini, dem alten Ankerplatz des großen Seefahrers Poutini, und von den wilden Küsten und bewaldeten Bergen Neuseelands genährt, kannte er eine Kindheit, in der sein Geist frei schweben konnte. Er absolvierte MA (Hons) in Geschichte an der Canterbury University, war Mitglied des NZ Archeology Association Council und Dozent am Christchurch College of Education. 1990 erhielt er eine MBE für seinen Beitrag zu Bildung und Maori-Stipendium. Auf seine Herkunft angesprochen, lächelt er und sagt: "Ihr findet" Elfin of Brailsford "auf den Derbyshire-Seiten des Doomsday-Buches von 1086. ' GESCHICHTEN EINER NATION: Im Jahr 1989 bat Te Pani Manawatu vom Rangitane-Stamm, einem überlebenden Überrest der Waitaha-Nation, Barry, ihre alten Überlieferungen in die Welt zu bringen. Te Pani, war der Ariki [Chef] der Tuahuriri Runanga [Rat] von Ngai Tahu, einem großen Stamm der Südinsel. Dies war ein beispielloses Ereignis in der Geschichte der Maori, ein erstaunlicher Moment in der Beziehung der Ureinwohner und der Nation. Das geteilte heilige Wissen hatte die Innere Schule des Lernens nie verlassen und jetzt wurde jemand, dessen europäische Vorfahren vor vier Generationen ankamen, der Hüter ihres größten Schatzes. Bis heute wundern sich einige Maori, warum die Ältesten über ihre Grenzen traten, um die Stimme zu finden, die ihre Botschaft in die Welt tragen sollte. Bei der Festlegung der Aufgabe sagte Te Pani Manawatu ... "Du wurdest ausgewählt, um die Aufzeichnungen unserer Vorfahren zu schreiben und die Geschichte von Waitaha zu erzählen, wegen deiner Fähigkeiten und der Unterstützung, die du den Leuten von Ngai Tahu während der Gerichtsverhandlungen in Waitangi gegeben hast. Dies ist nicht die einfachste Aufgabe aufgrund der Dinge, die von der Mehrheit der Menschen versteckt wurden. "Die Leute werden all die Dinge lächerlich machen, die du im Namen von Waitaha sagst und tust ... es ist eine gefährliche Reise, es ist eine harte Reise ... du musst es als Schüler gehen ... schreibe was du lernst und hörst in Frieden und Liebe ... trage deine Kreuz gut, denn es ist ein schwerer, den du trägst. Eine einzigartige Ausrichtung der Sterne, die Jahrhunderte zuvor angekündigt wurde, öffnete den Waitaha Weisheitshaltern den Weg, ihre heiligen Geschichten zu teilen. Es war an der Zeit, dass die Menschen des Friedens noch einmal aufstanden. DER ALTE FRIEDENSWEG: 1989 wurde Barry gerufen, um eine 12-köpfige Gruppe über die Bergpässe zu führen, um Te Huarahi o Rongo-Marae-Roa, den Pfad des Friedensmachers, wieder zu öffnen. Es war seit 130 Jahren geschlossen, weil Goldgräber Blut im Zorn darauf vergossen hatten. Erst als diese 9-tägige Reise beendet war und der Tapu aufgehoben war, war der Weg frei für das Schreiben von Song of Waitaha, das ihre Geschichte und ihre alten Überlieferungen teilte. Dann kamen 1990 Vertreter von 140 Stämmen in Whangarei zusammen, um zu entscheiden, wie viel von dem alten Wissen freigesetzt werden sollte. Nach fünf Tagen standen sie eins nach dem anderen um zu sagen ... "Wir unterstützen dich bis zum Tod", "Wir geben dir alles, was wir haben, unser Leben, unsere Träume, unsere Gebete und die heiligsten Schätze, die von den Vorfahren geschenkte Weisheit." So folgten die sechs Jahre der Reisen und des Schreibens, die in Song of Waitaha die alte Weisheit in die moderne Welt brachten. Es ist eine faszinierende Geschichte, die in Song of the Stone geteilt wird. VORTRÄGE UND TOUREN: Seit er 1990 Vollzeit geschrieben hat, hat Barry fünfzehn Vorträge in Neuseeland gehalten. Im Jahr 2000 gab er 50 Vorträge in den USA, Kanada, Großbritannien, Finnland und Hawaii und im Jahr 2006 gab er 25 Vorträge in Kalifornien, Großbritannien und Deutschland. 2011 gab er 7 Vorträge in Kalifornien und Großbritannien. Jetzt mit siebenundsiebzig wird er ein wenig langsamer.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 300
Erscheinungsdatum 01.07.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-00-051132-5
Verlag Quality Supplier
Maße (L/B/H) 28,1/15,4/3,5 cm
Gewicht 920 g
Originaltitel Wisdom of the Four Winds
Abbildungen schwarz-weiße Abbildungen, farbige Zeichnungen, schwarz-weiße Tafeln, Abbildungen, Bibliographie
Auflage 3. überarbeitete Auflage
Illustrator Cecilie Okada
Verkaufsrang 89.830
Buch (gebundene Ausgabe)
54,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.