Warenkorb
 

Die Weber (DDR TV-Archiv)

Die ausgemergelten Weber liefern beim Fabrikanten Dreißiger ihre Heimarbeiten ab und erhalten ihren Lohn, von dem sie nicht leben und nicht sterben können. Vom Hunger getrieben bitten sie um mehr Geld, doch ohne Erfolg. Nur der junge Bäcker und der Reservist Jäger wehren sich, und es gelingt beiden, eine große Schar der Weber zur Auflehnung gegen den Fabrikanten zu ermutigen. Sie dringen in sein Haus ein und verwüsten es, worauf hin er die Flucht ergreift. Die Revolte geht weiter, die Weber ziehen durch die umliegenden Dörfer, in denen sich weitere Menschen ihnen anschließen. Wenig später kommt das Militär, um gegen die aufgebrachte Menge einzuschreiten und die alte Ordnung wieder herzustellen ... Autor Gerhart Hauptmanns “Die Weber” ist das soziale Drama über die spontanen Weberaufstände von 1844 in den schlesischen Provinzen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 14.09.2018
Regisseur Hubert Hoelzke
Sprache Deutsch
EAN 4052912871694
Genre Unterhaltung/TV-Spielfilm/Deutscher Film/Literaturverfilmung/Unterhaltung/Klassi
Studio Studio Hamburg Enterprises
Spieldauer 69 Minuten
Bildformat 1.33:1
Tonformat Deutsch DD 2.0 Dual Mono
Produktionsjahr 1962
Film (DVD)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.