Warenkorb
 

Dream Maker - Sehnsucht

(ungekürzte Lesung)

Dream Maker 1

Parker Ellis, auch 'Dream Maker' genannt, führt die legendäre Agentur 'International Guy'. Was er anbietet: alles, was sexy, tough und unwiderstehlich macht. Wer seine Kundinnen sind: Frauen aus der ganzen Welt, die Unterstützung in Sachen Liebe, Leben und Karriere suchen. Was ihn auszeichnet: Sein unglaublicher Sex-Appeal und seine beiden Partner Bogart 'Bo' Lundigren, der 'Love Maker', und Royce Sterling, der 'Money Maker'. Seine Aufträge führen den 'Dream Maker' von Paris über New York bis nach Kopenhagen. Die Devise lautet höchste Professionalität, doch schon die zweite Kundin in New York City lässt Parker schwach werden. Die junge SchauspielerinSkyler ist im Begriff, sein Herz zu erobern ...
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Sven Macht, Alicia Hofer
Erscheinungsdatum 10.07.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783844917710
Verlag TIDE exklusiv
Spieldauer 749 Minuten
Format & Qualität MP3, 749 Minuten, 524.47 MB
Übersetzer Christiane Sipeer, Friederike Ails
Verkaufsrang 2.018
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
24,95
24,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Dream Maker

  • Band 1

    131763362
    Dream Maker - Sehnsucht
    von Audrey Carlan
    (106)
    Hörbuch-Download
    24,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    140156555
    Dream Maker - Lust
    von Audrey Carlan
    Hörbuch-Download
    24,95
  • Band 3

    141453520
    Dream Maker - Triumph
    von Audrey Carlan
    Hörbuch-Download
    24,95
  • Band 4

    86909517
    Dream Maker - Liebe
    von Audrey Carlan
    Buch
    12,90

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Der Einstieg ins Buch ist mir sehr leicht gefallen. Zuallererst lernt man die 3 Hauptprotagonisten kennen. In diesem Buch dreht sich aber alles um Ellis Parker dem Dream Maker. Der Einstieg ins Buch ist mir sehr leicht gefallen. Zuallererst lernt man die 3 Hauptprotagonisten kennen. In diesem Buch dreht sich aber alles um Ellis Parker dem Dream Maker.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Sehr gute Idee jedoch bin ich ein wenig skeptisch ob es in der Realität von Seiten des männlichen Geschlechts so schnell zu Liebe kommen kann. Dennoch sehr gespannt auf Weiteres. Sehr gute Idee jedoch bin ich ein wenig skeptisch ob es in der Realität von Seiten des männlichen Geschlechts so schnell zu Liebe kommen kann. Dennoch sehr gespannt auf Weiteres.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Vechta

Der jeweils erste und letze Teil des Buches waren leider zu absurd und unrealistisch, um wirklich Gefallen an der Geschichte finden zu können. Nette Idee, aber nicht gut umgesetzt. Der jeweils erste und letze Teil des Buches waren leider zu absurd und unrealistisch, um wirklich Gefallen an der Geschichte finden zu können. Nette Idee, aber nicht gut umgesetzt.

„Toller Reihenauftakt!“

Alexandra Krüger, Thalia-Buchhandlung Bremen

Audrey Carlan hat wieder einmal eine tolle Buchreihe geschrieben.

Royce, Bogard und Parker - die IG (International Guys) helfen mit ihrem Unternehmen anderen Personen und Unternehmen auf der ganzen Welt. Ob in finanziellen Dingen, bei der Partner- oder Imagesuche oder beim Erlangen von Selbstbewusstsein und Führungsstärke - die drei sind zur Stelle wenn sie gebraucht werden.

Das alle drei sehr gut aussehen und den Kundinnen zumeist sehr schnell den Kopf verdrehen tut da ihr übriges. Chaos und Probleme sind vorprogrammiert.


Die 3 sind einem sofort sympatisch und durch die verschiedenen Aufträge innerhalb des Buches wird es nie langweilig!

Klare Leseempfehlung!!!
Audrey Carlan hat wieder einmal eine tolle Buchreihe geschrieben.

Royce, Bogard und Parker - die IG (International Guys) helfen mit ihrem Unternehmen anderen Personen und Unternehmen auf der ganzen Welt. Ob in finanziellen Dingen, bei der Partner- oder Imagesuche oder beim Erlangen von Selbstbewusstsein und Führungsstärke - die drei sind zur Stelle wenn sie gebraucht werden.

Das alle drei sehr gut aussehen und den Kundinnen zumeist sehr schnell den Kopf verdrehen tut da ihr übriges. Chaos und Probleme sind vorprogrammiert.


Die 3 sind einem sofort sympatisch und durch die verschiedenen Aufträge innerhalb des Buches wird es nie langweilig!

Klare Leseempfehlung!!!

Lisa Leibrandt, Thalia-Buchhandlung Brandenburg

Gute Idee und tolle Charaktere. Mir ging es mitunter einfach zu schnell bzw. ich glaube nicht, dass Männer so schnell Freundschaft entwickeln oder Liebe. Bin gespannt auf Teil 2! Gute Idee und tolle Charaktere. Mir ging es mitunter einfach zu schnell bzw. ich glaube nicht, dass Männer so schnell Freundschaft entwickeln oder Liebe. Bin gespannt auf Teil 2!

Sandra Görlitzer, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Unspektakulär. Dieses Buch hat mich leider nicht gepackt, ohne jegliche Spannung, ohne Romantik und teilweise etwas plump. Unspektakulär. Dieses Buch hat mich leider nicht gepackt, ohne jegliche Spannung, ohne Romantik und teilweise etwas plump.

„Erwartungen nicht erfüllt“

Erika Schmidt-Sonntag, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt, Stadtgalerie

„Calendar Girl“ zählt für mich auch nach Jahren noch zu einer der besten Erotikserien überhaupt. Ihre neue Serie „Dream Maker“ liest sich ein bisschen wie die typischen für männliche Leser konzipierten Bücher ( schnell zur Sache und eher eine Aneinanderreihung von Szenen). Grundsätzlich hat die Serie ein gutes Konzept mit interessanter männlicher Sichtweise und auch die erste Stadt Paris hat mir recht gut gefallen. Leider fehlt in der Handlung jeglicher Aufbau von zwischenmenschlicher Spannung. Dadurch wirken gerade die Szenen zwischen Parker und seiner Traumfrau irgendwie flach, lieblos, nicht nachvollziehbar und ohne Entwicklungspotenzial. Mr. Money hatte nur ein paar kurze Auftritte, wirkte aber in diesen auf mich bereits interessanter als Mr. Dreammaker im ganzen Buch. Schade, mich konnte diese Geschichte nicht überzeugen. „Calendar Girl“ zählt für mich auch nach Jahren noch zu einer der besten Erotikserien überhaupt. Ihre neue Serie „Dream Maker“ liest sich ein bisschen wie die typischen für männliche Leser konzipierten Bücher ( schnell zur Sache und eher eine Aneinanderreihung von Szenen). Grundsätzlich hat die Serie ein gutes Konzept mit interessanter männlicher Sichtweise und auch die erste Stadt Paris hat mir recht gut gefallen. Leider fehlt in der Handlung jeglicher Aufbau von zwischenmenschlicher Spannung. Dadurch wirken gerade die Szenen zwischen Parker und seiner Traumfrau irgendwie flach, lieblos, nicht nachvollziehbar und ohne Entwicklungspotenzial. Mr. Money hatte nur ein paar kurze Auftritte, wirkte aber in diesen auf mich bereits interessanter als Mr. Dreammaker im ganzen Buch. Schade, mich konnte diese Geschichte nicht überzeugen.

„Eher solala...“

Jana Bonk

Dream Maker - Sehnsucht ist der Auftat einer neuen Reihe von Audrey Carlan. Calendar Girl hatte mir damals zu Anfang wirklich sehr gut gefallen. Trinity war wegen des hohen Dramafaktors schon eher grenzwertig...
Dream Maker verursachte bei mir häufiger Kopfschütteln, als ich zählen vermochte. Der "Dream Maker" denkt konstant mit seinem besten Stück, die Anzahl der genannten Erektionen ist gigantisch und jedes der freudigen Ereignisse wird detailreich umschrieben.
Was mich jedoch wohl am meisten stört, ist die Ähnlichkeit zu vorherigen Werken. Audrey Carlans Bücher sind im Allgemeinen vorhersehbar, hier war ich aber regelrecht enttäuscht. Hier wird eben nicht durch "Vermieten einer Frau" Geld gemacht, sondern durch das Vermieten der drei Männer, die Frauen auf jede nur erdenkliche Weise helfen. Was auch immer die Frauen brauchen... Egal was... Also geht es scheinbar immer nur um Sex... Die hintergründigen Handlungen laufen immer nach dem selben Muster ab und die Männer bekommen es in Windeseile hin, ihre Kundinnen zu befriedigen...
Für Fans könnte Dream Maker interessant sein, für all Diejenigen, die nach einer fesselnden Geschichte suchen, die sowohl im erotischen, als auch vom Plot her fasziniert, würde ich eher etwas Anderes empfehlen.
Dream Maker - Sehnsucht ist der Auftat einer neuen Reihe von Audrey Carlan. Calendar Girl hatte mir damals zu Anfang wirklich sehr gut gefallen. Trinity war wegen des hohen Dramafaktors schon eher grenzwertig...
Dream Maker verursachte bei mir häufiger Kopfschütteln, als ich zählen vermochte. Der "Dream Maker" denkt konstant mit seinem besten Stück, die Anzahl der genannten Erektionen ist gigantisch und jedes der freudigen Ereignisse wird detailreich umschrieben.
Was mich jedoch wohl am meisten stört, ist die Ähnlichkeit zu vorherigen Werken. Audrey Carlans Bücher sind im Allgemeinen vorhersehbar, hier war ich aber regelrecht enttäuscht. Hier wird eben nicht durch "Vermieten einer Frau" Geld gemacht, sondern durch das Vermieten der drei Männer, die Frauen auf jede nur erdenkliche Weise helfen. Was auch immer die Frauen brauchen... Egal was... Also geht es scheinbar immer nur um Sex... Die hintergründigen Handlungen laufen immer nach dem selben Muster ab und die Männer bekommen es in Windeseile hin, ihre Kundinnen zu befriedigen...
Für Fans könnte Dream Maker interessant sein, für all Diejenigen, die nach einer fesselnden Geschichte suchen, die sowohl im erotischen, als auch vom Plot her fasziniert, würde ich eher etwas Anderes empfehlen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
106 Bewertungen
Übersicht
24
23
35
17
7

Solider Auftakt
von Julia Lotz aus Aßlar am 16.02.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Ich gebe ja nicht auf. Audrey Carlans Ideen klingen immer so verlockend und gehen in meinen Augen immer auf, sodass ich wirklich immer wieder zu ihren Büchern greife. Viel erwarten sollte man dabei tatsächlich nicht. Audrey Carlan unterhält und wenn man so etwas sucht, dann ist es in meinen... Ich gebe ja nicht auf. Audrey Carlans Ideen klingen immer so verlockend und gehen in meinen Augen immer auf, sodass ich wirklich immer wieder zu ihren Büchern greife. Viel erwarten sollte man dabei tatsächlich nicht. Audrey Carlan unterhält und wenn man so etwas sucht, dann ist es in meinen Augen mehr als in Ordnung, wenn das Buch keine wichtigen Themen anspricht. In letzter Zeit habe ich jedoch viel im Bereich YA und NA gelesen, was mir ein wenig den Glauben an das Genre zurückgegeben hat: Tolle Geschichten, gesunde Beziehungen, diverse Charaktere und und und. Das in Dream Maker zu finden, habe ich nicht erwartet, etwas enttäuscht, als ich es dann wirklich nicht gefunden habe, war ich dann jedoch schon. Wie viele von Audrey Carlans Büchern ist auch Dream Maker im Original in zwölf kleinere Bücher unterteilt, die wiederum im Deutsche zu je drei Büchern zusammengefasst werden. So beinhaltet Sehnsucht die ersten drei Bücher und somit auch die ersten drei Kundinnen. Die zweite ist dabei auch direkt Paker Ellis großer Schwarm. Fragt nicht, welch großer Zufall das sein muss, dass er ausgerechnet die Schauspielerin, für die er schwärmt zur Kundin bekommt und die auch noch auf ihn anspringt, ich fand es aber für den Rest des Buches und sicher auch für den Rest der Reihe angenehm, dass er sich nicht von Bett zu Bett vögelt, wie er es auch noch im ersten Buch des Sammelbands getan hat. Und hier hört das, was ich über Dream Maker sagen kann auch eigentlich schon auf. Und das ist dabei überhaupt nicht böse gemeint! Dream Maker war für mich an vielen Stellen zwar zu schwach aber Anspruch habe ich hier sowieso nicht gesucht. Tatsächlich eignet es sich aber in jedem Fall sehr gut zum Abschalten, zum Träumen und einfach mal nebenher lesen. Sollte euch Dream Maker interessieren, geht nicht mit zu hohen Ansprüchen an das Buch, habt Spaß und genießt es einfach. Dann wird es euch sicher zusagen.

Gelungener Auftakt, der Lust auf mehr macht
von Niknak am 15.02.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Inhalt: Parker Ellis, auch Dream Maker genannt, führt die legendäre Agentur International Guy, bei der sich Frauen aus aller Welt mit ihren Problemen hinwenden können. Egal ob es um ihr Leben, die Liebe oder ihre Karriere geht. Die Agentur hat mit ihren unkonventionellen Methoden für alle Probleme eine Lösung parat.... Inhalt: Parker Ellis, auch Dream Maker genannt, führt die legendäre Agentur International Guy, bei der sich Frauen aus aller Welt mit ihren Problemen hinwenden können. Egal ob es um ihr Leben, die Liebe oder ihre Karriere geht. Die Agentur hat mit ihren unkonventionellen Methoden für alle Probleme eine Lösung parat. Dabei bekommt der Dream Maker Unterstützung von seinen beiden Partnern: Bogart (Bo) Montgomery, der Love Maker und Royce Sterling, der Money Maker. Die Aufträge führen die drei um die ganze Welt. Dabei legen sie viel Wert auf Professionalität. Doch schon die zweite Kundin von Parker lässt ihn schwach werden und ist im Begriff sein Herz zu erobern. Mein Kommentar: Dies ist mein erstes Buch der Autorin Audrey Carlan und ich mag ihren flüssigen und gefühlvollen Schreibstil. Das Buch ist in drei Teile gegliedert und der Auftakt zu einer vierteiligen Reihe. Dabei lernt man in jedem Teil eine neue Kundin und ihre Probleme kennen und erfährt wie die Agentur diese löst und der Kundin hilft ihren Weg zu finden. Das war für mich eine neue Idee, da ich noch kein Buch in dieser Art gelesen habe. Ich fand es schön und die einzelnen Geschichten waren zwar nicht allzu lang, aber die Autorin hat es dennoch geschafft alle wichtigen Details unterzubringen und dem Leser deutlich zu machen. So geht es im ersten Teil um Sophie, welche das Erbe ihres Vaters und ein großes Unternehmen übernehmen soll. Sie sieht sich der Aufgabe nicht gewachsen und engagiert die Agentur IG, die ihr hilfreich zur Seite steht. Bei dieser Geschichte lernt man alle drei Partner der Agentur kennen. Sie sind zwar alle von sich überzeugt, aber ich finde, das passte sehr gut zur Geschichte. Jeder leistet seinen Beitrag, um zu einem erfolgreichen Ende zu kommen. Dabei arbeiten sie nicht immer ganz normal, sondern verwenden auch ungewöhnliche Praktiken, um ihr Ziel zu erreichen. Das fand ich sehr erfrischend. Vor allem Bo und Parker denken sehr oft zweideutig und es gibt viele erotische Szenen, bei denen kein Blatt vor den Mund genommen wird. Im zweiten Teil lernt Parker Skyler Paige kennen und kann sich gar nicht zurückhalten, da er schon lange ein Auge auf die hübsche Schauspielerin geworfen hat. Dennoch versucht er seine Professionalität zu wahren, was ihm aber nicht immer so gelingt und zu manchen humorvollen aber auch prickelnden Szenen führt. Und im dritten Teil versuchen Parker und Bo eine Prinzessin aus Kopenhagen wieder auf den rechten Weg zu bringen, die ihr Leben im Moment zu sehr genießt und für schlechte Schlagzeilen in der Presse sorgt. Besonders gut gefallen hat mir dabei, dass Sophie und auch Skyler in den weiteren Bänden immer wieder vorkamen und so auch weiterhin präsent waren. Immerhin sind beide zwei besondere Charaktere, die ich auf Anhieb sympathisch fand. Man konnte die Probleme der drei Frauen sehr gut nachvollziehen und ihre Entwicklung war sehr schlüssig. Ich fand es sehr interessant, dass die gesamte Geschichte aus Sicht von Parker beschrieben war und so lernte man auch die männliche Seite besser kennen. Allerdings gab es zum Ende einer jeden Geschichte ein Kapitel, welches aus der Sicht von Skyler erzählt wurde. Daher bekommt der Leser den Eindruck, dass sie eine wichtige Rolle spielen wird. Mein Fazit: Ich finde es einen gelungenen Auftakt zu einer neuen Reihe und bin schon gespannt, wem der Dream Maker noch helfen wird und wie sich seine eigene Beziehung weiter entwickelt. Außerdem freue ich mich darauf, dass ich in den nächsten Büchern hoffentlich Bo und Royce noch näher kennenlernen werde. Ganz liebe Grüße, Niknak

Erotisch, aber unrealistisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle am 11.01.2019
Bewertet: Einband: Paperback

In der Agentur International Guy arbeiten 3 aufregende, attraktive Männer, die Frauen ihre Wünsche erfüllen. Ob es darum geht, Business Pläne zu entwickeln, ihren Stil zu finden oder sie in die Geschäftswelt einzuführen - die Jungs der Agentur sind da. So nehmen sie den Auftrag der Erbin Sophie an... In der Agentur International Guy arbeiten 3 aufregende, attraktive Männer, die Frauen ihre Wünsche erfüllen. Ob es darum geht, Business Pläne zu entwickeln, ihren Stil zu finden oder sie in die Geschäftswelt einzuführen - die Jungs der Agentur sind da. So nehmen sie den Auftrag der Erbin Sophie an und machen aus der grauen Maus eine erfolgreiche, selbstsichere Geschäftsfrau. Jeder der Männer hat dabei seine Rolle. Und doch geht es vorrangig um Parker. Es dauert nicht lange und er landet mit Sophie im Bett. Und auch sein nächster Auftrag bei der Schauspielerin Skyler, die ihre Motivation verloren hat, führt ihn geradewegs ins Bett mit ihr. Leider ist die Geschichte zwar sehr erotisch, dafür aber wenig realistisch. Die Männer sind sehr von sich überzeugt und machen keinen sympathischen Eindruck. Der tatsächliche Inhalt der Agentur ist mir nicht wirklich klar geworden. Trotzdem sind manche Ideen ganz hübsch und wer eine nette, erotische Geschichte sucht, wird sicher nicht enttäuscht werden.