Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Sergeant

(1)
"Du bist der Einzige, den ich kontrollieren will."
Sergeant Logan Pierce ist der Kopf von Houstons Elite SWAT Einheit. Er führt sein Team mit kühler Effizienz, doch hinter geschlossenen Türen lebt er eine dunklere Seite aus. Er ist ein Dom in der Welt von Bondage und Unterwerfung. Als Dom hatte er bereits viele Subs, doch niemals zuvor einen, der nur ihm gehörte.
Doch es gibt einen Mann, den er will – Corporal Clay Foster, einen der hochausgebildeten SWAT Officer seines Teams. Clay bemerkt die begehrlichen Blicke seines Sergeants und in einer Nacht, nach einem einzigen Kuss, wird ihm klar, dass er sich nicht getäuscht hat.
Doch Clay hat keinerlei Erfahrungen im BDSM Bereich und auch wenn er Logans Kontrolle akzeptiert und sich nach ihr sehnt, ruft sie doch dunkle Erinnerungen in ihm wach.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 550 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.07.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783960892335
Verlag Dead soft verlag
Dateigröße 1362 KB
Übersetzer Julie Werner
Verkaufsrang 16.040
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

BDSM - auch für Unwissende gut beschrieben ;-)
von Kendall am 03.10.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Logan und Clay arbeiten zusammen im SWAT Team. Logan ist ein Dom - das weiß aber keiner. Clay ist bi. Sie kommen schon zu Beginn des Buches zusammen und Logan führt Clay langsam in den BDSM-Bereich ein. Die Sessions sind detailliert und mit viel Kopfkino beschrieben. Clay ist stur... Logan und Clay arbeiten zusammen im SWAT Team. Logan ist ein Dom - das weiß aber keiner. Clay ist bi. Sie kommen schon zu Beginn des Buches zusammen und Logan führt Clay langsam in den BDSM-Bereich ein. Die Sessions sind detailliert und mit viel Kopfkino beschrieben. Clay ist stur mit einem starten Charakter. Daher bekommt er - nachdem er zum ersten Mal in seinem Leben im "Sub-Space" war" eine Panikattacke und verlässt Logan. Mit viel Geduld und Unterstützung von Carlos und Tiffany - beides Kollegen und ebenfalls in einer Dom-Sub-Verbindung - versucht Logan alles, um seine große Liebe Clay wieder zurück zu gewinnen. Wird Clay lernen, Logan "blind" zu vertrauen? Das Buch umfasst in Print-Form fast 700 Seiten - aber nicht eine davon war langatmig oder gar überflüssig. Man bekommt als Laie eine detaillierte Beschreibung darüber, warum jemand als Dom oder als Sub leben möchte und dass man mit dieser Einstellung nicht seine Persönlichkeit aufgeben muss.