STRANGER THINGS: Das offizielle Begleitbuch – ein NETFLIX-Original

Die andere Seite von Stranger Things

(10)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Nachdruck) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Das offizielle Begleitbuch zu STRANGER THINGS wirft einen einmaligen Blick hinter die Kulissen der preisgekrönten Serie – während des Drehs der ersten beiden Staffeln und darüber hinaus. Mit exklusiven Farbfotos und Illustrationen bietet dieses Buch bisher unbekannte Hintergrundinformationen:

- Originalkommentare von den Machern der Serie, Matt und Ross Duffer

- Exklusivinterviews mit den Schauspielern

- Einblicke in den kreativen Entstehungsprozess der Serie

- Alle wichtigen Film- und Musikreferenzen der legendären 1980er Jahre

- Exklusive Informationen darüber, wie es mit der Serie weitergeht

- Offizielles Zusatzmaterial wie Hoppers Stadtplan von Hawkins und Elfis Morsecode-Tafel, um die geheimen, im Buch versteckten Botschaften zu entziffern



»Die Gestaltung des Buches ist so schön, dass man gar nicht aufhören kann, darin herumzublättern.«

Matt Duffer und Ross Duffer sind Drehbuchautoren für Film und Fernsehen, Regisseure, Produzenten und Zwillingsbrüder. Die Schöpfer von Stranger Things gewannen mit ihrer Erfolgsserie bereits fünf Emmy-Awards und wurden mit Preisen der Producers Guild of America und des American Film Institute ausgezeichnet.Gina McIntyre ist eine renommierte Journalistin, die in den Bereichen Film, Fernsehen und Musik für große Zeitungen schreibt. Sie ist zudem Autorin des Buchs »The Shape of Water: Creating a Fairy Tale for Troubled Times«.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Gina McIntyre
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 10.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-328-10463-6
Verlag Penguin
Maße (L/B/H) 26,4/19,3/3 cm
Gewicht 1051 g
Übersetzer Ivana Marinović, Melike Karamustafa
Verkaufsrang 10378

Buchhändler-Empfehlungen

Susann Kramny, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

80er Jahre und Mystery pur! Aufwendig gestaltet und mit vielen kleinen Details ist dieses Buch ein absolutes Muss für alle Fans der Serie und die, die es noch werden wollen.

Richtig toller Bonus zur Serie.

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Dieses Buch bietet Fans der Serie so allerhand. Neben den zu erwartenden vielen Infos, besticht das Buch vor allem durch seine tolle Gestaltung mit klasse Effekten. Man kann jede Menge entdecken und hat richtig viel von der Lektüre und der Aufmachung dieses Werks. Dazu gibt es viele bisher unbekannte Infos und natürlich alles rund um Darsteller, Story und Machart der Serie. Für Fans ein absolutes Muss!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
10
0
0
0
0

Wahnsinnig schön sowie richtig nerdig 80er mäßig geschrieben & gestalten.
von Juko aus Neuwied am 13.05.2021

Dass Stranger Things eine besondere sowie einzigartige Serie ist, sollte den meisten wohl klar sein oder zumindest denjenigen, die die Netflix Serie aktiv verfolgen. Wenn man nicht genug kriegt von dieser nahezu perfekten Serie, greift man zum Begleitbuch. Bereits am Anfang merkt man das dieses Buch natürlich kein Roman ist. Vie... Dass Stranger Things eine besondere sowie einzigartige Serie ist, sollte den meisten wohl klar sein oder zumindest denjenigen, die die Netflix Serie aktiv verfolgen. Wenn man nicht genug kriegt von dieser nahezu perfekten Serie, greift man zum Begleitbuch. Bereits am Anfang merkt man das dieses Buch natürlich kein Roman ist. Vielmehr ist es ein großes A4 Buch mit vielen Bildern, die oftmals über die ganze Seite gehen. Man hat die ganze Zeit das Gefühl, die Schöpfer der Serie sind neben einem und erklären bis ins kleinste Detail wie sie Szenen gedreht haben oder wie sie auf die Ideen kamen. Das ganze ist in einem so schönen Style geschrieben, dass ich das Buch kaum einmal aus der Hand legen wollte. Die Abwechslung zwischen Bildern, Szenenanalysen sowie Erklärungstexten war super gewählt. Zusätzlich gibt es auch noch ein wunderschönes Buchcover, welches nochmal verdeutlicht das Stranger Things eigenartig ist. Genauso eigenartig wie das Upside Down, in dem die Serie zu großen Teilen spielt. Hopper‘s Karte aus der 1. Staffel ist auch mit dabei und am Ende des Buches zu finden, genauso wie Eleven‘s Morse Code Tafel aus Staffel 2. Am Ende wird auch noch grob die Handlung von Staffel 3 angeteasert, allerdings ist das mittlerweile nicht mehr nötig, da die 3. Staffel ja auch Netflix verfügbar ist :P

eine tolle Ergänzung zur Serie
von Meggie aus Mertesheim am 30.07.2020

Die Serie "Stranger Things" auf Netflix hat eingeschlagen wie eine Bombe. Die ersten zwei Staffeln waren ein voller Erfolg und die dritte nachfolgende Staffel wurde ebenfalls hochgelobt. Nun warten viele - ich auch - auf die vierte Staffel der Horror-Mystery-Serie. Um die Wartezeit zu überbrücken und um auch die ersten drei ... Die Serie "Stranger Things" auf Netflix hat eingeschlagen wie eine Bombe. Die ersten zwei Staffeln waren ein voller Erfolg und die dritte nachfolgende Staffel wurde ebenfalls hochgelobt. Nun warten viele - ich auch - auf die vierte Staffel der Horror-Mystery-Serie. Um die Wartezeit zu überbrücken und um auch die ersten drei Staffeln wieder Revue passieren zu lassen, habe ich mir nun das offizielle Begleitbuch zur Serie angeschafft. Schon allein die Aufmachung ist klasse. Auf alt gemacht - eben besagte 80er Jahre mäßig - und so, als würde man es gerade in einem Antiquitätengeschäft vorfinden. Das Buch wartet mit so vielen Hintergrundinfos auf und eine Info interessanter, als die andere. Angefangen wird natürlich mit den Brüder Ross und Matt Duffer, die die Idee zu "Stranger Things" hatten. Wie sie dazu kamen, wird ebenso erklärt, wie auch die Umsetzung der Idee zur Fernsehserie. Als das Drehbuch stand, mussten natürlich die Schauspieler gesucht werden. Die Bewerbungen waren vielreich bis letztendlich die uns bekannten vier Jungs geachtet waren. Ebenso Elfie, die zu der Vierergruppe stößt. Aber auch Joyce, gespielt von Winona Ryder oder Hopper, dargestellt von James Harbour. Zwei für mich sehr herausragende Charaktere in der Serie, nicht nur schauspielerisch gut, sondern einfach von ihren Wesen her. Neben Joyce und Hopper, die ich in der Serie feiere, gehört auch noch Dustin zu meinen Lieblingen. Die Brüder erzählen, dass viele Filme, die sie gesehen haben, ihre Serie prägen. Nicht nur die in den 80er Jahren gezeigten, auch neuere fließen mit ein. Ideen wurden übernommen, umgedichtet und an die Serie angepasst. So fallen einem viele kleine Details in der Serie auf und man denkt sich: Oh, wow. Das kenn ich doch irgendwoher und passt gerade wunderbar hier rein. Aber nicht nur die Serie wird vorgestellt, auch die einzelnen Schauspieler bekommen ihre Abschnitte. Mike Will, Lucas und Dustin, Elfie, Joyce, Hopper, Nancy, Steve und Jonathan. Es wird erzählt, wie sie zu der Rolle kamen, welche Eigenschaften sie einfließen ließen und wie sie selbst von ihrer Rolle geprägt wurden. Das Buch ist eine tolle Begleitung zu der Serie. Es erschien 2018 und umfasst somit die ersten beiden Staffeln sehr ausführlich. Es gibt einen Ausblick auf die dritte Staffel, die ja aber schon veröffentlicht wurde. Ich mag solche Begleitbücher sehr, weil ich als Nerd gerne mehr über die Serie erfahre, die mir gefällt. Sei es "Game of Thrones", "Friends" oder eben hier "Stranger Things". Ich kann mich so mehr in die Serie hineinversetzen und evtl. sogar mal beim Schauen "klugscheißen" und dieses Hintergrundwissen auch an meine Mitschauer weitergeben. Das Innere des Buches kann sich auch sehen lassen. Zu Anfang gibt es die Einführung in die Serie, wobei auch darauf eingegangen wird, dass die Kids zu Anfang ja das Spiel Dungeons & Dragons spielen. So werden dann die vier Jungs auch dementsprechend vorgestellt. Später gibt es sog. Einblicke in Akten, in denen dann die Erwachsenen vorgestellt werden. So derart zieht es sich durch das ganze Buch. Wenn man zur sog. "Anderen Seite" kommt, muss man das Buch auch umdrehen und eine zeitlang rückwärts blättern. Also ist der Inhalt nicht nur interessant, sondern auch das Lesen des Buches abwechslungsreich. Meggies Fussnote: Hintergrundwissen interessant und wunderbar verpackt.

Ein super Kompendium~
von einer Kundin/einem Kunden aus Mönchengladbach am 24.05.2020

In diesem Buch steht alles was man gerne wissen möchte. Abwechslungsreiche Steckbriefe der Charaktere, umfassende Beschreibungen und Zitate der Macher, aber auch der Schauspieler. Betrachtung der Kulissen und wie das 80er Feeling entstand. Ein Muss für jeden Fan der gerne hinter die Kulissen schauen möchte und Interesse an weite... In diesem Buch steht alles was man gerne wissen möchte. Abwechslungsreiche Steckbriefe der Charaktere, umfassende Beschreibungen und Zitate der Macher, aber auch der Schauspieler. Betrachtung der Kulissen und wie das 80er Feeling entstand. Ein Muss für jeden Fan der gerne hinter die Kulissen schauen möchte und Interesse an weiteren Informationen zum Werk hat. Bezaubernde Details in und am Buch die wahre Fans berühren werden. Natürlich auch für Neulinge geeignet um sich tiefer in die Welt von Hawkins und dem Upside Down zu stürzen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5