Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Phoenicrus

Die Trilogie

Was, wenn zwischen Himmel und Erde mehr existiert, als wir mit bloßem Auge erkennen können?
Wie unsichtbare Zwischenspiele. Zwar zum Greifen nah, manchmal auch fühlbar, aber nicht fassbar …

Es existiert tatsächlich. Ich weiß es – seit heute.

Zuerst diese unheimliche Kapuzengestalt. Dann der rätselhafte Brief und mit diesem Fund ist nichts mehr, wie es war. Selbst die wirren Geschichten meines leicht verrückten Opas ergeben plötzlich einen Sinn. Ich habe eine Schwester! Yosephine – verschwunden, genau wie all die Erinnerungen an sie. Damit findet die Kette von verworrenen und geheimnisvollen Hinweisen erst ihren Anfang. Zusammen mit meinem Opa und dem draufgängerischen, aber doch faszinierenden Ben mache ich mich auf die Suche nach Yosephine und den sagenumwobenen Schwarzen Engeln.
Nur wie findet man einen Menschen, an den man keinerlei Erinnerung mehr hat?
Und einen Ort, der nicht gefunden werden will?
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 760 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.07.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783959917117
Verlag Drachenmond Verlag
Dateigröße 1549 KB
Verkaufsrang 53.275
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Kein Bestseller, aber nett zu lesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 22.11.2018

Phoenicrus die Triologie hat mich gut unterhalten, ich würde sie allerdings eher jüngeren Lesern ans Herzen legen. Die Sprache ist sehr jugendlich, vor allem der erste Band. Trotzdem konnte ich mich gut mit den einzelnen Charakteren anfreunden und auch die Story war spannend aufgebaut, wenn auch nicht all zu tiefgründig. Finde die... Phoenicrus die Triologie hat mich gut unterhalten, ich würde sie allerdings eher jüngeren Lesern ans Herzen legen. Die Sprache ist sehr jugendlich, vor allem der erste Band. Trotzdem konnte ich mich gut mit den einzelnen Charakteren anfreunden und auch die Story war spannend aufgebaut, wenn auch nicht all zu tiefgründig. Finde die Bücher für Zwischendurch, zum Entspannen und berieseln lassen durchaus geeignet

Phoenicrus - Die Trilogie / spannungsgeladene Story
von Nisowa am 08.08.2018

In " Phoenicrus - Die Trilogie " macht sich Zara mit ihrem Opa Alois auf den Weg, ihre verschwunden Schwester Josephine von der sie keine Erinnerungen hat, zu suchen. Doch wie kann man jemand finden, den man gar nicht kennt und nicht weiß, wo derjenige zu finden ist ? Die... In " Phoenicrus - Die Trilogie " macht sich Zara mit ihrem Opa Alois auf den Weg, ihre verschwunden Schwester Josephine von der sie keine Erinnerungen hat, zu suchen. Doch wie kann man jemand finden, den man gar nicht kennt und nicht weiß, wo derjenige zu finden ist ? Die ganze Suche begann, als Zara einen Brief mit rätselhaften Inhalt findet. Unterstützung bekommen sie von Ben, der äußerst faszinierend ist. Und dann kommen noch ein paar sonderbare Wesen dazu, die das ganze nicht einfacher machen. Die Story hat mich von Anfang an in ihren Bann gezogen und ich musste sie in einem Rutsch durchlesen. Den aus der Hand legen war fast nicht möglich, man könnte ja etwas verpassen... Es geht spannend und abwechslungsreich zu, dazu kommen noch die verschiedensten Emotionen, die man mit Zara durchlebt. Alles in allen ein gelungenes Lesevergügen. Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.