Warenkorb
 

Basiswissen Usability und User Experience

Aus- und Weiterbildung zum UXQB® Certified Professional for Usability and User Experience (CPUX) – Foundation Level (CPUX-F)

Gebrauchstaugliche Produkte, die ein positives Benutzererlebnis erzeugen, sind das Ergebnis eines systematischen Prozesses.

Das Wissen der Teammitglieder über die Konzepte, den Prozess und notwendige Prozessergebnisse in Entwicklungsprojekten rund um Usability und User Experience bildet dabei die Basis für eine hohe Nutzungsqualität.

Die Autoren geben einen fundierten Einstieg und praxisorientierten Überblick über die Kompetenzfelder »Usability und User Experience« und deren Zusammenspiel. Dabei erläutern zahlreiche Beispiele für Gestaltungsprinzipien, Gestaltungsregeln, Design Patterns, Benutzererfordernisse und Nutzungsanforderungen die methodischen Grundlagen.

Behandelt werden im Einzelnen:
- Grundlegende Begriffe und Konzepte
- Der menschzentrierte Gestaltungsprozess
- Den Nutzungskontext verstehen und spezifizieren
- Nutzungsanforderungen spezifizieren
- Gebrauchstaugliche Gestaltungslösungen erzeugen
- Gestaltungslösungen evaluieren

Das Buch orientiert sich am Lehrplan zum »Certified Professional for Usability and User Experience – Foundation Level (CPUX-F)« nach UXQB® (International Usability and User Experience Qualification Board) und eignet sich mit vielen Kontrollfragen inkl. Lösungshinweisen gleichermaßen für das Selbststudium wie als Begleitliteratur zu entsprechenden Schulungen.
Portrait
Thomas Geis ist Geschäftsführer der ProContext Consulting GmbH und seit 25 Jahren Vollzeit im Arbeitsgebiet Usability-Engineering tätig. Er ist Vorsitzender des International Usability and User Experience Qualification Board (UXQB) und Gründer des Arbeitskreises Qualitätsstandards des deutschen Berufsverbands der Usability und User Experience Professionals (German UPA), Leiter des ISO-Ausschusses »Common Industry Format for Usability«, Editor von ISO 9241-110 »Grundsätze der Dialoggestaltung« und von ISO 25060 »Common Industry Format (CIF) for Usability – General Framework for Usability-related Information«, Leiter des DIN-Ausschusses »Benutzungsschnittstellen« sowie Träger des Usability Achievement Award der German UPA (2013).

Guido Tesch ist Senior Consultant Human-Centered Design bei der ProContext Consulting GmbH in Köln und seit 2001 als Usability und UX Professional tätig mit Schwerpunkten in Konzeption, UX Architecture, UI Design, UI Guidelines, User Research, Anforderungsanalyse, Usability Testing und HCD-Prozesse. Er arbeitet im DIN-Ausschuss zur Erarbeitung der zentralen Normen rund um Usability und UX mit, ist seit 2016 National Expert des Berufsverbandes German UPA und ist zertifiziert in CPUX-F (Foundation Level), CPUX-UR (User Requirements Engineering) und CPUX-UT (Usability Testing and Evaluation).
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 282
Erscheinungsdatum 28.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86490-599-5
Verlag Dpunkt.Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 24,6/17/2,5 cm
Gewicht 692 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 77410
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
34,90
34,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.