Meine Filiale

Scrum – verstehen und erfolgreich einsetzen

Stefan Roock, Henning Wolf

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
29,90
29,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

29,90 €

Accordion öffnen
  • Scrum – verstehen und erfolgreich einsetzen

    Dpunkt

    Sofort lieferbar

    29,90 €

    Dpunkt

eBook

ab 23,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Scrum dient dem agilen Management innovativer Produktentwicklung mit selbstorganisierten Teams. Mit seinem iterativ-inkrementellen Ansatz führt Scrum zu mehr Transparenz und Flexibilität als klassische sequenzielle Entwicklungsmethoden.

Die Autoren beschreiben in kompakter Form die Scrum-Grundlagen und die hinter Scrum stehenden Werte und Prinzipien. Dabei unterscheiden sie zwischen den produktbezogenen Aspekten, den entwicklungsbezogenen Aspekten und dem kontinuierlichen Verbesserungsprozess.

Im Einzelnen werden behandelt: die Scrum-Historie sowie Vorteile und Eignung von Scrum, der Scrum-Flow und die verschiedenen Rollen in Scrum mit ihren Verantwortlichkeiten (Scrum Master, Entwicklungsteam, Product Owner), selbstorganisierte Teams, die Scrum-Meetings (Daily Scrum, Sprint Planning, Sprint-Review, Sprint-Retrospektive), Scrum-Artefakte (Product Backlog, Sprint Backlog, lieferbares Produktinkrement), Releasemanagement und Schätzverfahren sowie die Einführung von Scrum im Unternehmen, Scrum-Skalierung, verteiltes Scrum und Leadership.

Im Anhang werden die Elemente des Scrum-Frameworks sowie einige sehr häufig anzutreffende Praktiken noch einmal in Kurzform dargestellt.

Neu hinzugekommen sind in der 2. Auflage Techniken wie Storytelling, Story Mapping, Roadmap Planning sowie Lean Forecasting. Außerdem wurde das Buch an die neue Fassung des Scrum Guide vom November 2017 angepasst.

»Insgesamt ergibt sich so ein Werk, das nicht nur in die Mechanik von Scrum einführt, sondern die einzelnen Rollen nebst dem Wertesystem von Scrum beleuchtet und über den Tellerrand hinausschaut. Verständlich geschrieben und mit zahlreichen Grafiken hinterlegt, ist es zudem leicht lesbar.«
Java Magazin zur 1. Auflage

Dipl.-Inform. Stefan Roock ist Gründungsmitglied der it-agile GmbH und hat seit 1999 die Verbreitung agiler Ansätze in Deutsch-land maßgeblich mit beeinflusst. Zunächst hat er als Entwickler, später als Scrum Master und Product Owner in Scrum-Teams gear-beitet. Er hat erlebt, dass Teammitglieder und Kunden in den Anfangsjahren begeistert von der agilen Arbeitsweise waren. Heute findet sich in vielen Scrum-Implementierungen statt dieser Begeis-terung eher ein »immerhin ist es nicht mehr so schlimm wie frü-her«-Gefühl. Stefan hat selbst erlebt, dass es besser geht, und arbeitet weiterhin daran, mit Agilität Mitarbeiter und Endkunden zu begeistern. Dazu gibt er seine Erfahrung als Berater und Trainer weiter und hilft Unternehmen dabei, agiler zu werden. Neben sei-ner Beratungstätigkeit für it-agile ist er regelmäßiger Sprecher zu agilen Themen auf Konferenzen, schreibt Zeitschriftenartikel und hat mehrere Bücher veröffentlicht.

Dipl.-Inform. Henning Wolf ist Mitgründer, Geschäftsführer und Senior-Berater bei der it-agile GmbH in Hamburg. Er hat seit über fünfzehn Jahren Erfahrung mit agilen Methoden und hat diese in diversen Artikeln, Büchern und Konferenzbeiträgen aufgearbeitet. Die letzten Veröffentlichungen waren »Die Kraft von Scrum« sowie die Übersetzung des Buches von David J. Anderson »Kanban – Evo-lutionäres Change Management für IT-Organisationen«. Er berät Unternehmen bei der Einführung agiler Methoden wie Scrum und Kanban.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 264
Erscheinungsdatum 27.08.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86490-590-2
Verlag Dpunkt
Maße (L/B/H) 24,1/16,7/1,7 cm
Gewicht 529 g
Auflage 2. Auflage (2., akt. u. erw. Aufl.)
Verkaufsrang 96001

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Projektmanagement einmal anders...
von Andreas S. aus Hessen am 02.04.2018
Bewertet: Taschenbuch

Scrum (englisch für Gedränge) ist ein Rahmenwerk für das Projektmanagement und die Produktentwicklung, das versucht, eben diese Themen in modernen und agilen Unternehmen abzubilden. „Scrum verstehen und erfolgreich einsetzen“ möchte genau hierüber einen Überblick verschaffen, der es jedem erlaubt, die Idee von Scrum zumindest gr... Scrum (englisch für Gedränge) ist ein Rahmenwerk für das Projektmanagement und die Produktentwicklung, das versucht, eben diese Themen in modernen und agilen Unternehmen abzubilden. „Scrum verstehen und erfolgreich einsetzen“ möchte genau hierüber einen Überblick verschaffen, der es jedem erlaubt, die Idee von Scrum zumindest grundlegend und soweit zu verstehen, dass man auch erfolgreich in einem Scrum-Team arbeiten kann. Hierzu vermitteln die Autoren einen ausgesprochen guten Überblick über alle Elemente, die in einem Projekt eine Rolle spielen, von den einzelnen Personen bis hin zu den dahinterstehenden Werten. Dabei betonen die Autoren immer wieder, dass es sich bei Scrum um eine (Management-)Theorie handelt, das die Umgebungsfaktoren (Werte, Unternehmenskultur) genauso berücksichtigt, wie einzelne Prozesse (Zeitmanagement, Abstimmungsgespräche), die zum Erfolg eines Projektes führen. Die genaue Ausgestaltung der Prozesse lässt die Theorie jedoch weitestgehend offen, wie es auch viele Ansätze aus anderen Theorien wie z.B. der Gruppendynamik machen (auf die sowohl Scrum als auch dieses Buch direkten Bezug nehmen). Das besondere – und gleichzeitig das, was Scrum nutzbar macht – sind jedoch Konzepte zu den einzelnen Elementen, die die Autoren in diesem Buch vorstellen; sei es aus der Priorisierung von Projektzielen oder der Präsentationsmöglichkeiten von Zwischenergebnissen. Durch diese praxisrelevanten Erweiterungen wird die Theorie so in vielen Punkten deutlich einfacher zu verstehen und es fällt dem Leser auch einfacher, seine mögliche Rolle zu reflektieren und darin noch weiter zu wachsen. Obgleich die Beispiele dabei aus dem Softwarebereich stammen, so braucht sich trotzdem niemand Gedanken machen, nicht folgen zu können. Insgesamt ist das Buch nicht nur eine sinnvolle Lektüre für die Mitglieder in Scrum-Teams oder die Manager, die darüber entscheiden sollen Scrum zu wagen, sondern auch für jeden, der sich Gedanken über Qualitätsmanagement und Projektmanagement macht und vielleicht in seinen Aufgaben eine neue Qualität erreichen möchte und Scrum so als Chance für eine persönliche Entwicklung und neue Lösungsansätze begreifen möchte.


  • Artikelbild-0