Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Weg des geringsten Widerstands

Ein Wanderbuch

(1)
Wo kommen wir hin, wenn wir kein Ziel haben? Im Sommer 2017 begibt sich Florian Werner alleine auf Wanderschaft. Im Gepäck ein Zelt, ein Schlafsack, keine Landkarte, dafür Mut und Humor – und der Vorsatz, stets den Weg des geringsten Widerstands zu gehen: Wenn der rechte Weg bergauf führt, geht der Wanderer nach links. Wenn der Wind von Westen weht, geht er nach Osten. Auf seiner Reise durch Deutschland trifft Werner allerhand kuriose Zeitgenossen. Er wird von Kühen verfolgt, von Zecken ausgesaugt und beim Zelten fast überfahren. Er meditiert über Kartographie, Ziellosigkeit und die Philosophie des Wanderns. Und er stellt fest: Der Weg des geringsten Widerstands birgt ganz eigene Abenteuer.
Portrait
Florian Werner, 1971 geboren, promovierter Amerikanist, ist Buchautor und Journalist. Seine Werke wurden vielfach ausgezeichnet und übersetzt. Bei Nagel & Kimche erschienen "Die Kuh", "Dunkle Materie", "Schüchtern", "Verhalten bei Weltuntergang" und zuletzt "Helium und Katzengold". Werner lebt mit seiner Familie in Berlin.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.07.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783312011049
Verlag Nagel & Kimche
Dateigröße 9515 KB
Verkaufsrang 50.456
eBook
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Der Weg ist das Ziel“

Judith-Lea Mönch, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Journalist und Autor Florian Werner unternimmt ganz bewusst eine Wanderung ohne Ziel und findet das Glück des bloßen Gehens. Ein Wanderroman, bei dem man am liebsten sofort mit auf die Reise gehen möchte. Journalist und Autor Florian Werner unternimmt ganz bewusst eine Wanderung ohne Ziel und findet das Glück des bloßen Gehens. Ein Wanderroman, bei dem man am liebsten sofort mit auf die Reise gehen möchte.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0