Bird in a Cage

The Darker Stories Band 4

Sarah Baines

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Bird in a Cage

    Epubli

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    12,00 €

    Epubli

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ich habe ein gutes Leben. Wirklich. Ich ersticke fast in Reichtum und der Fürsorge meines Vaters.
Ich bin seine einzige Tochter und er liebt mich abgöttisch. So sehr, dass er mich nur mit Begleitschutz das Haus verlassen lässt.
Selbstverständlich hat das nichts damit zu tun, dass er Waffenproduzent ist. Oder dass einige seiner Geschäftspartner besser nicht in seinem Telefonbuch auftauchen sollten.

Ich bin eine gute Tochter. Ich würde niemals etwas tun, das meinem Vater schaden könnte. Und es würde mir im Traum nicht einfallen, seine Geschäftspartner zu vögeln. Wirklich nicht.

Mein Name ist Cailin und vielleicht bin ich dieses Mal einen Schritt zu weit gegangen.

Achtung! Wichtige Sicherheitshinweise. Lesen Sie diese sorgfältig, ehe Sie das Produkt in Betrieb nehmen.
Bei der Nutzung kann es anfangs zu unterdrückten Aggressionen und spontanen Hass-Gefühlen gegenüber des männlichen Parts kommen. Dies ist in den default settings so vorgesehen und über das Menü nicht änderbar. Im Verlauf der Nutzung relativieren sich diese Spontanreaktionen jedoch.

Produktdetails

Verkaufsrang 22789
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Altersempfehlung ab 18 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 20.09.2019
Verlag Via tolino media
Seitenzahl 252 (Printausgabe)
Dateigröße 376 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783739424026

Weitere Bände von The Darker Stories

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Gelungen Dark
von Yvonne am 02.01.2019

Ich möchte vorab erwähnen, dass ich normalerweise keine Dark Romance lese und dies erst das zweite Buch ist, an welches ich mich in dem Genre herangewagt habe. Allerdings haben mich die Zitate und der Klappentext, die ich vorab gelesen habe, so neugierig gemacht, dass ich es einfach lesen musste - und ich bin nicht enttäuscht wo... Ich möchte vorab erwähnen, dass ich normalerweise keine Dark Romance lese und dies erst das zweite Buch ist, an welches ich mich in dem Genre herangewagt habe. Allerdings haben mich die Zitate und der Klappentext, die ich vorab gelesen habe, so neugierig gemacht, dass ich es einfach lesen musste - und ich bin nicht enttäuscht worden. Mir gefällt besonders die Protagonistin Cailin, da ich ihren Charakter unwahrscheinlich interessant finde. Glücklicherweise war ich ja vorgewarnt, dass es "anfangs zu unterdrückten Aggressionen und spontanen Hass-Gefühlen gegenüber des männlichen Parts kommen" kann, und das ist auch genau so passiert. Und wie ich Blake gehasst habe in den ersten Kapiteln! Allerdings hat die Autorin ein Händchen dafür, genau in den richtigen Momenten die Perspektive zu wechseln. Deshalb ist dieser Hass dann schnell in die entsprechenden "Aha-Momente" umgeschlagen - mehr will ich gar nicht verraten. Man versteht die Motivationen beider Protagonisten sehr gut, was mir besonders gefallen hat.


  • artikelbild-0