Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Find me, keep me

(2)
Buchhalter Julian könnte mit seinem Leben eigentlich ganz zufrieden sein, wenn er nur nicht ständig von seinen Partnern verlassen werden würde. Dabei versteht er überhaupt nicht, warum er keine erfolgreiche Beziehung führen kann. Er würde alles für seinen Partner tun, aber offensichtlich ist es nie genug.
Eines Tages begegnet er auf der Arbeit Lasse, der Julians Welt im Handumdrehen auf den Kopf stellt. Lasse ist laut, direkt, punkig und kümmert sich gleichzeitig aufopferungsvoll um seine Familie, die im schlechtesten Viertel der Stadt wohnt und deren geringstes Problem ernsthafte Geldsorgen sind.
Anfangs noch überfordert, wird Julian schnell klar, dass er helfen muss, vor allem, da er sich zunehmend in Lasse verliebt. Womit er jedoch nicht gerechnet hat: Lasse ist genau der Richtige, um Julian zu zeigen, dass auch er Hilfe braucht. Während ihre Gefühle füreinander immer tiefer werden, wachsen ihnen Probleme über den Kopf, die sie nur gemeinsam bewältigen können.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 634 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.07.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783958237049
Verlag Cursed Verlag
Dateigröße 1969 KB
Verkaufsrang 17.259
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Tot-traurig, bewegend, hoffnungsvoll, hinreißend schön!
von einer Kundin/einem Kunden aus Gelsenkirchen am 05.11.2018

Dies war mein "erstes Mal" mit Raik Thorstad, sicherlich aber nicht das Letzte! Ich konnte dieses Buch nicht weglegen und bin von einem Gefühl ins nächste geschliddert.

Lasse ist der wahre Held dieser Geschichte !!!
von Kendall am 03.10.2018

Wie bei Raik Thorstad üblich, ist das mal wieder keine Geschichte mit seitlicher Story, viel Sex, wenig Drama und schnellem Happy End. Nein - diese Story geht ans Herz. Man muss einfach die Hingabe von Lasse zu seinen Geschwistern und den Kampfgeist, den er ausstrahlt wahnsinnig bewundern. Mit gerade... Wie bei Raik Thorstad üblich, ist das mal wieder keine Geschichte mit seitlicher Story, viel Sex, wenig Drama und schnellem Happy End. Nein - diese Story geht ans Herz. Man muss einfach die Hingabe von Lasse zu seinen Geschwistern und den Kampfgeist, den er ausstrahlt wahnsinnig bewundern. Mit gerade mal 19 Jahren hat er sein Leben lang schon soviel Drama ertragen müssen, dass manch Erwachsener in seinem ganzen Leben nicht sieht. Julian hat mit seinen eigenen Dämonen zu kämpfen. Julian treibt es manchmal an den Rand der Erschöpfung, mit anderen zu interagieren. Dann muss er auf jeden Fall allein sein. Damit hat er auch seine Ex-Freunde vergrault. Aber er ist bereit, in eine Therapie zu gehen, da er Lasse um keinen Preis verlieren möchte. Er bewundert die rebellische Ader von Lasse und dessen Kampfgeist. Die Geschichte wird leider nur aus der Sicht von Julian erzählt. Aber mir persönlich wäre es tausendmal lieber gewesen, die Gedanken von Lasse zu erfahren. Denn er ist ein absoluter Held und es wäre wirklich interessant gewesen, wie er innerlich mit diesem ganzen Chaos zurecht kommt. Es ist eine absolut tolle und realistische Story, die so in jedem Randbezirk in der jeder Stadt ihr zu Hause haben kann. Es gibt ein stimmiges Ende, dass den Leser auf eine akzeptable Zukunft für alle Protagonisten hoffen lässt.