Meine Filiale

Escape Room

Die unsichtbare Bedrohung - Knacke die Rätsel und finde den geheimen Code

Ivan Tapia

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 14,99 €

Accordion öffnen
  • Escape Room

    Heel

    Sofort lieferbar

    14,99 €

    Heel
  • Escape Room

    Heel

    Sofort lieferbar

    14,99 €

    Heel
  • Escape Room

    Heel

    Sofort lieferbar

    14,99 €

    Heel

Beschreibung

Auch im zweiten Escape Room-Band stellt sich Enthüllungsjounalistin Candela Fuertes gegen den mächtigen Wanstein Club, an dem sie nun endlich ihre dunkle Rache nehmen will. Um sich Hilfe zu holen, muss sie eine ganze Reihe anspruchsvoller Tests bestehen und allen Widerständen trotzen, doch sie ist nicht allein ... Ein weiterer, packender Band, der die Spannung eines Live Escape Rooms zwischen zwei Buchdeckel transportiert. Rätsel lösen, Codes knacken und ein Wettlauf gegen die Zeit. Reißen, kleben und falten Sie sich zur Lösung! Dieses interaktive Buch fordert ihre Kreativität und Kombinationsgabe, um am Ende jedes Kapitels ein neues Rätsel zu lösen und herauszufinden, wo und wie die Story weitergeht. Die Denksport-Aufgaben, Kopfnüsse und Logikrätsel in diesem Buch stellen auch ausgefuchste Rätsellöser vor immer neue Herausforderungen. Der perfekte nicht-digitale Zeitvertreib in Bus, Bahn, Mittagspause oder für ihre abendliche Unterhaltung zuhause!

In der "Escape Room"- Reihe im HEEL-Verlag außerdem erschienen: "Sherlock Holmes - Das Escape Buch", "Escape Room - Knacke den Türcode und Rätsel' dich frei" und "Escape Room - Kids" - alle Bücher mit kniffligen Knobel- und Logik-Aufgaben für kleine und große Rätselfans!

Ivan Tapia ist Gründer und Rätselautor von Cocolisto, einer Firma für Lern- und Unterhaltungsspiele, die bereits mit vielen großen spanischen Konzernen gearbeitet hat. Ivan hat eine Schauspielausbildung absolviert, ist mit der Truppe Comediants aufgetreten und hat als Autor und Regiesseur die Escape Show inszeniert, die auf Escape-Room-Rätseln aufbaut und mit Erfolg in vielen Städten in Spanien, darunter Barcelona und Madrid, aufgeführt wurde.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Altersempfehlung 10 - 14 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 31.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95843-873-6
Verlag Heel
Maße (L/B/H) 21,2/15,6/1,8 cm
Gewicht 367 g
Abbildungen zahlreiche Bilder
Übersetzer Birgit Irgang
Verkaufsrang 104595

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Gehirntraining mal anders
von Wortschätzchen aus Kreis Heidelberg am 01.09.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wer einmal mit diesen Rätselbüchern angefangen hat, wird schnell süchtig danach. Besonders, wer gern harte Nüsse knacken möchte und sich bei der Lösung ein bisschen anstrengen, hat an diesem Buch seine wahre Freude. Die Aufgaben/Rätsel schüttelt man nicht einfach so aus dem Ärmel. Das finde ich gut, denn dann ist man nicht so sc... Wer einmal mit diesen Rätselbüchern angefangen hat, wird schnell süchtig danach. Besonders, wer gern harte Nüsse knacken möchte und sich bei der Lösung ein bisschen anstrengen, hat an diesem Buch seine wahre Freude. Die Aufgaben/Rätsel schüttelt man nicht einfach so aus dem Ärmel. Das finde ich gut, denn dann ist man nicht so schnell mit dem Buch fertig. Wer aber ganz leichte Fragen erwartet und das Buch innerhalb einer Stunde gelöst haben will, der sollte die Finger davon lassen. Das klappt hier eindeutig nicht. Die Idee ist, dass man mit Hilfe des Plans vorne im Buch und der Bücherliste hinten im Buch und einem Stift die Rätsel lösen kann. Wer nicht weiterkommt, kann sich die Hinweise zu den Rätseln (ab Seite 162) dazu ansehen. Und wenn man gar nicht weiter kommt, dann guckt man zur Not nach der Lösung (ab Seite 174). Klar, die eigentliche Story ist nun nicht gerade ein literarisches Meisterwerk, aber das will sie ja auch nicht sein – es ist ein Escape-Spiel, man soll die richtige Reihenfolge (bzw. die richtige nächste Seite) herausfinden. Wären die Rätsel leicht, hätte das Buch für mich kaum Reiz. So muss man sein Hirn ein wenig verrenken. Ganz oft ist die Lösung total logisch und quasi direkt zu sehen, wenn man sie herausgefunden hat oder nachliest. Also lernt man hier Kombinationsgabe und Um-Die-Ecke-Denken. Ob allein oder in einer Gruppe, das ist ganz Geschmackssache. Gemeinsam gelöst geht vermutlich schneller, da alle ihre Stärken einbringen können und immer jemand den richtigen Gedankengang für die Lösung hat. Mir gefällt die Idee, mir gefallen die kniffligen Rätsel, nur die Story finde ich diesmal ein bisschen schwach. Deshalb gebe ich insgesamt vier Sterne.


  • Artikelbild-0