Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Sternenvogelreisen

#SVR1

Die Galaxis ist kein Ponyhof. Der jugendliche Außerirdische Imi wird auf der Suche nach Lebensunterhalt immer wieder ausgenutzt und gerät in schwierigste Umstände. Mit Glück und Geschick setzt er sich immer wieder durch und schlägt zurück.

Der gefiederter Held des in sich abgeschlossenen Romans steckt in einem hellgelben Overall. Zwischen Gasplaneten und Kugelsternhaufen erlebt Imi auf seinen nicht immer freiwilligen Reisen Abenteuer in Raumschiffen und macht Bekanntschaft mit bizarren Wesen. Anfangs noch naiv und unbedarft lernt Imi, sich durchzusetzen und sein Geschick in die eigenen Hände - oder besser die eigenen zarten Krallen - zu nehmen.

Eine klassische Space Opera mit viel Humor, Fantasie und Spannung, aber auch einem Hauch Tragik und einer Portion Poesie. Und mit einem liebenswert-skurrilen Helden, den man einfach gern haben muss.

Technik spielt keine Rolle, sie kommt halt vor. Maschinen werden nicht erklärt. Es ist eine abenteuerliche Reise, die vor allem Spaß machen soll. Mit Logik und Wissenschaft hat das oft nicht viel am Hut. Und manches ist ganz sicher absolut unmöglich - genau so soll es sein.

Die besondere Gabe von Imi, dem flauschig-schrägen Helden des Romans: Er kann "Glanz" erkennen - das Potenzial, das Gegenständen und Lebewesen innewohnt. Dass Imi als Raumschiffhüllenreiniger anfängt, ist also kein Wunder. Ebenso wenig, dass er mit wahrer Hingabe seinen Schnabel poliert.

Und so enden seine Abenteuer und Begegnungen auf den Reisen durch den galaktischen Flügel manchmal glanzvoll, manchmal aber auch rau und nicht ganz so grandios. Doch Imi kämpft sich durch Erlebnisse und Erfahrungen, verändert sich, ohne sich selbst jemals zu verlieren.

Imi

Der quirlige Held der Geschichte stürzt sich, ohne zu zögern, von einem Abenteuer in das nächste. Imi versucht sich als Raumschiffhüllenreiniger, Handelsvertreter, Satellitensammler, Landarbeiter, Zirkusdirektor und Prospektor auf der Suche nach Schätzen.

Irika

Die menschliche Trapezkünstlerin des kosmischen Zirkus Sternentanz wird vom Publikum Königin des endlosen blauen Himmels genannt. Irika hält die Artistenschar zusammen und findet in Imi mehr als nur einen Freund.

Stenjo

Der Satellitensammler schweißt für sein Leben gern. Darum hat er sein Raumschiff um sich herum konstruiert und ist quasi mit ihm verwachsen.

Gaschmani

Der Kapitän der Erischum setzt rücksichtslos und gewalttätig die Interessanten seiner Sippe durch. Die Erischum erledigen Aufträge, die riskant und illegal sind.

und viele mehr ...

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 222 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.07.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783743875838
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Dateigröße 646 KB
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Sternenvogelreisen

Die Sternenvogelreisen

von Lenny Löwenstern
eBook
2,99
+
=
Sommerherzen im Regen

Sommerherzen im Regen

von Karin Lindberg
(7)
eBook
2,99
+
=

für

5,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.