Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Rache schmeckt süßer als Blut

Bloody Marry Me 2

**Entdecke die Schattenseiten des Vampire-Glamours**
Seit Holly mit der Band »Bloody Mary« auf Tour ist, lernt sie die Vorzüge der Welt des Glamours zu genießen, obwohl die intensive Nähe zu den vier Musikern ihre Gefühle vollkommen durcheinanderbringt. Denn die Tatsache, dass der attraktive Leadsänger Ray und seine Bandkollegen Vampire sind, jagt ihr immer noch Nacht für Nacht einen Schauer über den Rücken. Nie hätte sie sich träumen lassen, dass sich dieses aufregende Prickeln gut anfühlen könnte. Aber das Rockstarleben hat auch seine Schattenseiten und die sind viel gefährlicher als ein paar aufdringliche Paparazzi. Vor allem, wenn man von Jahrhunderte alten Vampiren umgarnt wird, die eine tödliche Vergangenheit verbindet…

//Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

//Alle Bände der einzigartigen Vampirreihe: 
-- Bloody Marry Me 1: Blut ist dicker als Whiskey
-- Bloody Marry Me 2: Rache schmeckt süßer als Blut//

Portrait

M. D. Hirt wurde in Barcelona geboren und bereiste mit ihren Eltern die ganze Welt. Heute lebt und studiert sie in Berlin und liebt es, mittlerweile selbst Pläne zu schmieden, um ferne Länder zu erkunden. Ihre Freizeit verbringt sie entweder in ihrer Werkstatt, in der sie an allem herumtüftelt, was ihr in die Finger kommt, oder an ihrem Schreibtisch. Dort ist auch ihr vampirisch-schöner Debütroman entstanden. 

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 280 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 30.08.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783646301335
Verlag Carlsen
Dateigröße 2513 KB
Verkaufsrang 1.273
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Bloody Marry Me

  • Band 1

    129937054
    Blut ist dicker als Whiskey
    von Hirt
    (9)
    eBook
    3,99
  • Band 2

    134807472
    Rache schmeckt süßer als Blut
    von Hirt
    (6)
    eBook
    3,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
0
0

Tolle Fortsetzung...
von EvaMaria aus Bregenz am 11.12.2018

Da ich den ersten Teil richtig toll fand, war ich sehr gespannt auf die Fortsetzung und ob sich die Autorin hier noch steigern wird können. Nach Beendigung kann ich nun sagen, dass es ihr definitiv gelungen ist. Auch dieses Mal ist Holly noch mit der Band unterwegs, allerdings war ich... Da ich den ersten Teil richtig toll fand, war ich sehr gespannt auf die Fortsetzung und ob sich die Autorin hier noch steigern wird können. Nach Beendigung kann ich nun sagen, dass es ihr definitiv gelungen ist. Auch dieses Mal ist Holly noch mit der Band unterwegs, allerdings war ich erfreut zu sehen, dass die Autorin dieses Mal das Hauptaugenmerk nicht direkt auf das Leben der Musiker gelegt hat, sondern eher auf die Beziehung zwischen Holly und Ray. Persönlich hat mir das Buch richtig gut gefallen, denn es war sehr emotional und ich würde auch sagen, dass die Funken nur so sprühen, denn dieser Aspekt wurde von der Autorin sehr gut dargestellt und man merkt es als Leser wirklich sehr gut, dass sich zwischen den beiden noch was entwickeln wird. Schön fand ich außerdem, dass man noch mehr über Ray und Taylor erfährt, was noch zusätzlich so richtig spannend ist. Generell gab es aber während der ganzen Geschichte immer wieder Überraschungen und Wendungen im Plot, die ich so richtig unterhaltsam fand. Die Charaktere waren wunderbar gezeichnet. Ich würde diese allesamt, als absolut authentisch und recht interessant bezeichnen. Ich konnte auch die Handlungen der Personen sehr gut nachvollziehen. Holly war natürlich wieder ebenso sympathisch und nett, wie im Vorgänger. Die Schreibweise der Autorin war sehr angenehm zu lesen. Es gibt sehr viele tolle Dialoge und einen tollen Humor. Auch der Sarkasmus kommt nicht zu kurz und das finde ich toll, denn ich neige auch dazu. Das Cover ist reizend gestaltet und passt wunderbar zum Vorgänger. Fazit: 5 von 5 Sterne. Klasse Geschichte. Konnte mich wieder absolut fesseln und ich wurde toll unterhalten. Kann ich daher definitiv weiterempfehlen.

Eine richtig tolle Fortsetzung
von CharleensTraumbibliothek am 16.09.2018

Meine Meinung: Das Cover ist dem des ersten Bandes sehr ähnlich, wodurch sie sehr gut zusammen passen. Man sieht auch hier einen Rockstar mit seiner Gitarre. Da mir der erste Band so unglaublich gut gefallen hat, waren meine Erwartungen an diesen Folgeband natürlich sehr hoch. In meinen Augen kann dieser Band... Meine Meinung: Das Cover ist dem des ersten Bandes sehr ähnlich, wodurch sie sehr gut zusammen passen. Man sieht auch hier einen Rockstar mit seiner Gitarre. Da mir der erste Band so unglaublich gut gefallen hat, waren meine Erwartungen an diesen Folgeband natürlich sehr hoch. In meinen Augen kann dieser Band nicht ganz mit dem ersten mithalten, aber dennoch wurde ich in keinster Weise enttäuscht. Auch hier mochte ich wieder den Humor von M. D. Hirt sehr gern und musste immer wieder lachen. Der Schreibstil ist flüssig und gleichzeitig so bildgewaltig, dass sich die komplette Story wieder als Film in meinem Kopf abgespielt hat. Als Protagonistin haben wir auch hier wieder die junge Frau Holly die auf dem Weg ist, sich ihren großen Traum zu erfüllen. Sie begleitet auch in diesem Band weiterhin die Vampirband "Bloody Marry". Aufgrund der gewählten Ich-Perspektive konnte man super in die Gefühlswelt von Holly eintauchen und richtig mitfiebern. Sie ist weiterhin schlagfertig und lässt sich nicht so schnell unterkriegen. Sie ist mir einfach super sympathisch mit ihrer Dickköpfigkeit. Mit ihrem einzigartigen Wesen hat sie mich oft zum Lachen gebracht. Die Storys einiger Charaktere wurden hier weiterentwickelt und es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken. Auch ein neuer Charakter taucht auf. Ich kann auf jeden Fall nicht genug von den Charakteren bekommen. Die Handlung grenzt direkt an den ersten Band an, es geht also genau dort weiter. Die Beziehung zwischen Holly und Ray entwickelt sich weiter und sie kommen sich noch näher. Nachdem das Prickeln zwischen den beiden sich auch in mir durch den ersten Band gezogen hat, hat dieses Gefühl in Band zwei leider etwas nachgelassen und war ab der Hälfte des Buches eigentlich nicht mehr vorhanden. Die Story an sich vertieft sich und hält einige Überasschungen bereit, mit denen ich so nicht gerechnet hatte. Mir hat die Vertiefung zusammen mit einem gelungenen Mix aus Emotionen und Spannung sehr gut gefallen, auch wenn das Tourleben und die anderen Bandmitglieder etwas mehr in den Hintergrund gerückt sind. Es gab aber auch ein bzw. zwei Szenen, die mich nicht ganz so überzeugt haben. Dennoch wollte ich das Buch nicht aus der Hand legen und musste einfach weiterlesen. Am Ende ist die Geschichte abgeschlossen, endet also nicht mit einem fiesen Cliffhanger. Dennoch weiß ich von der Autorin, dass sie derzeit an einem Folgeband schreibt und ich freue mich schon riesig drauf. Fazit: Auch wenn "Bloody Marry Me: Rache schmeckt süßer als Blut" von M. D. Hirt in meinen Augen nicht ganz mit dem Auftakt mithalten kann ist es eine gelungene Fortsetzung, die mich in ihren Bann gezogen hatte. Ich mag die einzigartigen Charaktere und dessen Zusammenspiel. Auch der Schreibstil ist einfach grandios und es macht Spaß zu lesen. 4/5 Punkte (Sehr gut)

Leseempfehlung
von Katrin am 03.09.2018

Bloody Marry Me 2: Rache schmeckt süßer als Blut von M. D. Hirt Carlsen Verlag Cover: Sieht zwar nicht ganz wie ein Rockstar aus ;) aber passt noch Rezension: **Entdecke die Schattenseiten des Vampire-Glamours** Ehrlich gesagt, und das meine ich ehrlich, bin ich immer sehr skeptisch wenn es um Vampirromane geht. Vielleicht liegt es an... Bloody Marry Me 2: Rache schmeckt süßer als Blut von M. D. Hirt Carlsen Verlag Cover: Sieht zwar nicht ganz wie ein Rockstar aus ;) aber passt noch Rezension: **Entdecke die Schattenseiten des Vampire-Glamours** Ehrlich gesagt, und das meine ich ehrlich, bin ich immer sehr skeptisch wenn es um Vampirromane geht. Vielleicht liegt es an diesem Twillight Gedöns, dass mir immer noch schwer im Magen liegt oder einfach daran, dass Vampire einfach zu gern als kuschelige, liebestrunkene Idioten dargestellt werden. Keine Ahnung, fragt man mich nach Vampiren, dann gibt es eigentlich nur eine Antwort ?Underworld? oder ?Der Fürst der Finsternis? von Anne Rice. Ok, also das nur mal um meine Sicht auf die Blutsauger zu äußern und warum ich bei jedem Buch mit Vampiren ein erneutes Twillight-Desaster erwarte. Also versuche ich unvoreingenommen an die Bücher heran zu gehen und objektiv zu lesen. Dies ist Band 2 der Reihe. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass Band 1 zuvor gelesen werden sollte. Daher fehlen mir einige Zusammenhänge. Der Schreibstil hat mir gefallen, da er flüssig und schnell ist und ebenso der Einstieg in das Buch, denn man war eigentlich sofort im Geschehen. Mit den Charakteren wird man sehr schnell bekannt und auch die Nebenfiguren finden ihren Platz und ihre kleinen Geschichten, was das Buch sympathisch macht. Die Handlung ist spannend und actionreich beschrieben. Die Story ist nicht ganz perfekt. Hier und da gibt es ein paar Ecken und Kanten, die man sicher noch hätte verbessern können und es gibt viele Klischees, die man schon aus anderen Vampirromanen kennt, was mich etwas störte aber es ist ein Jugendbuch, was man auch nicht vergessen sollte. Abgesehen von diesen kleinen Schwächen war es ein schönes Buch mit einer ebenso schönen Lovestory und etwas Erotik. (hätte mehr sein können, denn das war wirklich gut geschrieben ohne vulgär zu sein). Ein gutes Buch zum Lesen und fast nicht mehr aufhören wollen. Es bleiben zwar einige Fragen offen für den Leser aber vielleicht folgt ja noch ein weiterer Band. Band 1 werde ich mir wohl auch noch zulegen, trotz meiner Vampirliebesallergie ;) ich gebe dem Buch 3,5 / 5 Sternen, weil mich das Cover nicht ganz so aus dem Stuhl haut.