Meine Filiale

Ein Augenblick für immer. Das dritte Buch der Lügenwahrheit, Band 3

Die Bücher der Lügenwahrheit Band 3

Rose Snow

(34)
eBook
eBook
9,99
bisher 14,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 33  %
9,99
bisher 14,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  33 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

17,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

20,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Kannst du Wahrheit von Lüge unterscheiden?

Obwohl ein uralter Familienfluch ihnen verbietet zusammen zu sein, sind June und Blake sich in einer regnerischen Nacht viel zu nahe gekommen. Mit furchtbaren Konsequenzen: Wenn sie es nicht schaffen, den Fluch aufzuheben, wird Blake bald sterben - und zwar durch die Hand seines Bruders Preston! Während June sich zusammen mit Preston verzweifelt auf die Suche nach einer Lösung macht, entwickelt Blake plötzlich auffallendes Interesse an ihrer Mitschülern Grace ...

Der Abschluss der knisternden Romantasy-Trilogie der Bestsellerautorinnen Rose Snow!

Die Trilogie auf einen Blick:
Ein Augenblick für immer - Das erste Buch der Lügenwahrheit
Ein Augenblick für immer - Das zweite Buch der Lügenwahrheit
Ein Augenblick für immer - Das dritte Buch der Lügenwahrheit

Produktdetails

Format ePUB i
Herausgeber Ravensburger Verlag GmbH
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 22.09.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783473479177
Verlag Ravensburger Verlag
Dateigröße 1643 KB
Verkaufsrang 10278

Weitere Bände von Die Bücher der Lügenwahrheit

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Schöner Abschluss

Katja Keiser, Thalia-Buchhandlung Frankenthal

Der finale Band der Lügen Wahrheit. Mit Band drei ist die Geschichte um June und die Brüder Blake und Preston erzählt. Er schließe direkt an Band 2 an und ist einfach zu lesen. Man ist gleich in der Geschichte drin. Ein guter Abschluss für diese Reihe und eine klare Leseempfehlung für alle die Spannung, ein bisschen Liebe und Romantik aber auch das mystische lieben.

Romantasy at it's best

Jasmin Haider, Thalia-Buchhandlung Vaihingen

Ich verstehe schon, dass man ja auch irgendwie abseits der Rahmenhandlung Spannung reinbringen will, und ein Liebeskonflikt scheint da die ideale Lösung zu sein... Doch wie anstrengend der sein kann, habe ich mit dem dritten Band der Lügenwahrheiten zu spüren bekommen. Uff, mir hat teilweise das Blut gekocht, so sehr konnte ich mitfühlen. Protagonistin June hat es echt nicht leicht. Die Gefühle spielen verrückt, doch im Hintergrund immer die Unsicherheit ob das an diesem schrecklichen Fluch liegt. Wenn dann auch noch die Kerle anfangen rumzuspinnen... ahhhh, das kann schon aufreibend sein für den Leser. Trotz der verwirrenden Lovestory besticht dieses Buch mit einer unglaublich coolen Handlung. Abgesehen von den Liebesgedöns hat es ja fast schon was von einem Krimi, liebe Leute, hier ist Detektivarbeit gefragt. Viele Rätsel gilt es zu lösen, und die Spuren locken immer wieder auf falsche Fährten, bzw. regen ganz schön die grauen Zellen an. Es war ein Riesespaß diese Trilogie zu lesen. Seit langem mal wieder eine Buchreihe die ich wirklich am Stück durchgezogen habe. Ein bisschen traurig macht es mich jetzt schon, doch ich bin ganz glücklich mit dem Ende, und habe bereits die Reihe "17-Die Bücher der Erinnerung" in den Starlöchern stehen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
24
6
3
0
1

Gut, mit ein paar Abstrichen
von KittyCatina am 21.07.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Nun habe ich auch den letzten Band dieser mystischen Trilogie beendet und muss sagen, dass auch dieser mir wieder recht gut gefallen hat, im Vergleich mit seinen Vorgängern aber leider nicht ganz mithalten konnte. Was mir auch hier wieder gut gefallen hat, war der weiterhin sehr bildliche Schreibstil, über den ich gar nicht m... Nun habe ich auch den letzten Band dieser mystischen Trilogie beendet und muss sagen, dass auch dieser mir wieder recht gut gefallen hat, im Vergleich mit seinen Vorgängern aber leider nicht ganz mithalten konnte. Was mir auch hier wieder gut gefallen hat, war der weiterhin sehr bildliche Schreibstil, über den ich gar nicht mehr allzu viel sagen kann. Nur soviel, als dass es auch hier wieder sehr angenehm war, der Sprecherin zuzuhören, was natürlich auch an ihrer guten Arbeit lag. Diese hat nämlich nicht nur die passende Stimme für die Geschichte, sondern auch eine richtig tolle Betonung. Zusammen mit dem tollen Schreibstil der Autorinnen war es wieder ein absoluter Hörgenuss. Die Handlung hingegen wurde hier teilweise ein bisschen abstrus und nicht immer so ganz nachvollziehbar. Zwar blieb es durch zahlreiche Wendungen bis zum Schluss spannend, aber ein paar Entwicklungen waren dann doch in gewisser Weise vorhersehbar. Vor allem hat mich hier die Dreiecksgeschichte zwischen June, Blake und Preston dann doch ein bisschen gestört, auch wenn am Ende aufgelöst wurde, warum alles so kommen musste. Trotzdem hat mir hier einerseits etwas gefehlt., andererseits war das eine oder andere auch wieder zu viel für mich. So fehlte mir diese Chemie zwischen June und Blake aus den ersten beiden Bänden, die dann aber immer wieder zwischen June und Preston angedeutet wurde und so kam dieses ganze Liebesding zwischen June und Blake leider zu kurz. Außerdem war mir insgesamt dann doch ein bisschen zu viel Esoterik und Magie im Spiel. Mit dem Ausgang der Geschichte war ich aber wirklich zufrieden und ich kann gut damit leben, wie sie endete. Auch mit den Charakteren hatte ich in diesem Band so meine kleinen Problemchen. Immer noch wahnsinnig interessant und gut geschrieben, konnte ich aber dennoch die ein oder andere Verhaltensweise nicht so ganz verstehen. Plötzlich benahm sich Blake ganz komisch. Okay, das ließ sich erklären. Aber wie June darauf reagierte, war mir, dafür, dass sie ihn ja so sehr begehrte, nicht ganz schlüssig. Für mich fühlte sich das alles ein bisschen halbherzig an. Und Preston war mir zwischendrin auch manchmal nicht mehr ganz so sympathisch. Insgesamt klingt das alles vielleicht nicht ganz so gut, aber es soll nicht heißen, dass dieses Buch schlecht ist. Mich hat es trotz allem gut unterhalten und die Geschichte zu einem runden Abschluss gebracht. Dennoch ist die Reihe für mich kein Highlight, aber durchaus empfehlenswert.

Selten hat mich eine Reihe so begeistert
von einer Kundin/einem Kunden aus Neudenau am 13.07.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein uralter Fluch verbietet June und Blake zusammen zu sein. Dennoch sind sie sich eines Nachts viel zu Nahe gekommen mit furchtbaren Folgen: Wenn sie es nicht schaffen, den Fluch aufzuheben, wird Blake durch die Hand seines Bruders Preston sterben. Das Buch umfasst 448 Seiten und erschien am 18.09.2019 beim Ravensburger Verlag... Ein uralter Fluch verbietet June und Blake zusammen zu sein. Dennoch sind sie sich eines Nachts viel zu Nahe gekommen mit furchtbaren Folgen: Wenn sie es nicht schaffen, den Fluch aufzuheben, wird Blake durch die Hand seines Bruders Preston sterben. Das Buch umfasst 448 Seiten und erschien am 18.09.2019 beim Ravensburger Verlag. Es handelt sich um den dritten und letzten Teil der Reihe. Die Geschichte ist wieder aus Junes Sicht geschrieben. Der Schreibstil ist leicht und flüssig zu lesen, die Seiten fliegen nur dahin. Der Start fiel mir sehr leicht. Die Geschichte knüpft am Ende des zweiten Teils an und man hat sofort alle Geschehnisse wieder vor Augen. Die Spannung hat sich über das ganze Buch gezogen. Man musste sich an der ein oder anderen Stelle beherrschen nicht ein paar Seiten nach vorne zu blättern, um zu erfahren, wie diese Situation enden wird. Ich konnte das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen, es hat mich so sehr begeistert. Auch dieses Mal wäre ich am liebsten in die Geschichte eingetaucht und hätte June und den Jungs bei ihrer Aufgabe geholfen, den Fluch zu brechen. Das Ende war so, wie ich es mir gewünscht habe. Ich habe selten eine Reihe gelesen, die mich so mitgenommen habe, über die ich auch nach dem Lesen noch so lange nachdenke und die mir einfach nicht mehr aus dem Kopf geht. Ich kann diese Reihe nur weiterempfehlen. Ich gebe dem Buch somit 5 Sterne.

Toller Abschlussband
von Elchi130 am 29.05.2020

Mit ihrer gemeinsamen Nacht haben Blake und June den Familienfluch ausgelöst. Der Fluch besagt, dass Blake durch die Hand seines Bruders Preston sterben wird. June und ihre Freunde versuchen nun alles, um den Fluch zu stoppen… Ganz schnell war ich als Leserin wieder Mitten in der Geschichte von June, Blake und Preston. Die be... Mit ihrer gemeinsamen Nacht haben Blake und June den Familienfluch ausgelöst. Der Fluch besagt, dass Blake durch die Hand seines Bruders Preston sterben wird. June und ihre Freunde versuchen nun alles, um den Fluch zu stoppen… Ganz schnell war ich als Leserin wieder Mitten in der Geschichte von June, Blake und Preston. Die beiden Autorinnen, die unter dem Pseudonym Rose Snow schreiben, haben mich sofort wieder für June eingenommen. Und auch Preston konnte mein Herz schnell immer weiter erobern. Lediglich Blake verlor im Laufe des Buches immer mehr von seinem Glanz und irgendwann war ich mir ziemlich sicher, dass er Junes Herz gar nicht verdient hat. In „Ein Augenblick für immer – Das dritte Buch der Lügenwahrheit“ erwarten die Leser/innen wieder einige überraschende Wendungen, liebevolle Figuren und eine gute Prise Humor, die für Leichtigkeit in der Geschichte sorgt. Das eine oder andere Geheimnis taucht auch auf und wird im Laufe der Story gelüftet. Es gibt viele spannende Szenen, die dafür gesorgt haben, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte. Den beiden Autorinnen ist es zudem gelungen, mich mit der Richtung, die das Buch genommen hat, aufs Glatteis zu führen. Der Clou ist gelungen und hat das Ende aufgewertet. Das Finale war jedoch für meinen Geschmack etwas übertrieben. Auch ohne den Hokus Pokus, der mich an Hollywood-Filme erinnert hat, hätte mir die Auflösung gut gefallen. Alles in allem war „Ein Augenblick für immer“ eine tolle Romantic-Fantasy-Trilogie und der dritte Teil wird bestimmt nicht das letzte Buch gewesen sein, das ich von den beiden Autorinnen lesen werde.


  • Artikelbild-0