Warenkorb

Hörbe und sein Freund Zwottel

Der Kinderbuch Klassiker von Otfried Preußler zum ersten Mal in Farbe! Für alle Kinder ab 6 Jahren.

Gibt es ein größeres Glück auf der Welt, als gute Freunde zu haben? Hörbe, der Hutzelmann aus dem Siebengiebelwald, und Zwottel, der Zottelschratz, gründen nach ihren glücklich überstandenen Abenteuern eine Wohngemeinschaft in Hörbes Hutzelmannhaus. Für Zwottel ist das eine völlig neue Welt. Er weiß nicht, was ein Tisch oder ein Stuhl ist, und er weiß auch nicht, was ein Schornstein ist. Da kann es schon mal sein, dass er im Schornstein stecken bleibt. Doch was auch passiert - das Wichtigste ist, dass Hörbe und Zwottel zusammen sind.

Portrait
Otfried Preußler wurde am 20. Oktober 1923 im nordböhmischen Reichenberg geboren. Nach dem Krieg und fünf Jahren in sowjetischer Gefangenschaft, kam er 1949 nach Oberbayern. Bevor er sich ganz der Schriftstellerei zuwandte, arbeitete er als Lehrer an einer Volksschule. "Der kleine Wassermann", sein erstes Kinderbuch, wurde 1956 veröffentlicht. Otfried Preußler hat über 35 Bücher geschrieben, die in mehr als 50 Sprachen übersetzt wurden und für die er viele Auszeichnungen erhalten hat. Die weltweite Gesamtauflage seiner Bücher beträgt rund 50 Millionen Exemplare. Otfried Preußler starb am 18. Februar 2013.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 112
Altersempfehlung 6 - 8
Erscheinungsdatum 09.10.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-18494-6
Verlag Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 24,6/17,5/1,7 cm
Gewicht 490 g
Auflage 2. Auflage
Illustrator Annette Swoboda
Verkaufsrang 7824
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1-2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1-2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Süße und lustige Kindergeschichte...
von einer Kundin/einem Kunden aus Kerken am 27.04.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Gestaltung: Die Gestaltung finde ich in Ordnung und hier möchte ich auch nicht meckern. Es ist ein Cover aus einer anderen Zeit und vollkommen in Ordnung und zeitgerecht Bilder: In dem Buch tauchen süße kleine Zeichnungen auf die mir sehr gut gefallen haben und daher auch hier einen Daumen hoch! Inhalt: In dieser Kinder... Gestaltung: Die Gestaltung finde ich in Ordnung und hier möchte ich auch nicht meckern. Es ist ein Cover aus einer anderen Zeit und vollkommen in Ordnung und zeitgerecht Bilder: In dem Buch tauchen süße kleine Zeichnungen auf die mir sehr gut gefallen haben und daher auch hier einen Daumen hoch! Inhalt: In dieser Kindergeschichte geht es um Hörbe der sich auf wanderschaft begibt, sich verirrt und dabei jemanden trifft den er nun seinen Freund nennen darf. Er nimmt ihn mit nach Hause und dort kommen so einige Veränderungen auf seinen Freund zu. Meine Meinung: Ich finde dies wirklich sehr süß und man kann sie sehr gut kleineren Kindern vorlesen. Zudem wird der Text einfach mit kleinen Zeichnungen unterstützt wodurch das Buch eine gewisse vielfalt aufweißt die mir sehr gut an Kinderbüchern gefällt!

Spitze
von Matthias Brockmüller aus Nürnberg am 02.12.2011
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Ottfried Preußler als Schriftsteller und Sprecher ist einfach genial. Diese CD zu hören macht richtig Spaß. Man kann sie kleinen, mittleren und großen Zuhörern nur empfehlen.

Sehr empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden am 24.03.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wer den ersten Teil "Hörbe mit dem großen Hut" kennt, muss auch diesen zweiten Band lesen! Leider gibt es diesen Teil noch nicht zum Taschenbuchpreis.