Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Reiseführer Bhutan

Unterwegs im Himalaya-Königreich

Dr. Andreas von Heßberg studierte Physik und Geoökologie an der Universität Bayreuth, spezialisierte sich in den Bereichen Landschaftsökologie, Naturschutz und Vegetationskunde und promovierte 2003, ebenfalls in Bayreuth, über Vegetationsdynamik an renaturierten Flussufern. Schon früh in seiner Jugend unternahm er kleine und große Ausflüge innerhalb Europas. Während des Studiums kamen größer angelegte Expeditionen dazu, so in Grönland, Patagonien, Australien, Namibia, in der Mongolei und der Wüste Gobi, mehrere in Tibet, Nordafrika, Bhutan, Sibirien (beispielsweise auf dem zugefrorenen Baikalsee) oder in diversen anderen menschenleeren Gebieten. Seit 1995 unternimmt er die meisten Expeditionen mit der Biologin Dr. Waltraud Schulze. Momentan arbeitet er sowohl an der Universität Bayreuth (Fachbereich Störungsökologie) als auch als freiberuflicher Gutachter, als Reisejournalist und Vortragsreisender, sowie als Reiseleiter (Kamtschatka, Tibet, Xinjiang (West-China), Sikkim, Bhutan, Slowenien, Rumänische Karpaten).
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • INHALTSVERZEICHNIS

    Vorwort 13
    Das Wichtigste in Kürze 14
    Entfernungstabelle 17
    Die schönsten Reiseziele 18

    LAND UND LEUTE 21

    Zahlen und Fakten 22
    Geographie 23
    Die Regierungsdistrikte Bhutans 27
    Geologie 28
    Erdbeben 29
    Klima und Reisezeit 31
    Durchschnittstemperaturen 33
    Hydrologie 34
    Pflanzenwelt 35
    Tierwelt 41
    Die Haustiere Bhutans 45

    Geschichte Bhutans 47
    Frühgeschichte 47
    Der Einfluss des tibetischen Buddhismus 49
    Die zweite Welle des Buddhismus 50
    Reichseinigung 53
    Spirituelle und weltliche Herrschaft 56
    Kontakt mit den Briten 58
    Das 19. Jahrhundert 60
    Die Druk Desi Bhutans (weltliche Herrscher) 63
    Einführung der Monarchie 64
    Auf dem Weg zur Moderne 65
    Öffnung zur Welt 67
    Nationale Identität 69

    Der Buddhismus in Bhutan 73
    Der Kern der budhistischen Lehre 75
    Die Schulen des tibetischen Buddhismus 76
    Die Reinkarnationslehre 81

    Bhutan heute 85
    Politische Situation 85
    Wirtschaftliche Situation 91
    Bildungswesen 93
    Gesundheitswesen 95
    Frauenrechte 99
    Medien 100
    Umwelt- und Naturschutz 103
    Die Nationalparks von Bhutan 105

    Traditionen, Kunst und Kultur 110
    Die Volksgruppen Bhutans 110
    Bekleidung 112
    Verhaltensregeln 115
    Sprache 118
    Bhutanische Küche 119
    Familienfeiern und Rituale 124
    Nationale Feste 126
    Religiöse Feste 126
    Religiöse Tänze 128
    Musik 129
    Bildende Kunst 129
    Wandgemälde 131
    Historische Figuren in der Kunst 137
    Architektur 142
    Sport 144
    Tourismus 147

    WEST-BHUTAN 153

    Paro-Distrikt 154
    Ankunft am Flugplatz 154
    Der Paro Dzong 156
    Der Ta Dzong und das Nationalmuseum 157
    Der Dungtse- (oder Dumtse-) Lhakhang 158
    Weitere Sehenswürdigkeiten 159
    Die Stadt Paro 159
    Kloster Kyichu Lhakhang 160
    Tigernest-KLoster (Taktshang Goemba) 161
    Der Drukyel Dzong 165
    Hoch zum Cheli La 166
    Nach Chhuzom 167

    Haa-Distrikt 171
    Über Chuzom nach Haa 171
    Die Stadt Haa 172
    Das obere Haa-Tal 174
    Über den Cheli La zurück nach Paro 175

    Die Hauptstadt Thimphu 176
    Südlich des Zentrums 178
    Spaziergang durch das Stadtzentrum 180
    Das Takin-Reservat 186
    Der Dzong von Thimphu 187
    Wanderwege im Westen 189
    Zu den Klöstern im Norden 189
    Zum Dochu La 195

    Der Punakha-Distrikt 197
    Der Dzong von Punakha 198
    Ins nördliche Mo-Chhu-Tal 200

    Der Gasa-Distrikt 201

    Der Distrikt Wangdue (Wangdi) Phodrang 202
    Das neue Wangdue 202
    Nach Süden 203
    Nach Osten 204
    Abstecher ins Phobjikha-Tal 205

    ZENTRAL - BHUTAN 209

    Der Distrikt Trongsa 210
    Durch das Nyala-Tal 210
    Der Trongsa Dzong 211
    Trongsa-Stadt 215

    Der Zhemgang-Distrikt 216
    Zhemgang 216
    Umgebung von Zhemgang 217

    Der Bumthang-Distrikt 219
    Das Chhume-Tal 219
    Jakar 222
    Durch das Bumthang-Tal 228
    Das Tang-Tal 240
    Das Ura-Tal 245
    Der Thrumshing La 249

    OST - BHUTAN 251

    Der Distrikt Mongar 252
    Subtropische Landschaften 252
    Die Stadt Mongar 255
    Zum Kloster Dramitse 258
    Der Distrikt Lhuntshi (Lhuentse) 261
    Die Stadt Lhuntshi 263

    Der Distrikt Trashigang (Tashigang) 266
    Die Stadt Trashigang 266
    Von Trashigang nach Osten 268
    Zum Yonphu La 269
    Die Strecke nach Indien 270

    Der Distrikt Trashi Yangtse 272
    Das Gom-Kora-Kloster 272
    Subtropische Wälder, Affen und ein alter Dzong 275
    Trashi Yangtse und Chörten Kora 277

    DER SÜDEN BHUTANS 281

    Der Distrikt Chhukha 282
    Die Grenzstadt Phuentsholing 282
    Chhukha 284
    Fahrt nach Chhuzom 285
    Der Distrikt Samtse 286

    Die Distrikte Dagana und Tsirang 287
    Die Stadt Dagana 288
    Tsirang (Damphu) 288

    Der Distrikt Sarpang 290
    Die Stadt Sarpang 291
    Gelephu 291

    Die Distrikte Pemagatshel und Samdrup Jongkhar 293
    Pemagatshel 293
    Samdrup Jongkhar 294

    TREKKINGTOUREN IN BHUTAN 297

    Organisation des Trekkingtourismus 298

    Ausrüstung für Trekkingtouren 300

    Die einzelnen Trekkingrouten 305
    Druk Path Trek (leicht) 305
    Dagala Thousand Lakes Trek (leicht) 306
    Jomolhari Trek (mittelschwer) 306
    Laya Gasa Trek und Gasa Hot Springs Trek (mittelschwer) 307
    Snowman Trek (schwer) 307
    Bumthang Cultural Trek (leicht) 307
    Duer Hot Spring Trek (leicht) 308
    Rodang La Trek (mittelschwer) 309
    Nabji Trek (leicht) 309

    REISEREPORTAGEN 311

    Der Jomolhari Trek 312
    Durch den Nationalpark nach Nordwesten 313
    Märchenwald und sonnige Almen 315
    Von Lingshi nach Südwesten 317
    Am Jomolhari 318
    Zurück in der Zivilisation 319

    Der Duer Hot Spring Trek 321
    Dagala Trek - ThousendLakes Trek 332
    Tag 1: Es geht los! Von Geynizampa nach Gibze Kebze 332
    Tag 2: Yakweiden und Pässe - Gibze Kebze-Labatama 333
    Tag 3: Wanderung zu den umliegenden Bergseen 334
    Tag 4: Über einen schönen Höhenweg nach Kiwi Chowa 334
    Tag 5: Geschafft! Letzter Trekkingtag nach Thimphu 334

    Mit dem Reiserad durch Bhutan 335
    Erste Erkundungen um Paro 337
    Geburtstagsfeier in der Hauptstadt 341
    Aufbruch nach Osten 343
    Erster Kontakt mit den subtropischen Wäldern 346
    Es wird feucht-warm und steil 347
    Als Gast in der Schule von Dagapela 349
    Auf gefährlichen Strecken im Süden 352
    Erbarmungslos steil und feucht-heiß 356
    Durch die Black Mountains 360
    Endlich Trongsa erreicht! 363
    Die schönen Täler von Bumthang 365
    Busfahrt nach Thimphu 366
    Von Thimphu nach Haa 367
    Zurück in Bhutan 369
    Zurück in Bumthang 370
    Die Nebelberge Ost-Bhutans 371
    Fast zwei Tage Abfahrt 374
    Mongar liegt weit oben am Hang 376
    Abstecher nach Lhuntshi 377
    Weiterfahrt nach Osten 378
    Schon wieder nach oben! 381
    Einmal Trashi Yangtse und zurück 382
    Ein sehr erfolgreicher Wartetag 384
    Ein verwaister Flugplatz 386
    Zwei Abschnitte zurück nach Westen 387
    Resümee 389

    REISETIPPS VON A BIS Z 390

    ANHANG

    Sprachführer 415
    Bhutan-Glossar 418
    Literatur 421
    Internet 421
    Über den Autor 422
    Danksagung 422
    Register 423
    Bildnachweis/Kartenregister 428
    Karten- und Zeichenlegende 444

    EXTRA

    Glück als Staatsziel 13
    Die Vegetationszonen des Landes 39
    Ethno-botanische Aspekte der Pflanzenwelt Bhutans 40
    Wanderungen von Tieren in Bhutan 46
    Das Bruttonationalglück 71
    Astrologische Bestimmungen für die bhutanische Architektur 83
    Die Hilfsorganisation Pro Bhutan e.V. 97
    Volksdroge Betelnuss (Doma) 102
    Müllprobleme und Müllbeseitigung in Bhutan 109
    Kleine Orientierung auf den Speisekarten 120
    Rezepte 120
    Lama Drukpa Kunley (der >Heilige Narr<) 140
    Wie ein Schweizer den Käse nach Bhutan brachte 239

    >>> Weitere Reiseführer zu Ländern im Himalaya und in Asien finden Sie auf der Website des Trescher Verlags
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 444
Erscheinungsdatum 25.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89794-450-3
Reihe Trescher-Reiseführer
Verlag Trescher
Maße (L/B/H) 19/11,8/2,2 cm
Gewicht 490 g
Abbildungen 300 farbige Fotos, 19 Karten
Auflage 2. Auflage - Überarbeitet (aktual. Aufl.)
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
21,95
21,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.