Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Normandie Reiseführer Michael Müller Verlag

Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps

Mit 456 Seiten, 205 Farbfotos, 51 Übersichts- und Stadtplänen und herausnehmbarer Faltkarte im Maßstab 1:500.000 ist dieser Frankreich-Reiseführer „Normandie“ so umfassend wie kein anderer. Gotische Kathedralen und verwunschene Schlösser, prächtige Apfelbaumwiesen und dazu ein schier endloser Küstenstreifen mit steil aufragenden Kreideklippen und charmanten Badeorten – Frankreichs Norden hat alles im Programm, von der Kulturreise bis zum Bade- oder Wanderurlaub. Der Guide für die nordfranzösische Region bietet neben vielen Normandie-Geheimtipps auch 14 Wanderungen inklusive GPS-Tracks zum Gratis-Download an.

- So facettenreich wie die nordfranzösische Ferienregion ist auch der Normandie-Reiseführer: Die High-End-Sehenswürdigkeit Mont Saint-Michel, die auch auf einer geführten Wattwanderung erreicht werden kann, steht genauso für die Normandie wie prächtige Apfelbaumwiesen oder endlose Küstenstreifen mit steil aufragenden Kreideklippen.

- Wer die französische Küche schätzt, reist zum Schlemmen in die Normandie: Aber Kulinarik-Urlaub in der Normandie bedeutet mehr als die berühmten drei C: Cidre, Camembert und Calvados. Neben Fischgerichten bestimmen Meeresfrüchte wie Austern, Miesmuscheln, Taschenkrebse oder Hummer und andere landestypische Köstlichkeiten wie die „Sauce normande“ den Speiseplan.

- 176 Orte in den fünf Regionen der Normandie: Ob die Seine-Gegend, Côte d’Albâtre, Calvados, Manche oder Orne – der Normandie-Reiseführer gibt Geheimtipps zu allen Orten in diesen Regionen, darunter: die zwei größten Städte Roun und Le Havre, die Bischofsstadt Évreux, die für ihre Felsformation bekannte Stadt Étretat, die uralte Hafenstadt Fécamp, die Seebäder Deauville und Trouville, Bayeux, Caen, Cherbourg, Alençon und Argentan. Der Normandie-Guide gibt für alle Orte Restaurant-Tipps, Hintergrundinfos, Übernachtungsadressen und für viele auch Stadtpläne.

- Alles zu Freizeitaktivitäten in der Normandie: Burgen oder Kirchen, Baden, Angeln, Reiten, Klettern, Campen und Wandern – all das macht die Normandie zu einer der abwechslungsreichsten Regionen Frankreichs.

- Die Geschichte und Kultur der Normandie: Von der Landung der Alliierten bis zum Zusammenschluss zu einer Verwaltungsregion bietet der Normandie-Reiseführer alle Infos zur Geschichte, zu Brauchtum, Festen und Veranstaltungen wie Pferderennen, Seefesten oder klassischen und folkloristischen Musikfestivals.

Eigener Wanderteil mit 14 Wanderungen inklusive Karten und GPS-Tracks: Mehr als 3.000 Kilometer markierte Wege erschließen die Normandie. Unser Reiseführer bietet die schönsten Touren: entlang der Küste, durch mystische Wälder, oder auf den Spuren der Impressionisten.

Gut für die Umwelt: Alle Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 456
Erscheinungsdatum 27.02.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95654-604-4
Verlag Müller, Michael
Maße (L/B/H) 18,8/12,3/2,5 cm
Gewicht 475 g
Abbildungen mit 205 Farbfotos
Auflage 4. Auflage - Überarbeitet
Verkaufsrang 39438
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
21,90
21,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Ein sehr guter Reiseführer voller aktueller Infos und hilfreicher Tipps.
von Wedma am 19.07.2019

Den Normandie Reiseführer von Ralf Nestmeyer aus dem Müller Verlag, es handelt sich hier um die 4.te, komplett überarbeitete und aktualisierte Auflage 2019, finde ich sehr gut: informativ, übersichtlich, mit einigen nützlichen Extras versehen uvm. Einen kleinen Wanderführer mit 14 Wanderungen, „Etwas Französisch“ der gängigen Ph... Den Normandie Reiseführer von Ralf Nestmeyer aus dem Müller Verlag, es handelt sich hier um die 4.te, komplett überarbeitete und aktualisierte Auflage 2019, finde ich sehr gut: informativ, übersichtlich, mit einigen nützlichen Extras versehen uvm. Einen kleinen Wanderführer mit 14 Wanderungen, „Etwas Französisch“ der gängigen Phrasen und Begriffe mit Übersetzung ins Deutsche und die faltbare Karte der Region mit Maßstab 1:500.000 findet man hinten im Buch, sowie das Kapitel „Nachlesen und Nachschlagen“, das über die Geschichte, Geografie, Buchtipps, Übernachtungsmöglichkeiten, Sport usw. eingehend informiert. Alles ist griffig und klar beschrieben. Normandie ist in diesem Reiseführer in 5 Regionen gegliedert, die jeweils in einem Kapitel beschrieben worden sind: Die Seine-Region, Côte d’Albâtre, Calvados, Manche, Orne. Jedes Kapitel ist voller aktueller Infos und Tipps, mit zahlreichen Karten versehen, im größeren und kleineren Maßstab, die man bei der Reiseplanung und Ausführung gut gebrauchen kann. Weitere Infos wie Verbindungen des öffentlichen Verkehrs, Adressen und Tel. Nr. der Offices de Tourisme, Fahrradverleih, Markttage, Veranstaltungen, Übernachten und Essen, Sehenswertes, Eintrittspreise, Camping, etwas Geschichte, Umgebung uvm sind stets da und lassen keine Fragen offen. Gut auch, dass die Hinweise auf die Wanderungen in die Beschreibungen der Regionen integriert sind. Praktisch ist auch, dass die passenden Phrasen auf Französisch und die richtigen Bezeichnungen aufgeführt worden sind, sodass man sich vor Ort besser zurechtfinden kann. Gerade der historisch-kulturelle Bezug ist in diesem Reiseführer stark ausgeprägt, was ich sehr gut finde: Der Bildungsauftrag ist somit auch erfüllt. Viele Farbfotos begleiten die Ausführungen. So kann man sich die beschriebenen Sehenswürdigkeiten besser vorstellen. Nach paar Seiten bekommt man Fernweh und kriegt den Wunsch, die Ortschaften selbst zu erkunden und die Landschaften mit eigenen Augen zu sehen. Fazit: Ein sehr guter Reiseführer voller aktueller Infos und hilfreicher Tipps, übersichtlich, mit vielen Extras, in einer knappen und aussagestärken Sprache verfasst. Wenn man nach Anregungen für den nächsten Urlaub sucht, eine Reise in die Normandie plant oder auch bereits dort vor Ort ist und nach praktischen Informationen, Karten der Region usw. sucht, wird man hier fündig. In diesem Reiseführer ist man sehr gut bedient. Auf dem Umschlag hinten findet man unter Pressestimmen folgende Worte aus „Wohnen und Garten“, die mir treffend erscheinen: „Ob historische Exkursion, thematische Wanderung oder kulinarische Empfehlung – das reich bebilderte Reisehandbuch von Ralf Nestmeyer lässt keinerlei Wünsche offen.“ Ich freue mich, so einen gelungenen Reiseführer im Regal zu haben. Toll auch als Geschenk/ nettes Mitbringsel.

Excellenter Reiseführer mit vielen Tipps abseits des Mainstreams
von MelaKafer am 04.07.2019

Ich schätze seit vielen Jahren die Reiseführer des Michael Müller Verlags. Sie sind ausgesprochen umfangreich, gespickt mit Fakten und Hintergrundinformationen und zahlreichen Tipps zu Land und Leuten abseits des Mainstreams. So habe ich auch für den Urlaub in der Normandie zu einem Reiseführer aus diesem Verlag gegriffen. D... Ich schätze seit vielen Jahren die Reiseführer des Michael Müller Verlags. Sie sind ausgesprochen umfangreich, gespickt mit Fakten und Hintergrundinformationen und zahlreichen Tipps zu Land und Leuten abseits des Mainstreams. So habe ich auch für den Urlaub in der Normandie zu einem Reiseführer aus diesem Verlag gegriffen. Da ich mit meiner Familie mit Vorliebe längere Zeit in einem Gebiet verbringe, um die entsprechende Gegen intensiv und erschöpfend u erkunden, kommt uns der Aufbau dieses Reiseführers sehr entgegen. So gibt es zu jeder der fünf Regionen - die Seine-Region, Cote d'Albatre, Calvados, Manche und Orne - ein umfangreiches Kapitel, das einen über Kultur, Natur, geschichtliches und die Möglichkeiten mit Kindern informiert. Immer wieder streut der Autor unter "Mein Tipp" seine Geheimtipps, etwa zu kleine besondere Lokalen und Übernachtungsmöglichkeiten ein. Am Seitenrand sind die einzelnen Regionen blau markiert, sodass man sich unterwegs schnell zurecht findet. In einem hellgrün hinterlegten Kapitel gibt es Informationen zum Nachlesen und Nachschlagen etwa zur Geografie, zur Wirtschaft und Politik, zu Verkehrsmitteln, Sportaktivitäten u.v.m. In einem weiteren, lindgrün hinterlegten Kapitel verbirgt sich ein kleiner, aber feiner Wanderführer. Für uns von enormer Bedeutung, da wir unseren Urlaubsort gerne zu Fuß erkunden. Hier finden sich kleine Wanderkarten, Fotos zur Flora und Fauna und eine gute Wegeschreibung. Ein kleines Französischlexikon am Ende des Buches darf natürlich auch nicht fehlen. Für mich und meine Familie ist diese Art Reisführer perfekt, da es unseren Bedürfnissen ganz und gar entspricht. Für alle, die ihren Urlaub gerne mit kulturellem, geschichtlichem und dem intensiven Kontakt mit Land und Leuten erleben - so wie wir - für den ist dieser Reisführer ohne Einschränkungen zu empfehlen.

Individuell, informativ - der ultimative Normandie-Reiseführer: TOPP!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Saarbrücken am 06.06.2019

Nicht nur das Land des Cidre, Calvados und Käse stellt uns der von der Normandie begeisterte Autor Ralf Nestmeyer in seinem Reiseführer "Normandie" 'etwas anderen', sehr individuellen und höchst informativem Reiseführer vor(erschienen im Michael-Müller-Verlag, 2019): Er nimmt uns mit in einer der schönsten, landschaftlich sehr ... Nicht nur das Land des Cidre, Calvados und Käse stellt uns der von der Normandie begeisterte Autor Ralf Nestmeyer in seinem Reiseführer "Normandie" 'etwas anderen', sehr individuellen und höchst informativem Reiseführer vor(erschienen im Michael-Müller-Verlag, 2019): Er nimmt uns mit in einer der schönsten, landschaftlich sehr reizvollen nordfranzösischen Region überhaupt: Neben wahren Bilderbuchlandschaften hat die normannische Kulturlandschaft schöne Städte und sehr hübsche Dörfer, alte Klöster und Kirchen, Schlösser und Gärten, Kunst und Museen sowie eine wunderschöne Küstenlandschaft und Klippen zu bieten! Der Reiseführer ist fantastisch strukturiert und umfasst alle Regionen, die zur Normandie gehören. Ralf Nestmeyer stellt uns auf informativen Seiten, die sehr interessant zu lesen sind, besonders auch die Hintergrundinformationen "zum Nachlesen und Nachschlagen" die Seine-Region, die Cote d'Albatre, Calvados, Manche und Orne vor. Auch für Wanderfreunde hat er Touren zusammengestellt, die sich problemlos nachwandern lassen, so kommen auch diese auf ihre Kosten. So ist man "orientiert unterwegs in der Normandie", wofür natürlich auch die Faltkarte sorgt, die dem Reiseführer beiliegt: Es gibt zu jeder Stadt, jedem Ort (den man auch leicht im Register finden kann) "praktische Tipps" des Autors und -was mir besonders gefiel, persönliche Tipps ("Mein Tipp") an sehr vielen Stellen. So hat man außer den Basis Infos, die in jedem anderen Reiseführer wohl auch zu finden sind, nochmal speziellere Informationen zur Hand, die sich als sehr wertvoll vor Ort erweisen dürften! Ich habe am Beispiel "Mont-Saint-Michel", dem weltberühmten und unter dem Unesco-Welterbe stehenden Kloster erfahren, dass 2014 der alte Steg zwischen Insel und Festland durch eine Stelzenbrücke ersetzt wurde (ich war Ende der 70er Jahre dort, da gab es noch den Steg und es war nur möglich, in Zeiten der Ebbe die Insel zu besuchen. Auch die geschichtlichen Infos, die über Richard Löwenherz z.B. oder die historischen Hintergründe zur Landung der Alliierten (1944) hier benannt und gut recherchiert erklärt werden, fand ich sehr beachtlich. Dadurch ist es mehr als ein Reiseführer; die Geschichte der Normandie betreffend, die man im Anhang nachschlagen kann (und auch sollte). Ausser den praktischen Reisehinweisen, auch Hinweise für Radreisende, Angaben zu landestypischen Übernachtungsmöglichkeiten gibt es tolle Informationen zu Brauchtum, Festen und Veranstaltungen in der Normandie, die mir persönlich besonders zusagten und worüber sich alle kulturell interessierten Normandie-Reisenden sehr freuen dürften. Auch der sprachliche Ausflug ins Französische (die Franzosen lieben ihre eigene Landessprache halt ;) finde ich sehr gut, er betrifft u.a. die Speisekarte und viele andere nützliche Rubriken für die Reise. Fazit: Ein individueller, sehr informativer und lesenswerter Normandie-Reiseführer von Ralf Nestmeyer, dessen Verbundenheit mit diesem wunderschönen und sehr geschichtsträchtigen nordfranzösischen Landstrich sehr zur Geltung kommt - und dessen Tipps für den nächsten Normandie-Urlaub ich jedem Reisebegeisterten empfehlen kann! Der Reiseführer lässt keine Wünsche offen - on y va!! 5*