Meine Filiale

Bioethik

Eine kritische Einführung

Beck Reihe Band 1716

Franz M. Wuketits

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Beschreibung


Bioethische Fragestellungen sind in der öffentlichen Diskussion stark präsent. Dazu zählen Fragen der Medizinethik - wie Geburtenkontrolle, Transplantationsmedizin oder Sterbehilfe -, der Tierethik und der Umweltethik. Der Band führt in die Argumentationsweise der Bioethik ein und bezieht zu den bestehenden Positionen fundiert Stellung. Für viele bioethische Probleme gibt es keine Patentlösungen - diese werden der Komplexität des Lebens nicht gerecht. Wuketits argumentiert im Geist einer kritischen Aufklärung und wendet sich gegen jeden moralischen Fundamentalismus. Seine kritische Einführung in die Bioethik ist ein Plädoyer für Offenheit und Skepsis bei schwierigen ethischen Fragen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 22.08.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-54157-5
Verlag C.H.Beck
Maße (L/B/H) 19,1/12,4/1,4 cm
Gewicht 188 g
Auflage 1

Weitere Bände von Beck Reihe

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
1
0

mangelhaft
von einer Kundin/einem Kunden am 07.12.2010

Ein typisches Wuketits Buch. Philosophisch argumentiert er sehr oberflächlich: zusammenhängende , komplexere Argumentationen findet man keine. Wirklich nur als dürftigste Einführung zu empfehlen. Manchmal ist die Oberflächlichkeit der Thesen nur noch ärgerlich. Da das Buch inhaltlich (notwendigerweise) ziemlich klar geglieder... Ein typisches Wuketits Buch. Philosophisch argumentiert er sehr oberflächlich: zusammenhängende , komplexere Argumentationen findet man keine. Wirklich nur als dürftigste Einführung zu empfehlen. Manchmal ist die Oberflächlichkeit der Thesen nur noch ärgerlich. Da das Buch inhaltlich (notwendigerweise) ziemlich klar gegliedert ist, kommt das wild-konfuse Assoziieren, wie man es in anderen Büchern von Wuketits findet nicht so zur Geltung (Pluspunkt). Für eine seriöse Auseinandersetzung aber leider völlig unbrauchbar.

Empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 06.04.2008

Eine lesenswertes Buch, welches auch für Nicht-Wissenschaftler eine spannende Lektüre darstellt.

  • Artikelbild-0