Geschichte der Schweiz

Beck Reihe 2401

(1)

Direkte Demokratie und außenpolitische Neutralität, der Zusammenhalt unterschiedlicher Sprachgruppen, wirtschaftliche Modernität, Wohlstand, Weltoffenheit, Sauberkeit: das sind nur einige der Tugenden, für die die Schweiz weltweit bewundert wird. Die Gründe für das «Phänomen Schweiz» werden immer wieder in der geographischen Lage -in der Mitte Europas und doch durch das Hochgebirge abgeschottet -gesucht. Am besten aber lassen sich die Besonderheiten im historischen Rückblick verstehen.

Dieses Buch schildert knapp und kenntnisreich die Geschichte der Eidgenossenschaft vom Bundesschluß der "Ukanton"am Vierwaldstätter See bis hin zur politischen Neutralität, Industrialisierung und allmählichen europäischen Integration der modernen Schweiz. Dabei fragt der Autor auch nach dem Selbstverständnis der Schweizer als auf sich selbst gestellte wehrhafte Nation, das in den letzten Jahren durch die Offenlegung wirtschaftlicher Verflechtungen mit dem Dritten Reich sowie die zunehmende Einwanderung und europäische Integration in eine Krise geraten ist.

Portrait
Volker Reinhardt ist Professor für Allgemeine und Schweizer Geschichte der Neuzeit an der Universität Freiburg/Schweiz. Sein besonderes Interesse gilt der italienischen Sozial-, Wirtschafts- und Kulturgeschichte.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 07.08.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-53601-4
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 18/11,6/1,2 cm
Gewicht 122 g
Auflage 5. aktualisierte Auflage
Buch (Taschenbuch)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Geschichte der Schweiz

Geschichte der Schweiz

von Volker Reinhardt
(1)
Buch (Taschenbuch)
8,95
+
=
Die Neuzeit 1789-1914

Die Neuzeit 1789-1914

von Monica Juneja, Roland Wenzlhuemer
Buch (Taschenbuch)
22,99
+
=

für

31,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Beck Reihe mehr

  • Band 2397

    92196849
    Die Salier
    von Johannes Laudage
    Buch
    9,95
  • Band 2398

    11372127
    Die Kaiser des Mittelalters
    von Bernd Schneidmüller
    Buch
    8,95
  • Band 2399

    117701439
    Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation
    von Barbara Stollberg-Rilinger
    Buch
    9,95
  • Band 2401

    13583561
    Geschichte der Schweiz
    von Volker Reinhardt
    (1)
    Buch
    8,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 2402

    13886490
    Voltaire
    von Jürgen Stackelberg
    Buch
    8,95
  • Band 2403

    13886733
    Das Mogulreich
    von Stephan Conermann
    (1)
    Buch
    8,95
  • Band 2404

    13886711
    Die Nürnberger Prozesse
    von Annette Weinke
    (2)
    Buch
    8,95

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Rechteckig, praktisch, gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Templin am 15.08.2011

Der Autor bietet hier dem Leser eine sehr ansprechende Einführung in das Thema und schafft es im weiteren Verlauf des Buches die Geschichte der Schweiz interessant darzustellen. Im Buch werden sowohl die netten Andersartigkeiten der Schweiz als auch die "Das-Boot-ist-voll-Phobie_ erläutert.