Meine Filiale

Love, Sugar & Bloody Heart

Kurzroman

Romy van Mader

(6)
eBook
eBook
0,00
0,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Beschreibung


Los geht es mit: "LOVE, SUGAR & BLOODY HEART"

Zwei Freundinnen haben sich einst ewige Treue geschworen. Die schöne und schillernde Shirley ist die Sonne und läuft tagein, tagaus mit einer kostbaren Krone auf dem goldgelockten Schopfe umher. Sie wohnt in dem großen Anwesen ihrer geliebten Tante Charlotte, die ihr alle Wünsche erfüllt.

 

Ihre unscheinbare Freundin Magda ist eher von unterwürfiger Natur und weilt all die Jahre in Shirleys Schatten. Gerade mit dem Abitur fertig, erbt Shirley das Millionen-Vermögen ihrer geliebten Tante und fühlt sich nicht mehr nur zu einer Prinzessin, sondern zu einer Königin berufen. Sehr zum Leidwesen ihres Umfelds.

Einige Jahre später kommt der intelligenten Magda - dank der freizügigen Geschichten ihrer mannstollen Freundin - eine geniale Idee! Sie entwickelt eine bahnbrechende "Transgender-Früherkennungs-App", die sie über Nacht zu einer Multi-Millionärin macht. Zum ersten Mal stehen sich die millionenschweren Freundinnen "gleichwertig" gegenüber. Doch statt sich ihres Reichtums zu erfreuen, entflammt ein bittersüßer Wettkampf, denn:

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 38 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.07.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783743876576
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Dateigröße 1428 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
1

Leicht und heiter, lustig-schaurig und intelligent
von einer Kundin/einem Kunden am 11.09.2019

Die Autorin weiß Geschichten zu erzählen ;-) und diese ist leicht und heiter, lustig, etwas düster und schaurig, märchenhaft und mit Tiefgang geschrieben. Ein liebevoll auf den Weg gebrachtes eBook. Wie immer alles eine Frage des Lesegeschmacks, unseren hat es getroffen!

Sehr empfehlenswert zwischen den Zeilen und mit makabrem Humor
von einer Kundin/einem Kunden am 27.04.2019

Eine sehr makabre, komische Geschichte über zwei Frauen und deren Verständnis von Freundschaft. Beide haben nicht viel Selbstliebe, die eine macht das mit narzisstischem Verhalten wett, die andere mit ihrer dienerischen Haltung. Ein typisches Krankheitssymptom unserer Gesellschaft, daher ist das Kindeswohl am Wichtigsten! Am la... Eine sehr makabre, komische Geschichte über zwei Frauen und deren Verständnis von Freundschaft. Beide haben nicht viel Selbstliebe, die eine macht das mit narzisstischem Verhalten wett, die andere mit ihrer dienerischen Haltung. Ein typisches Krankheitssymptom unserer Gesellschaft, daher ist das Kindeswohl am Wichtigsten! Am lautesten habe ich über die "Transgenderfrüherkennungs-App" gelacht, bitte unbedingt erfinden! Ich vergebe für dieses Märchen sehr gute 5 Sterne. Und bedanke mich für dieses sehr schöne Lesegeschenk !

Fünf Sterne
von M. P. am 01.04.2019

Habe es runtergeladen weil mich das Cover und die Beschreibung neugierig gemacht haben. Eine kleine Erzählung mit viel schriftstellerischer Power erzählt für alle die es kurz und knackig mögen und zum Lachen nicht in den Keller gehen.


  • Artikelbild-0