Warenkorb
 

Beastie Boys Buch

Deutsche Ausgabe

»You gotta fight for your right to party.« Sie sind eine der erfolg- und einflussreichsten Bands der Achtziger- und Neunzigerjahre, ein Vorreiter im Überwinden von Genregrenzen und -klischees: Die Beastie Boys.

32 Jahre nach ihrem meisterhaften Debutalbum »Licensed to Ill« und sechs Jahre nach dem Tod von Gründungsmitglied Adam »MCA« Yauch erzählen die beiden verbliebenen Bandmitglieder Michael »Mike D« Diamond und Adam »Ad-Rock« Horovitz ihre einzigartige Geschichte: Von den Anfängen in der New Yorker Hardcoreszene über die Hinwendung zum Hip Hop bis hin zur von allen Musikstilen und Strömungen gefeierten Kultband.

Das Beastie Boys Buch ist die Autobiografie einer der bedeutendsten Bands der Popgeschichte, ein Sammelsurium an Anekdoten und Momentaufnahmen, das neben zwei der drei Protagonisten so schillernde Persönlichkeiten wie Wes Anderson, Amy Poehler, Colson Whitehead, Spike Jonze und Luc Sante zu Wort kommen lässt.

Rezension
"Lest dieses prallvolle "Beastie Boys Buch"" Bayern 2, Zündfunk
Portrait
Horovitz, Adam
Die Beastie Boys sind ein Trio bestehend aus Michael »Mike D« Diamond, Adam »AD-ROCK« Horovitz und Adam »MCA« Yauch (1964-2012), das sich 1981 in New Yorks Hardcore-Punk-Underground gründete und zu einem der ersten großen HipHop-Acts wurde. Das Debütalbum der Band, Licensed to Ill, war das erste Rap-Album der Musikgeschichte, das Platz 1 der US-Pop-Charts erreichte. Zwischen 1986 und 2004 produzierten die Beastie Boys sieben platingekrönte Alben, darunter Klassiker wie Paul's Boutique, Check Your Head, Ill Communication, Hello Nasty und To the 5 Boroughs, was sie einem der langlebigsten und erfolgreichsten HipHop-Acts weltweit machte. 2012 wurden sie in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

Diamond, Michael
Die Beastie Boys sind ein Trio bestehend aus Michael "Mike D" Diamond, Adam "AD-ROCK" Horovitz und Adam "MCA" Yauch (1964-2012), das sich 1981 in New Yorks Hardcore-Punk-Underground gründete und zu einem der ersten großen HipHop-Acts wurde. Das Debütalbum der Band, Licensed to Ill, war das erste Rap-Album der Musikgeschichte, das Platz 1 der US-Pop-Charts erreichte. Zwischen 1986 und 2004 produzierten die Beastie Boys sieben platingekrönte Alben, darunter Klassiker wie Paul's Boutique, Check Your Head, Ill Communication, Hello Nasty,und To the 5 Boroughs, was sie einem der langlebigsten und erfolgreichsten HipHop-Acts weltweit machte. 2012 wurden sie in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

Kleiner, Stephan
Stephan Kleiner, geboren 1975, lebt als literarischer Übersetzer in München. Er übertrug u. a. Chad Harbach, Michel Houellebecq, Tao Lin und Hanya Yanagihara ins Deutsche.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 542
Erscheinungsdatum 26.11.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-27207-1
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 27,4/19,5/5 cm
Gewicht 2125 g
Originaltitel Beastie Boys Book
Abbildungen durchgehend vierfarbig illustriert
Übersetzer Kristof Hahn, Torsten Gross, Stephan Kleiner, Bernd Gockel, Julian Haefs
Verkaufsrang 1.972
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
40,00
40,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Easy und bequem
von einer Kundin/einem Kunden aus Hoyerswerda am 23.01.2019

So wie man sich es wünscht, kurz vor Weihnachten : Buch gesucht, gefunden und online reserviert. Am nächsten Tag in der Filiale abgeholt und alle waren zufrieden, froh und glücklich.

BEASTIE BOYS BOOK - Lang erwartete und in jeder Hinsicht außergewöhnliche Erinnerungen
von j.h. aus Berlin am 04.12.2018

Mit dem frühen Krebs-Tod von Adam Yauch (1964-2012) endete die 30jährige Karriere einer der ersten und erfolgreichsten Hip-Hop-Formationen, die die Musikgeschichte der 1980er und 1990er Jahre ganz entschieden geprägt hatten. Bereits 2013 kündigten Michael Diamond (*1965) und Adam Horovitz (*1966) für 2015 die Memoiren über ihre außergewöhnliche Karriere und... Mit dem frühen Krebs-Tod von Adam Yauch (1964-2012) endete die 30jährige Karriere einer der ersten und erfolgreichsten Hip-Hop-Formationen, die die Musikgeschichte der 1980er und 1990er Jahre ganz entschieden geprägt hatten. Bereits 2013 kündigten Michael Diamond (*1965) und Adam Horovitz (*1966) für 2015 die Memoiren über ihre außergewöhnliche Karriere und damit ein erhebliches Stück Pop-Geschichte an. Die mehrmaligen Verschiebungen verlangten den Fans einige Geduld ab. Doch das Warten auf das im amerikanischen Original am 30. Oktober 2018 erschienene BEASTIE BOYS BOOK hat sich gelohnt. In Konzeption und überwältigender visueller Aufmachung ist es in jedem Falle einzigartig und eine wahre Fundgrube von Anekdoten, unbekannten Privataufnahmen und Hintergrundinformationen bis hin zu ungewöhnlichen Kochrezepten. "Jeder von uns hat eine eigene Sicht auf die Dinge. Wir nehmen jedes Ereignis unterschiedlich wahr. In diesem Buch geht es um die Erinnerungen von Michael 'Sweet Lou' Diamond und mir (Adam Horovitz, j.h.) an das, was wir erlebt haben. Yauch hatte immer wieder davon gesprochen, dass er unsere Existenz als Band dokumentieren wollte, aber traurigerweise müssen Mike und ich den Job nun alleine erledigen." (S. 1) Neben den von Diamond und Horovitz geschriebenen Kapiteln (jeweils mit MD bzw. AH gekennzeichnet) sind Gastbeiträge von Kurzzeit-Bandmitglied Kate Schellenbach oder schillernden Persönlichkeiten wie Wes Anderson, Amy Poehler, Spike Jonze oder Luc Sante integriert. Die Erzählungen beginnen mit den Anfängen der New Yorker Hardcore-Punk-Szene. Der Durchbruch im Hip-Hop ebnete den Weg zur langjährigen Kultband - übrigens mit zahlreichen Tabu-Brüchen, die in Zeiten der alles erstickenden Political Correctness wohl eher zum Karriere-Killer gereicht hätten. Die Zeiten ändern sich eben - nicht immer zum Besten für die Kreativität ... Der HEYNE-Verlag veröffentlichte das visuell überbordende, durchgehend vierfarbig illustrierte und 2,1 kg schwere Buch nur 4 Wochen nach der Originalausgabe in der innovativen HARDCORE-Reihe. Für die deutsche Übersetzung zeichneten Bernd Gockel, Torsten Groß, Julian Haefs, Kristof Hahn, Urban Hofstetter und Stephan Kleiner verantwortlich. Ein außergewöhnliches Geschenk (beispielsweise zu Weihnachten), das das Herz jedes Fans ohne Zweifel höher schlagen lassen wird!