Warenkorb
 

Jetzt Premium-Mitglied werden & Buch-Geschenk sichern!

Gespräche mit Gott - Band 1

Ein ungewöhnlicher Dialog

Gespräche mit Gott 1

Auf- und Abschwünge kennzeichnen den Lebensweg von Neale Donald Walsch. Mehrfach trugen ihn die Schicksalsschläge seines Lebens in die Nähe zu Gott. Doch erst eine schwere Krise vermochte, ihn Gott wirklich so nahe zu bringen, dass sein Leben die entscheidende Wendung erfuhr. In einer Stunde der Verzweiflung richtete er seine Stimme an Gott und wurde erhört. Was er als Ende seines Lebens empfunden hatte, erwies sich als spiritueller Neuanfang. Anschauliches Zeugnis dieser geistigen Öffnung sind die "Gespräche mit Gott", die Walsch in drei Bänden herausgab und die den Beginn einer außergewöhnlichen Beziehung markieren. Heute lebt Walsch mit seiner Frau Nancy im Süden Oregons. Gemeinsam gründeten sie ein Zentrum der Besinnung und Selbstfindung. Um die Botschaften seiner Bücher zu verkünden, hält Walsch Vorträge und nimmt an Workshops in aller Welt teil.
Portrait
Neale Donald Walsch arbeitete als Journalist und Verleger, war Programmdirektor eines Rundfunksenders, Pressesprecher und gründete eine erfolgreiche Werbe- und Marketingfirma. In einer schweren Krise richtete er seine Stimme an Gott. Dadurch erfuhr sein Leben eine entscheidende Wendung. Was er als Ende seines Lebens empfunden hatte, erwies sich als spiritueller Neuanfang. Anschauliches Zeugnis dieser geistigen Öffnung sind die »Gespräche mit Gott«. Heute widmet sich Walsch ganz der Aufgabe, die Botschaften seiner Bücher durch Publikationen, Vorträge und Retreats für spirituelle Erneuerung zu verbreiten. Er gründete die »School of the New Spirituality« und rief die »Group of 1000« ins Leben, eine nicht auf Profit ausgerichtete Organisation, die weltweit spirituelles Erwachen vorantreibt. Walsch lebt in Ashland, Oregon.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 316
Erscheinungsdatum 09.10.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-21786-1
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,6/12,6/2,4 cm
Gewicht 271 g
Originaltitel Conversations with God. An uncommon Dialog
Übersetzer Susanne Kahn-Ackermann
Verkaufsrang 3.119
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Gespräche mit Gott

  • Band 1

    13714725
    Gespräche mit Gott - Band 1
    von Neale D. Walsch
    (12)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    15153189
    Gespräche mit Gott. Band 2
    von Neale D. Walsch
    Buch
    9,99
  • Band 3

    15442691
    Gespräche mit Gott. Band 3
    von Neale D. Walsch
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Man muss nicht daran glauben, dass Gott tatsächlich mit Walsch kommuniziert hat, um Nutzen aus diesem Buch und seinen Erkenntnissen zu ziehen. Auf jeden fall lesenswert. Man muss nicht daran glauben, dass Gott tatsächlich mit Walsch kommuniziert hat, um Nutzen aus diesem Buch und seinen Erkenntnissen zu ziehen. Auf jeden fall lesenswert.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
8
3
1
0
0

Fragen, die sich jeder stellt
von margaret k. am 02.02.2019

Wie viele andere Menschen sich hat Neale Donals Walsch Fragen über die Welt und sich selbst. Wieso gibt es Unglück auf der Welt? Wieso müssen wir leiden? Wieso offenbart sich Gott und nicht? Wieso sind wir wie wir sind? Der Autor hat Antworten auf diese Fragen bekommen und sie... Wie viele andere Menschen sich hat Neale Donals Walsch Fragen über die Welt und sich selbst. Wieso gibt es Unglück auf der Welt? Wieso müssen wir leiden? Wieso offenbart sich Gott und nicht? Wieso sind wir wie wir sind? Der Autor hat Antworten auf diese Fragen bekommen und sie in diesem Buch dargestellt. Ich glaube vielen geht es wie mir wenn sie den Klappentext lesen. Wie kann der Autor sich mit Gott unterhalten? Deswegen war ich etwas misstrauisch gegenüber dem Buch. Aber ich muss ehrlich sagen, dass es meine Erwartungen übertroffen hat und mich ehrlich tiefgreifend zum Nachdenken gebracht hat. Es wird sofort am Anfang beschrieben wie diese Unterhalten funktioniert und ab da fand ich es garnicht mehr so befremdlich, denn die Erklärung klingt absolut sinnvoll. Dazu werden Themen angesprochen, die sich wirklich jeder schon mal gefragt hat und sie werden tatsächlich logisch erklärt. Manches wirkt es philosophisch und ich brauchte erst einmal Zeit, um mir Gedanken darüber zu machen. Letztendlich wirkt es echt und ist total greifbar. Außerdem werden auch Stellen aus der Bibel oder allgmein Dinge aus verschiendenen Religionen erklärt, die ich immer mit anderen Augen gesehen habe. Daher war ich oft ganz schön begeistert davon, die Dinge plötzlich anders kennenzulernen und sie erklärt zu bekommen. Letztendlich bin ich sehr positiv überrascht von diesem Buch. Es hat mich zum Nachdenken gebracht über mich selbst, über die Welt, das Zusammenleben mit anderen Menschen und vieles mehr. Ob die Dinge so stimmen, wie sie erklärt werden, kann ich nicht sagen, aber für mich klang es logisch. Es ist ein Buch, das jeder unbedingt mal gelesen haben sollte und über das man viel mehr diskutieren sollte. Es spricht so wichtige Themen an, die vielleicht auch das ein oder andere Problem lösen könnte.

von einer Kundin/einem Kunden am 25.07.2018
Bewertet: anderes Format

Dieser spirituelle Klassiker, hat auch in der heutigen Zeit nicht an Glanz verloren. Ein wundervolles Buch, dass ihnen Gott näher bringt. Mich begeistern alle Bücher von Walsch!

Gespräche mit Gott?
von Karina aus Wien am 19.11.2016

Zunächst möchte ich vorausschicken dass mir die Bewertung dieses Buches sehr schwer fällt. Walsch behauptet, er habe diese Eingebungen im Buch tatsächlich von Gott erhalten. Vieles davon deckt sich aber sicher nicht mit dem Glauben einiger unter uns. Es gibt trotzdem ein paar sehr interessante und einleuchtende Ansätze zur... Zunächst möchte ich vorausschicken dass mir die Bewertung dieses Buches sehr schwer fällt. Walsch behauptet, er habe diese Eingebungen im Buch tatsächlich von Gott erhalten. Vieles davon deckt sich aber sicher nicht mit dem Glauben einiger unter uns. Es gibt trotzdem ein paar sehr interessante und einleuchtende Ansätze zur Selbstfindung. Irgendwann fängt "Gott" aber an sich dauernd zu wiederholen, das kann sehr mühsam werden! Viele Aussagen sind mir auch einfach zu widersprüchlich. Vielleicht macht es Sinn dieses Buch der Verständnis wegen trotzdem ein zweites und drittes Mal zu lesen. Dieses Buch verwirrt, schockiert und verblüfft. Aber es kann auch anstrengend werden. Auf keinen Fall sollte man es zu ernst nehmen.