Warenkorb
 

Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück

Hector Abenteuer 1

Es war einmal ein junger Psychiater, der Hector hieß. Er trug eine kleine, intellektuelle Brille und verstand es, den Leuten mit nachdenklicher Miene und echtem Interesse zuzuhören. Hector war ein ziemlich guter Psychiater. Und trotzdem war er mit sich nicht zufrieden. Weil er ganz deutlich sah, daß er die Leute nicht glücklich machen konnte. Kurz entschlossen begibt sich Hector auf eine Weltreise, in der Hoffnung, das Geheimnis des Glücks zu entdecken. Und allen, denen er begegnet, stellt er dieselbe Frage, die bei Männern meist Belustigung, bei Frauen eher Tränen hervorruft: Sind Sie glücklich?
Warum träumen wir so oft von einem glücklicheren Leben? Liegt das Glück im beruflichen Erfolg oder im privaten? Hängt es von den Umständen ab oder von unserer Sichtweise? Am Ende seiner Abenteuer weiß Hector dreiundzwanzig Antworten - und daß nichts einfacher ist als wahres Glück.
Rezension
"Macht beim Lesen einfach so richtig glücklich!", Pforzheimer Zeitung, 31.01.2015
Portrait
Lelord, François
François Lelord, geboren 1953, studierte Medizin und Psychologie und wurde Psychiater, schloss jedoch seine Praxis, um sich und seinen Lesern die wirklich großen Fragen des Lebens zu beantworten. Er lebt in Paris und Bangkok.

Pannowitsch, Ralf
Ralf Pannowitsch, geboren 1965 in Greifswald, studierte Germanistik und Romanistik. Neben den Büchern von François Lelord übersetzte er u.a. Werke von Jean-Christophe Rufin, Karine Tuil und Randall Munroe. Heute lebt er als Lehrer, Übersetzer und Gärtner in Leipzig.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 01.11.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-24828-0
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,6/12,1/2 cm
Gewicht 200 g
Originaltitel Le voyage d'Hector ou la recherche du bonheur
Auflage 21. Auflage
Übersetzer Ralf Pannowitsch
Verkaufsrang 4.015
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,00
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Hector Abenteuer

  • Band 1

    13716102
    Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück
    von François Lelord
    (56)
    Buch
    11,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    15500488
    Hector und die Entdeckung der Zeit
    von François Lelord
    (15)
    Buch
    11,00
  • Band 3

    14238685
    Hector und die Geheimnisse der Liebe
    von François Lelord
    (15)
    Buch
    11,00
  • Band 4

    21265968
    Hector und Hector und die Geheimnisse des Lebens
    von François Lelord
    (30)
    Buch
    10,00
  • Band 5

    28941637
    Hector und das Wunder der Freundschaft
    von François Lelord
    (16)
    Buch
    11,00
  • Band 7

    46999137
    Hector und die Suche nach dem Paradies
    von François Lelord
    Buch
    10,00
  • Band 8

    84077428
    Hector und die Kunst der Zuversicht
    von François Lelord
    Hörbuch
    14,79
    bisher 19,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Wunderschöne Überlegungen“

Viviana Westphal, Thalia-Buchhandlung Neuss

Ein Buch, in dem das Glück gesucht wird und das dabei den Leser selbst glücklich macht. Es zaubert einem beim Lesen garantiert ein Lächeln auf die Lippen und hilft aus so manchem tiefen Loch zu entkommen, indem man sich selbst die Frage stellt "Was macht mich wirklich glücklich und was bedeutet wahres Glück überhaupt?"
Dieses Werk zu lesen ist eine Erfahrung, die ich jedem gern ans Herz legen möchte.
Ein Buch, in dem das Glück gesucht wird und das dabei den Leser selbst glücklich macht. Es zaubert einem beim Lesen garantiert ein Lächeln auf die Lippen und hilft aus so manchem tiefen Loch zu entkommen, indem man sich selbst die Frage stellt "Was macht mich wirklich glücklich und was bedeutet wahres Glück überhaupt?"
Dieses Werk zu lesen ist eine Erfahrung, die ich jedem gern ans Herz legen möchte.

Andreas Koch, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Selbst wenn man ein für Außenstehende zufriedenes Leben führt, heißt das nicht das man glücklich ist. Hector spürt eine innere Leere und er begibt sich auf die Reise seines Lebens. Selbst wenn man ein für Außenstehende zufriedenes Leben führt, heißt das nicht das man glücklich ist. Hector spürt eine innere Leere und er begibt sich auf die Reise seines Lebens.

Olga Zermal, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Glück ist schwer zu fassen und schwer zu messen, doch Hector kommt seinem Ziel von Seite zu Seite näher! Einfach, aber wunderschön ist seine Reise beschrieben. Glück ist schwer zu fassen und schwer zu messen, doch Hector kommt seinem Ziel von Seite zu Seite näher! Einfach, aber wunderschön ist seine Reise beschrieben.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Psychologe Hector ist unglücklich und macht sich auf die Suche nach dem wahren Glück :) Psychologe Hector ist unglücklich und macht sich auf die Suche nach dem wahren Glück :)

„Märchen für Erwachsene“

N. Gatzke , Thalia-Buchhandlung Berlin

Dieser charmante junge Psychiater zeigt uns auf seinen turbulenten Abenteuern, worauf es wirklich ankommt, wenn man glücklich sein will in seinem Leben. Dieser charmante junge Psychiater zeigt uns auf seinen turbulenten Abenteuern, worauf es wirklich ankommt, wenn man glücklich sein will in seinem Leben.

Valesca Wolfgramm, Thalia-Buchhandlung Köln

Wunderschön und lebensbejahend geschrieben. Eine pflichtlektüre für alle erdenbürger Wunderschön und lebensbejahend geschrieben. Eine pflichtlektüre für alle erdenbürger

Nina Warnke, Thalia-Buchhandlung Rostock

Wie findet man das Glück und vor allem: Wie behält man es? Hier wird diesem schwierigen Thema auf leichte und anschauliche Art auf den Grund gegangen. Ein Lächeln bleibt nicht aus! Wie findet man das Glück und vor allem: Wie behält man es? Hier wird diesem schwierigen Thema auf leichte und anschauliche Art auf den Grund gegangen. Ein Lächeln bleibt nicht aus!

K. Heidschötter, Thalia-Buchhandlung Köln

Ein Roman,der dem Leser auf eine phantastische Weltreise mitnimmt,welche vor allem durch die naive Schreibweise des Autors einzigartig wird. Ein Roman,der dem Leser auf eine phantastische Weltreise mitnimmt,welche vor allem durch die naive Schreibweise des Autors einzigartig wird.

Lowey Diana, Thalia-Buchhandlung Muenster

Eines der bezauberndsten Bücher, die ich je gelesen habe. Ich habe mit Hector gelacht und geweint. Ja, die Sprache ist einfach, aber es berührt das Herz. Mehr braucht es nicht. Eines der bezauberndsten Bücher, die ich je gelesen habe. Ich habe mit Hector gelacht und geweint. Ja, die Sprache ist einfach, aber es berührt das Herz. Mehr braucht es nicht.

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Was braucht man, um glücklich zu sein? Der Psychater Hector macht sich auf die Reise. Zunächst nach China ... . Was braucht man, um glücklich zu sein? Der Psychater Hector macht sich auf die Reise. Zunächst nach China ... .

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Netter Roman mit Glücksgarantie. Toller Auftakt einer ganzen Serie an Büchern des Autors. Netter Roman mit Glücksgarantie. Toller Auftakt einer ganzen Serie an Büchern des Autors.

Dirk Bluhm, Thalia-Buchhandlung Lünen

Wer den kleinen Prinzen liebt, wird Hector zumindest nicht hassen. Wer den kleinen Prinzen liebt, wird Hector zumindest nicht hassen.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Was ist Glück für dich? fragt Hector verschiedene Menschen in aller Herren Länder. Und sammelt so verschiedene Facetten eines sehr schönen Bildes zusammen. Tolles Geschenkbuch. Was ist Glück für dich? fragt Hector verschiedene Menschen in aller Herren Länder. Und sammelt so verschiedene Facetten eines sehr schönen Bildes zusammen. Tolles Geschenkbuch.

„Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück“

Melanie Nöthen, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Was bedeutet Glück wirklich ?
Liebe.. ? Gesundheit.. ? Geld..?
Auf Hectors Reise, welcher ich mich gerne angeschlossen habe, wird das Glück auf eine
interessante Art und Weise
in Frage gestellt.
Mit verschiedenen Lektionen, die Hector auf seiner Reise sammelt, versucht er das Glück sich und anderen
verständlich zu machen.
Ein wunderschönes Buch, welches mich immer wieder zum lächeln und schmunzeln gebracht hat.


" Wenn man dieses Buch gelesen hat - ich schwöre es ihnen -, ist man glücklich "
So Elke Heidenreich über François Lelord Roman.
Ich stimme ihr voll und ganz zu ..
Was bedeutet Glück wirklich ?
Liebe.. ? Gesundheit.. ? Geld..?
Auf Hectors Reise, welcher ich mich gerne angeschlossen habe, wird das Glück auf eine
interessante Art und Weise
in Frage gestellt.
Mit verschiedenen Lektionen, die Hector auf seiner Reise sammelt, versucht er das Glück sich und anderen
verständlich zu machen.
Ein wunderschönes Buch, welches mich immer wieder zum lächeln und schmunzeln gebracht hat.


" Wenn man dieses Buch gelesen hat - ich schwöre es ihnen -, ist man glücklich "
So Elke Heidenreich über François Lelord Roman.
Ich stimme ihr voll und ganz zu ..

„Gute Laune garantiert!“

Maike Hiltmann, Thalia-Buchhandlung Jena

Wer wünscht sich nicht, ein glückliches Leben zu führen? Doch was ist es genau, das uns glücklich macht? Und warum sind manche Menschen glücklicher, als andere?
Hector ist Psychiater und begibt sich auf eine Reise, um herauszufinden, was die Menschen glücklich macht und ob es eine Formel fürs „Glücklich-Sein“ gibt. Seine aufmerksamen Beobachtungen und Lektionen führen dem Leser tatsächlich vor Augen, wie das geht: glücklich sein. Auf sehr einfache und erfrischende Weise führt Lelord den Leser durch alltägliche Situationen und erklärt Dinge, die uns selbstverständlich erscheinen. So schafft der Autor es, ohne verschnörkelte Worte und mit relativ simplem Stil auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben hinzuweisen. Lelord zu lesen ist unkompliziert, angenehm und macht glücklich. Gute Laune und Schmunzeln sind bei der Lektüre garantiert.
Wer wünscht sich nicht, ein glückliches Leben zu führen? Doch was ist es genau, das uns glücklich macht? Und warum sind manche Menschen glücklicher, als andere?
Hector ist Psychiater und begibt sich auf eine Reise, um herauszufinden, was die Menschen glücklich macht und ob es eine Formel fürs „Glücklich-Sein“ gibt. Seine aufmerksamen Beobachtungen und Lektionen führen dem Leser tatsächlich vor Augen, wie das geht: glücklich sein. Auf sehr einfache und erfrischende Weise führt Lelord den Leser durch alltägliche Situationen und erklärt Dinge, die uns selbstverständlich erscheinen. So schafft der Autor es, ohne verschnörkelte Worte und mit relativ simplem Stil auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben hinzuweisen. Lelord zu lesen ist unkompliziert, angenehm und macht glücklich. Gute Laune und Schmunzeln sind bei der Lektüre garantiert.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
56 Bewertungen
Übersicht
31
18
2
4
1

Sehr schönes Buch
von Leseliebe am 14.04.2019

Ein sehr schönes Buch. Es ist leicht lesbar und deshalb auch schon für Kinder ab 12 Jahren geeignet, doch trotzdem nicht zu eintönig für einen Erwachsenen.

von Theresa Lehmann aus Saalfeld am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein Buch das Lebensansichten verändern kann. Die Frage warum manche Menschen glücklich und andere unglücklich sind, ist hier in eine charmante Story verpackt.

Schönes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Rödermark am 22.07.2015

Der Psychiater Hector ist mit seinem Leben unzufrieden. Jeden Tag hört er sich das Unglück seiner Patienten an, und es wurmt ihn, dass er seine Patienten nicht glücklich machen kann. Also macht er sich auf die Reise durch die Welt, um dem Glück auf die Spur zu kommen. Fazit: Die Geschichte... Der Psychiater Hector ist mit seinem Leben unzufrieden. Jeden Tag hört er sich das Unglück seiner Patienten an, und es wurmt ihn, dass er seine Patienten nicht glücklich machen kann. Also macht er sich auf die Reise durch die Welt, um dem Glück auf die Spur zu kommen. Fazit: Die Geschichte ist eine sehr schöne, wobei sie auch nicht mehr neu ist. Hector macht sich auf die Reise, um festzustellen, dass er in seinem tiefsten Innern glücklich ist. Es kommt eben darauf an, aus welcher Sicht man sich und sein Leben betrachtet. Während seiner Reise stellt er einige Lektionen auf, die auch für den Leser sehr nützlich sein können. Diese wendet er nach seiner Reise bei einigen Patienten mit Erfolgt an. Der Schreibstil ist für ein Erwachsenenbuch sehr ungewöhnlich. Es ist beginnt wie ein Märchen und endet ebenso. Es ist ein Buch zum Nachdenken, und um sich nach Beenden der Lektüre glücklich zu fühlen.