Meine Filiale

Eskalation und De-Eskalation in Einrichtungen der Jugendhilfe

Konstruktiver Umgang mit Aggression und Gewalt in Arbeitsfeldern der Jugendhilfe

Mathias Schwabe

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
19,95
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

19,95 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

18,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

In Arbeitsfeldern der Erziehungshilfe geraten Pädagog*innen immer wieder in heftige Konflikte mit Kindern und Jugendlichen, die sogar zu Gewalt führen können. Wie können aggressiv aufgeladene Konflikte mit Hilfe von De-Eskalation entschärft werden, ohne angemessene Forderungen aufzugeben? Wie können Gewalthandlungen wenigstens im Nachhinein konstruktiv bearbeitet werden? Und wie kann in Einrichtungen der Jugendhilfe eine gute Streit- und Aggressionskultur entwickelt werden? Auf diese Fragen gibt dieser Klassiker, der für die 6. Auflage runderneuert wurde, theoretisch fundierte und praxistaugliche Antworten.

»[B]esonders praxisnah und […] für Unsicherheiten im Umgang mit Aggressionen und Gewalt in der pädagogischen Praxis sehr empfehlenswert.« Leonie Nau, socialnet, 29.1.2020

Prof. Dr. Mathias Schwabe, Evangelische Hochschule Berlin, ist Professor für Methoden der Sozialen Arbeit am Institut für Innovation und Beratung INIB, Systemischer Berater (SIT & IGST) und Supervisor und Denkzeit-Trainer.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 260
Erscheinungsdatum 15.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7799-6007-2
Verlag Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 22,8/14,9/2,2 cm
Gewicht 414 g
Auflage 6
Verkaufsrang 38530

Dazu passende Produkte

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0