Ich-Eklipsen

Doppelgänger in der Literatur seit 1800

Der Doppelgänger verstört und fasziniert: Sein Auftauchen läßt die Grenze zwischen dem Ich und den Anderen unklar werden. Das eigene Erscheinungsbild, häufig sogar die eigenen Gedanken und Gefühle begegnen auf einmal als zugehörig zur fremden Welt der übrigen Menschen und damit in einem Modus, der die eigene Identität in Frage stellt. Forderers Untersuchung beschreibt, wie sich die Moderne mit ihrer Aktualisierung des seit der Antike bekannten Doppelgängermythos ein Motiv angeeignet hat, an dem sie zwei ihrer zentralen Themen entwickeln konnte: ihre Beunruhigung über die Fragilität des Subjekts und ihre Leidenschaft für die Entgrenzung eben dieses Subjekts. Der Streifzug durch zwei Jahrhunderte Doppelgängerliteratur beginnt mit Texten der deutschen Literatur um 1800 und führt über Beispiele von Dostojewskij, Stevenson, Wilde, Meyrink u.a. zu Erzählungen von Borges, Robbe-Grillet und Hilbig.
Portrait
Christof Forderer, geb. 1956, studierte in Heidelberg und Berlin und promovierte 1991 mit einer Arbeit über den Berliner Großstadtroman. Von 1992-1996 war er DAAD-Lektor an der Katholischen Universität Lublin, anschließend Lehrbeauftragter an der Freien Universität Berlin. Seit 1997 lebt er in Paris und unterrichtet z.Zt. als Lektor an der Universität Caen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 270
Erscheinungsdatum 23.03.1999
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-476-45209-2
Verlag Metzler
Maße (L/B/H) 21,3/15/1,7 cm
Gewicht 375 g
Buch (Taschenbuch)
44,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Ich-Eklipsen

Ich-Eklipsen

von Christof Forderer
Buch (Taschenbuch)
44,99
+
=
Metamorphosen

Metamorphosen

von Ovid
Buch (Taschenbuch)
14,90
+
=

für

59,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.