Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das Ministerium der Welten - Band 1: Der Riss

Das Ministerium der Welten 1

Die Welt wird von Geistern und Monstern überrannt. Es gibt nur eine Organisation, die sich ihnen entgegenstellt: das Ministerium der Welten.

London, 1925: Die junge Detective Melody Hampton wird zu einem Tatort gerufen. Eigentlich nichts Ungewöhnliches, wenn da nicht die äußerst merkwürdige Leiche wäre. Für Melody, die noch nie mit Geistern zu tun hatte, ist klar: Der Fall gehört in die Hände des Ministeriums. Ihr werden River Fields und Norrick Lynch zur Seite gestellt, die beiden besten Jäger des Ministeriums. Gemeinsam versuchen sie, dem unmenschlichen Mörder auf die Spur zu kommen, bevor er außer Kontrolle gerät.
Doch Melody muss bald erkennen, dass das Ministerium mit ganz eigenen Regeln spielt.
Portrait
" 1986 in der Zentralschweiz geboren, habe ich meine Kindheit als Landei und Gipfelstürmerin verbracht. Mittlerweile lebe ich in Zürich und habe meine Wanderschuhe an den Nagel gehängt - vorläufig. Nach einigen Umwegen habe ich mich zur dipl. Wirtschaftsfachfrau ausbilden lassen. Klingt gut, nicht? In Theorie kann ich alles ;). Meine Brötchen verdiene ich mir in einem Bioladen - dem wohl besten Laden der Stadt - wo ich mit Bananen und Broccoli jongliere, während ich meinen kleinen Beitrag für eine bessere Welt leiste. "
... mehr im Internet.
… weiterlesen
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 128 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 22.08.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783958343092
Verlag Greenlight Press
Dateigröße 865 KB
eBook
eBook
0,00
0,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
eBook kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Das Ministerium der Welten

  • Band 1

    137271621
    Das Ministerium der Welten - Band 1: Der Riss
    von Luzia Pfyl
    (11)
    eBook
    0,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    140554843
    Das Ministerium der Welten - Band 2: Der Wandler
    von Luzia Pfyl
    (4)
    eBook
    2,49

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
9
1
1
0
0

Superfesselnd
von einer Kundin/einem Kunden aus Oldenburg am 03.01.2019

Eine neue Reihe nach Frost & Payne und ich bin hin und weg. Wieder mit den bekannten Steampunk Elementen doch dieses Mal im Geisterjägermilieu. Und ja, ich fühle mich sehr an Supernatural erinnert, was es nur noch besser macht. Interessante Charaktere auf deren Entwicklung ich mich jetzt schon freue... Eine neue Reihe nach Frost & Payne und ich bin hin und weg. Wieder mit den bekannten Steampunk Elementen doch dieses Mal im Geisterjägermilieu. Und ja, ich fühle mich sehr an Supernatural erinnert, was es nur noch besser macht. Interessante Charaktere auf deren Entwicklung ich mich jetzt schon freue und nach dem Lesen des ersten Teils war mein dringenster Gedanke: Luzia, schreib schneller! Ich will mehr! Wer Fantasy, Steampunk, leich abgedrehte Geschichten mag, sollte zugreifen. Und in der Wartezeit die Frost & Payne Reihe lesen.

Die Spur des Shifters
von einer Kundin/einem Kunden aus Eisenach am 22.12.2018

Als Tochter des Polizeichefs hat Detective Melody Hampton gewisse Privilegien, andererseits sind manche ihrer Kollegen der Meinung, sie hätte ihre Erfolge nur ihren Beziehungen zu verdanken. Ein außergewöhnlicher Mord, der zweifellos von keinem menschlichen Täter verübt wurde, kommt ihr gerade recht, um sich zu beweisen. Allerdings ist ihr klar,... Als Tochter des Polizeichefs hat Detective Melody Hampton gewisse Privilegien, andererseits sind manche ihrer Kollegen der Meinung, sie hätte ihre Erfolge nur ihren Beziehungen zu verdanken. Ein außergewöhnlicher Mord, der zweifellos von keinem menschlichen Täter verübt wurde, kommt ihr gerade recht, um sich zu beweisen. Allerdings ist ihr klar, dass sie hier spezialisierte Hilfe benötigt, Hilfe vom Ministerium der Welten, das ganz auf die Bekämpfung von Geister und ähnlichen unerwünschten Mitbewohnern spezialisiert ist. Doch dessen ?Jäger? genannten Agenten wollen den Fall ganz an sich reißen und die Polizei herausdrängen. Aber da haben sie sich in Melody getäuscht. Nach ?Frost & Payne? legt Luzia Pfyl mit ?Das Ministerium der Welten? eine neue eHeftroman-Reihe vor. Auch diese handelt wieder in London, wenn auch zeitlich etwas später. Obwohl der Schwerpunkt diesmal auf Urban Fantasy liegt, deuten sich auch hier wieder Steampunk-Elemente an. Allerdings wirkt die Geschichte zumindest in diesem 1. Band noch nicht ganz rund. Möglicherweise liegt das daran, dass das Geschehen aus den wechselnden Perspektiven zu vieler Protagonisten erzählt wird. Das macht es dem Leser schwer, eine Bindung zu einem dieser Charaktere aufzubauen. Melody Hampton kommt einem nicht wie der wirkliche Mittelpunkt der Handlung vor. Unter diesen Gesichtspunkten muss sich erst noch erweisen, ob es der Reihe gelingen kann, die Leser längerfristig zu binden. Fazit: Diese Urban-Fantasy- und wohl auch Steampunk-Reihe kann in ihrem Auftaktband noch nicht ganz überzeugen, obwohl die Idee interessant klingt.

Spannende und amüsante Geisterjagt die den Leser fesselt und richtig gut unterhält, mehr davon!!
von einer Kundin/einem Kunden am 26.10.2018

Das Ministerium der Welten hat dem Leser einiges zu bieten.... Die Geschichte ist der Auftakt einer neuen, vielversprechenden Reihe über ministeriale Geisterjäger in Londen. Die Beamten müssen sich Tag für Tag mit den verschiedenen Formen von Geistern u.ä. herumplagen, die überall durch verschiedene magische Risse in unsere Welt gelangt... Das Ministerium der Welten hat dem Leser einiges zu bieten.... Die Geschichte ist der Auftakt einer neuen, vielversprechenden Reihe über ministeriale Geisterjäger in Londen. Die Beamten müssen sich Tag für Tag mit den verschiedenen Formen von Geistern u.ä. herumplagen, die überall durch verschiedene magische Risse in unsere Welt gelangt sind. Sie spüren sie auf, fangen sie ein und befördern sie zurück in ihre eigene Welt. Dabei ist manchmal auch die Hilfe der örtlichen "normalen Polizei" nötig, und die Zusammenarbeit ist oft schwierig aber auch amüsant. Sympatische Protagonisten, eine spannende und sehr unterhaltsame Geschichte, die vielfältig und wunderbar erzählt wird, ein Pageturner den man unbedingt lesen sollte!!!