Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Wundbrand

Kriminalroman

Rönning/Stilton 5

THAILAND: Auf dem Fluss Kok gleitet ein Kanu. Am Ufer ziehen Opiumfelder vorüber. Ein Mann hat die Zivilisation hinter sich gelassen, um ins Goldene Dreieck zu gelangen. Es ist eine Reise zu sich selbst und ein Versuch, die schreckliche Tat aufzuarbeiten, die ihn verfolgt. Der Mann in dem Kanu ist Ex-Kriminalkommissar Tom Stilton.

STOCKHOLM: Die junge Polizistin Olivia Rönning ist mit einem Mord befasst, der Schweden in Atem hält. Eine ganze Familie wurde kurz vor der Fahrt in die Winterferien in ihrem Auto brutal ermordet. Ein Mann ist verdächtig, der auch verurteilt wird. Nur Olivia zweifelt an seiner Schuld. Welche Rolle spielt Tom Stilton in der Sache?

Portrait
Cilla und Rolf Börjlind gelten als Schwedens wichtigste und bekannteste Drehbuchautoren. Sie sind unter anderem verantwortlich für zahlreiche Martin-Beck-Folgen sowie für die viel gepriesene Arne-Dahl-Serie. Ihr Markenzeichen sind starke Charaktere und eine stringente Handlung. Die Romane um die junge Polizistin Olivia Rönning und den ehemaligen Kriminalkommissar Tom Stilton wurden in 30 Länder verkauft und erfolgreich verfilmt. Die Serie läuft mit hohen Einschaltquoten auch im deutschen Fernsehen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 528 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.01.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783641201326
Verlag btb
Dateigröße 1495 KB
Übersetzer Susanne Dahmann, Julia Gschwilm
Verkaufsrang 44
eBook
eBook
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Rönning/Stilton

  • Band 2

    40005452
    Die dritte Stimme
    von Rolf Börjlind
    eBook
    8,99
  • Band 3

    44401673
    Die Strömung / Olivia Rönning & Tom Stilton Bd.3
    von Rolf Börjlind
    (44)
    eBook
    9,99
  • Band 4

    62388143
    Schlaflied
    von Cilla Börjlind
    (80)
    Buch
    9,99
  • Band 5

    137412491
    Wundbrand
    von Cilla Börjlind
    (16)
    eBook
    12,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Die einzigartigen Ermittler Stilton und Rönning haben es mit einem kompakten Fall zu tun, ein Attentat auf eine Familie. Eine klare Leseempfehlung für alle Fans dieses Genres. Die einzigartigen Ermittler Stilton und Rönning haben es mit einem kompakten Fall zu tun, ein Attentat auf eine Familie. Eine klare Leseempfehlung für alle Fans dieses Genres.

Julia Weßbecher, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Düsterer und sehr spannender Krimi! Düsterer und sehr spannender Krimi!

Leia Strickert, Thalia-Buchhandlung Hamm

Meiner Meinung nach ein durchschnittlich guter Krimi, den man durchaus empfehlen kann. Für die erwartete Unterhaltung wurde bestens gesorgt. Meiner Meinung nach ein durchschnittlich guter Krimi, den man durchaus empfehlen kann. Für die erwartete Unterhaltung wurde bestens gesorgt.

„Toll!“

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Absolut überzeugender 5. Band der Reihe der bunt gemischten schwedische Ermittlertruppe rund um Rönning und Stilton. Geniale Auflösung und überraschendes Ende. Gute Unterhaltung. Absolut überzeugender 5. Band der Reihe der bunt gemischten schwedische Ermittlertruppe rund um Rönning und Stilton. Geniale Auflösung und überraschendes Ende. Gute Unterhaltung.

Andrea Rauh, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Während Olivia in einem aufwühlenden Fall in Mettes Fußstapfen tritt, wird Tom Stilton in Thailand von einer Unbekannten in den nördlichen Dschungel geschickt. Gut, nicht sehr gut. Während Olivia in einem aufwühlenden Fall in Mettes Fußstapfen tritt, wird Tom Stilton in Thailand von einer Unbekannten in den nördlichen Dschungel geschickt. Gut, nicht sehr gut.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Flüssig, spannend, Handlungsstränge gut und stimmig verwoben, Protagonisten dürfen sich weiterentwickeln...was will man mehr? Flüssig, spannend, Handlungsstränge gut und stimmig verwoben, Protagonisten dürfen sich weiterentwickeln...was will man mehr?

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Dieser Teil kann leider nicht ganz das Niveau der Vorgänger halten, dennoch finde ich, dass er spannende Unterhaltung bietet. Dieser Teil kann leider nicht ganz das Niveau der Vorgänger halten, dennoch finde ich, dass er spannende Unterhaltung bietet.

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Von mir lange erwartet, ist meine Reaktion doch eher verhalten. Zu viele persönliche Probleme. Für mich eher einer der schwächeren Teile einer sonst hervorragenden Krimi-Reihe. Von mir lange erwartet, ist meine Reaktion doch eher verhalten. Zu viele persönliche Probleme. Für mich eher einer der schwächeren Teile einer sonst hervorragenden Krimi-Reihe.

„Eine packende Story mit brisanten Themen – Nicht nur für Schweden-Krimi Fans!“

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Die Reihe um die Kommissare Rönning und Stilton geht gewohnt spannend weiter. Im fünften Fall entführt uns das Autorenduo an zwei Schauplätze, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Nordthailand und Schweden. Tim kämpft mehr oder weniger unfreiwillig gegen die thailändische Drogenszene. Ein möglicher Terroranschlag auf die Staatsanwältin Brovall und ihre Familie hält Olivia in Stockholm in Atem. Sind die Morde einer Terrorzelle zuzuordnen oder einem rachsüchtigen Täter? Die zunächst in keiner Beziehung stehenden Erzählstränge verschmelzen immer mehr miteinander. Gegen Ende nimmt der komplexe Krimi so richtig an Fahrt auf. Die Kommissare decken erschreckende politische und gesellschaftliche Hintergründe auf und verbinden Zusammenhänge, die so nicht zu erahnen waren. Die Reihe um die Kommissare Rönning und Stilton geht gewohnt spannend weiter. Im fünften Fall entführt uns das Autorenduo an zwei Schauplätze, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Nordthailand und Schweden. Tim kämpft mehr oder weniger unfreiwillig gegen die thailändische Drogenszene. Ein möglicher Terroranschlag auf die Staatsanwältin Brovall und ihre Familie hält Olivia in Stockholm in Atem. Sind die Morde einer Terrorzelle zuzuordnen oder einem rachsüchtigen Täter? Die zunächst in keiner Beziehung stehenden Erzählstränge verschmelzen immer mehr miteinander. Gegen Ende nimmt der komplexe Krimi so richtig an Fahrt auf. Die Kommissare decken erschreckende politische und gesellschaftliche Hintergründe auf und verbinden Zusammenhänge, die so nicht zu erahnen waren.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Auch mit diesem Teil behauptet das Autorenduo seine Ausnahmestellung im Krimigenre. Wie immer sehr persönlich, sehr brisant, sehr düster und sehr, sehr spannend erzählt. Auch mit diesem Teil behauptet das Autorenduo seine Ausnahmestellung im Krimigenre. Wie immer sehr persönlich, sehr brisant, sehr düster und sehr, sehr spannend erzählt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
7
6
3
0
0

Wundbrand von Cilla Börjlind
von einer Kundin/einem Kunden aus Thalwil am 15.02.2019

wieder sehr gut geschrieben aber die Handlung ist dieses Mal nicht so spannend wie bei den letzten Ausgaben. Unbedingt lesenswert wenn man dieses Team mag

Wundbrand
von einer Kundin/einem Kunden am 11.02.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Ich hatte mich sehr auf dieses Buch aus dieser Reihe gefreut. Der Klappentext klang sehr vielversprechend: Autoexplosion in Schweden und keiner weiß, wieso. Es versprach, spannend zu werden. Auch auf das Ermittlerteam mit Olivia und Tom hatte ich mich gefreut. Allerdings hielt sich Tom gar nicht in Schweden auf.... Ich hatte mich sehr auf dieses Buch aus dieser Reihe gefreut. Der Klappentext klang sehr vielversprechend: Autoexplosion in Schweden und keiner weiß, wieso. Es versprach, spannend zu werden. Auch auf das Ermittlerteam mit Olivia und Tom hatte ich mich gefreut. Allerdings hielt sich Tom gar nicht in Schweden auf. Achtung Spoiler! Mir gefiel es gar nicht, dass immer wieder zwischen Schweden und Thailand hin- und hergesprungen wurde. Habe die Thailand-Sequenzen teilweise auch überblättert. Die Ermittlungen in Thailand hatten für mich zuerst gar keinen Bezug zu den Vorkommnissen in Schweden. Die werden erst am Ende aufgeschlüsselt. Auch die Sache mit dem Pädophilen ist ziemlich harter Tobak, was mir auch nicht so gefallen hat. Die Teile mit Olivia, Mette und den anderen in Schweden fand ich dagegen sehr gut. Auch der Showdown am Ende hat mich wieder mit dem Buch versöhnt. Für das nächste Buch würde ich mir aber wieder einen Fall nur in Schweden wünschen. Fazit: Es war jetzt nicht sooo schlecht, wie ich es in einer Rezension gelesen habe. Eine absolute Leseempfehlung kann ich aber leider nicht aussprechen. Da haben mir die anderen Bücher aus dieser Reihe besser gefallen.

Eine gelungene Fortsetzung der Reihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Vaihingen an der Enz am 30.01.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Die Wege von Olivia Rönning und Tom Stilton haben sich in ?Wundbrand?, Band Nr. 5 der Reihe des schwedischen Autorenpaars Cilla und Rolf Börjlind getrennt. Die Kommissarin ermittelt in Stockholm in einem Fall, bei dem eine Staatsanwältin durch eine Autobombe getötet wurde, Tom Stilton nimmt sich einen Auszeit und... Die Wege von Olivia Rönning und Tom Stilton haben sich in ?Wundbrand?, Band Nr. 5 der Reihe des schwedischen Autorenpaars Cilla und Rolf Börjlind getrennt. Die Kommissarin ermittelt in Stockholm in einem Fall, bei dem eine Staatsanwältin durch eine Autobombe getötet wurde, Tom Stilton nimmt sich einen Auszeit und ist mit seiner Freundin Luna in dem Yoga-Retreat seiner Halbschwester in Thailand abgetaucht. Geplagt von Schuldgefühlen sucht er Abstand zu seinem letzten Fall, bei dem er die Gerechtigkeit für die Opfer in die eigene Hand genommen hat. Das könnte gelinge, wäre da nicht die Bitte einer Landsmännin, den Aufenthaltsort einer zwielichtigen Person ausfindig zu machen? Wie bereits in den Vorgängern verarbeiten die Autoren auch in ?Wundbrand? jede Menge aktuelle gesellschaftspolitische Themen: #MeToo, die Verfolgung der Rohingya, Drogenkartelle, Jagd auf bedrohte Arten, Pädophilie. All das irgendwie miteinander verbunden und mehr oder weniger schlüssig in die Handlung eingearbeitet. Lange Zeit laufen die Ermittlungen in Schweden und Thailand parallel nebeneinander her, man fragt sich, was das eine mit dem anderen zu tun hat. Aber je weiter die Handlung fortschreitet, desto mehr verzahnen sich die beiden Fälle. Und dieses Zusammenführen der losen Enden beherrschen die Börjlinds perfekt, sodass am Ende keine Fragen offenbleiben. Auch wenn man sich manchmal des Eindrucks nicht erwehren kann, dass zugunsten der Themen die Story überkonstruiert und mit zahlreichen Klischees überfrachtet wurde. Sprachlich eher schlicht, gradlinig mit einer gut ausgearbeiteten Spannungskurve erzählt, ist ?Wundbrand? eine gelungene Fortsetzung der Reihe für Leser, die die vorherigen Bände kennen und mit den Personen vertraut sind. Allen anderen würde ich empfehlen, zu Band 1 ?Die Springflut? zu greifen und danach ?Die dritte Stimme?, ?Die Strömung? und ?Schlaflied? chronologisch zu lesen, damit sie die Personen und ihre Beziehungen zueinander richtig einordnen können.