Die Schneeschwester

Eine Weihnachtsgeschichte

Maja Lunde

(103)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

15,00 €

Accordion öffnen
  • Die Schneeschwester

    btb

    Sofort lieferbar

    15,00 €

    btb

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

12,59 €

Accordion öffnen
  • Die Schneeschwester

    3 CD (2018)

    Sofort lieferbar

    12,59 €

    14,99 €

    3 CD (2018)

Hörbuch-Download

10,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Bald ist Heiligabend. Für Julian ist das der schönste Tag des Jahres. Lebkuchen und Klementinen, das Knistern und Knacken im Kamin, das flackernde Licht der Kerzen. Außerdem wird Julian an Heiligabend zehn Jahre alt. Doch dieses Jahr ist alles anders. Juni, Julians große Schwester, ist tot. Ein tiefer Schatten liegt über der Familie. Und Julian hat eigentlich nur ein Gefühl: Weihnachten ist abgesagt.

Bis Julian eines Wintertages Hedvig begegnet. Hedvig hat grüne Augen, redet schneller als der Wind und liebt Weihnachten über alles. Ganz langsam glaubt Julian, dass es doch ein Weihnachten für ihn geben könnte. Doch Hedvig hat ein großes Geheimnis.



Maja Lunde wurde 1975 in Oslo geboren, wo sie auch heute noch mit ihrer Familie lebt. Sie ist eine bekannte Drehbuch- sowie Kinder- und Jugendbuchautorin. Die Geschichte der Bienen ist ihr erster Roman für Erwachsene, der zunächst national und schließlich auch international für Furore sorgte. Er stand monatelang auf der norwegischen Bestsellerliste und wurde mit dem Norwegischen Buchhändlerpreis ausgezeichnet.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 200 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.10.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783641240882
Verlag Random House ebook
Originaltitel Snøsøsteren
Dateigröße 26833 KB
Illustrator Lisa Aisato
Übersetzer Paul Berf

Buchhändler-Empfehlungen

Aus Neugierde war es mir nicht möglich die Geschichte als Adventsgeschichte zu lesen...

Thomas Becker, Thalia-Buchhandlung

"Die Schneeschwester" von Maja Lunde und Lisa Aisato ist eine etwas andere Weihnachtsgeschichte. Denn nicht nur das Fest der Feste, sondern das gesamte Buch wird überschattet vom Tod eines Mädchens, dessen Familie wie gelähmt in der Trauer feststeckt. Ihr kleiner Bruder Julian ist ein Weihnachtsjunge, denn er hat genau an Heiligabend Geburtstag. Doch diesmal ist alles anders. Die Eltern sind nur noch ein Abbild ihrer selbst und schaffen es einfach nicht, für Julians Geburtstag und das Weihnachtsfest das Haus zu schmücken und so eine festliche Stimmung zu kreieren. Julian ist traurig, distanziert sich von seinem besten Freund und versucht nahezu täglich von seinem Schmerz in der Schwimmhalle davonzuschwimmen. ‍ Bis er eines Tages Hedvig kennenlernt, die ihm den Zauber von Weihnachten zurückbringt und ihn dazu ermutigt, die Initiative zu ergreifen und seine Eltern aus der Trauer um seine Schwester zu befreien. Aber auch Hedvig hütet ein Geheimnis, welchem man zusammen mit Julian in 24 Kapiteln in diesem wunderschön illustrierten Hardcover Buch aus dem btb Verlag auf die Spur kommt. ‍ Getrieben von der Neugierde war es mir nicht möglich die Geschichte als Adventsgeschichte (also täglich ein Kapitel) zu lesen - was mir die Möglichkeit gibt euch nun die Geschichte von Herzen zu empfehlen. Zugegeben: der Plot ist wehmütig und traurig, doch am Ende ist die Geschichte süß wie Glühwein und wärmt die Seele in dieser kalten Jahreszeit.

Carmen Hodosi, Thalia-Buchhandlung Nordhorn

Dieses bezaubernde Wintermärchen zeigt uns, wie wir trotz großer Verluste ein schönes Weihnachtsfest feiern können. Denn auch oder gerade wegen der schweren Zeiten sollten wir versuchen uns auf die eigentlichen Werte zu Weihnachten zu besinnen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
103 Bewertungen
Übersicht
93
9
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: gebundene Ausgabe

Für Julian ist Heiligabend der schönste Tag des Jahres, nicht nur weil er auch an diesem Tag Geburtstag hat. Er liebt die weihnachtliche Stimmung, den Duft von Pfefferkuchen, Clementinen und heißer Schokolade. Doch dieses Jahr ist nichts von der Vorfreude zu spüren, denn seine große Schwester ist verstorben. Tiefe Trauer liegt a... Für Julian ist Heiligabend der schönste Tag des Jahres, nicht nur weil er auch an diesem Tag Geburtstag hat. Er liebt die weihnachtliche Stimmung, den Duft von Pfefferkuchen, Clementinen und heißer Schokolade. Doch dieses Jahr ist nichts von der Vorfreude zu spüren, denn seine große Schwester ist verstorben. Tiefe Trauer liegt auf der Familie und niemand scheint sich für Weihnachten zu interessieren. Doch dann begegnet Julian einem fröhlichen Mädchen namens Hedvig, die Weihnachten über alles liebt. Doch Hedvig hat ein großes Geheimnis... Eine zutiefst berührende Geschichte über Trauer, Hoffnung und Freundschaft. Ab 10 Jahren

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: gebundene Ausgabe

Julian wird 10 Jahre alt und zwar an Heiligabend. Doch dieses Jahr ist alles anders, denn seine große Schwester lebt nicht mehr. Die Eltern verfallen in tiefe Trauer und scheinen dabei ihre anderen Kinder zu vergessen. Doch in der mysteriösen Hedvig findet Julian eine treue Freundin und gemeinsam mit ihr möchte er das Wunder... Julian wird 10 Jahre alt und zwar an Heiligabend. Doch dieses Jahr ist alles anders, denn seine große Schwester lebt nicht mehr. Die Eltern verfallen in tiefe Trauer und scheinen dabei ihre anderen Kinder zu vergessen. Doch in der mysteriösen Hedvig findet Julian eine treue Freundin und gemeinsam mit ihr möchte er das Wunder der Weihnacht wieder aufleben lassen. Besonders in den Herzen seiner Eltern. Wunderschön illustriert und eine herzergreifende Geschichte; nicht nur für junge Leser.

Einfach perfekt.
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 31.03.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

„Heute möchte ich Euch von Hedwig erzählen. Davon wie sie meine beste Freundin wurde, und davon, wie ich sie verlor. Und von meiner Schwester Juni, die schon fort war, aber trotzdem weiter bei mir ist.“ Wie kann ein Buch nur so furchtbar traurig, emotional, wunderschön und hoffnungsvoll sein? Diese Geschichte ist ein echter Sc... „Heute möchte ich Euch von Hedwig erzählen. Davon wie sie meine beste Freundin wurde, und davon, wie ich sie verlor. Und von meiner Schwester Juni, die schon fort war, aber trotzdem weiter bei mir ist.“ Wie kann ein Buch nur so furchtbar traurig, emotional, wunderschön und hoffnungsvoll sein? Diese Geschichte ist ein echter Schatz, der in keinem gut sortierten Bücherregal fehlen sollte. Es geht hier um Familie, Freundschaft, Geschwisterliebe, Verlust, Zusammenhalt, Trauer und deren Bewältigung. Es ist das perfekte Buch für die Weihnachts- und/oder Winterzeit, allein schon wegen der Stimmung und der so wertvollen und wichtigen Botschaft für die viele in dieser Jahreszeit sicherlich besonders empfänglich sind. Die zahlreichen Illustrationen von Lisa Aisato lassen die Charaktere zum Leben erwecken und vermitteln eine unglaublich zauberhafte Atmosphäre. Ich habe häufiger die ein oder andere Träne verdrückt und bin mir sicher, dass mich die Charaktere und die Geschichte noch sehr lange begleiten werden. Ich schwöre es, Ihr werdet „Die Schneeschwester“ lieben.

  • Artikelbild-0