Warenkorb

Dirty Little Secrets - Verführt

CEO-Romance Band 1

Eine Begegnung, die ihr Leben für immer verändern wird.

Allie Parker hat hart für ihren Erfolg in der Immobilienbranche gearbeitet. Als sie erfährt, dass das Unternehmen, in dem sie arbeitet, von Multimilliardär Micah Holt aufgekauft wird, gilt ihr erster Gedanke ihrem Job. Sie ahnt noch nicht, dass diese berufliche Veränderung auch ihr Privatleben auf den Kopf stellen wird. Denn es ist unmöglich für Allie, der starken Anziehungskraft des attraktiven Immobilienmoguls zu widerstehen.

Doch Micah hat ein dunkles Geheimnis. Und je mehr Allie sich auf die gefährlichen Spiele ihres neuen Chefs einlässt, desto schwieriger wird es für sie, sich seinem Bann zu entziehen. Bis sie sich irgendwann entscheiden muss: Wie weit wird sie für die Liebe gehen?

Der erste Band der neuen sinnlichen Reihe der USA-Today-Bestsellerautorin Stacey Kennedy.

eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

"Fantastischer Auftakt zu einer heißen neuen Reihe! Stacey Kennedy heizt ein und macht, dass wir mehr wollen. Die Story ist vielschichtig, mit einem verführerischen Helden, einer smarten Heldin, und Geheimnissen, die dazu verleiten, immer weiterlesen zu wollen." Meredith Wild, New-York-Times- und Spiegel-Bestsellerautorin
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 363 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 01.12.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783732562121
Verlag Lübbe
Originaltitel Bound Beneath His Pain
Dateigröße 1722 KB
Übersetzer Nina Hunter
Verkaufsrang 4272
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von CEO-Romance

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Giuliana Pierotti, Thalia-Buchhandlung Essen

Für alle Fans von Fifty Shades of Grey. Sehr düster und leidenschaftlich. Schreibstil ist nicht an allen Stellen rund, aber verspricht für ein paar Stunden gute Unterhaltung.

Nadine Hampf, Thalia-Buchhandlung Essen

Ein sehr unterhaltsamer Auftakt. Für Leserinnen, welche gerne eine heiße Liebesgeschichte mit viel Gefühl lesen wollen, sollten sich für dieses Buch entscheiden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
4
5
0
0
1

heißes Märchen
von Frau K am 07.12.2019

Mir hat die Geschichte gut gefallen, natürlich bedient sie einige Klischees über eine sexuelle Spielart und Millionär'e. Für mich war der Roman allerdings eher eine Geschichte über eine bodenständige ,kluge Frau, die einen einsamen ,verzweifelten Mann aus seinem selbst gewählten Gefängnis befreit. Quasi eine moderne Heldin, ... Mir hat die Geschichte gut gefallen, natürlich bedient sie einige Klischees über eine sexuelle Spielart und Millionär'e. Für mich war der Roman allerdings eher eine Geschichte über eine bodenständige ,kluge Frau, die einen einsamen ,verzweifelten Mann aus seinem selbst gewählten Gefängnis befreit. Quasi eine moderne Heldin, die in Ihrer Mission ihre wahre Liebe findet . Und schließlich geht es ja nicht ausschließlich um dunkle Praktiken.... ich kann dieses Buch nicht verteufeln, fand es heiß und natürlich möchte ich wissen was und warum das Taylor passiert ist.

Knisternde Erotik verpackt in einer wunderschönen Liebesgeschichte.
von Blubb0butterfly am 12.03.2019

Allie „Komm her. Pronto. Hier ist die Hölle los!“ Es gibt nur drei Gründe, warum mir meine Assistentin, Liv Sloan, in meinem Job als Immobilienmaklerin montagmorgens so eine nebulöse SMS schicken sollte. Grund Nummer eins: Meine letzten Kunden, ein Paar, das das belebte Viertel Haight Ashbury verlassen hat, um seine Kinder im... Allie „Komm her. Pronto. Hier ist die Hölle los!“ Es gibt nur drei Gründe, warum mir meine Assistentin, Liv Sloan, in meinem Job als Immobilienmaklerin montagmorgens so eine nebulöse SMS schicken sollte. Grund Nummer eins: Meine letzten Kunden, ein Paar, das das belebte Viertel Haight Ashbury verlassen hat, um seine Kinder im ruhigen und beschaulichen Cole Valley aufzuziehen, hat eine Rückzieher gemacht. Grund Nummer zwei: Unser Boss hat schlechte Laune. Eckdaten eBook 254 Seiten beHeartbeat Verlag (Bastei Lübbe Verlag) Übersetzung: Nina Hunter 2018 ISBN: 978-3-7325-6212-1 Cover Es ist hinreißend. Da möchte man doch am liebsten all die schmutzigen Geheimnisse des Mannes auf dem Cover erfahren. ;) Inhalt Allie Parker hat hart für ihren Erfolg in der Immobilienbranche gearbeitet. Als sie erfährt, dass das Unternehmen, in dem sie arbeitet, von Multimilliardär Micah Holt aufgekauft wird, gilt ihr erster Gedanke ihrem Job. Sie ahnt noch nicht, dass diese berufliche Veränderung auch ihr Privatleben auf den Kopf stellen wird. Denn es ist unmöglich für Allie, der starken Anziehungskraft des attraktiven Immobilienmoguls zu widerstehen. Doch Micah hat ein dunkles Geheimnis. Und je mehr Allie sich auf die gefährlichen Spiele ihres neuen Chefs einlässt, desto schwieriger wird es für sie, sich seinem Bann zu entziehen. Bis sie sich irgendwann entscheiden muss: Wie weit wird sie für die Liebe gehen? Autorin USA-Today-Bestsellerautorin Stacey Kennedy hat schon mehr als dreißig Liebesromane geschrieben. In ihren Büchern geht es um Menschen wie du und ich, die auf der Suche nach Leidenschaft und der großen Liebe sind. Wenn sie mit ihren heißen Geschichten nicht gerade Buchseiten oder einen eReader in Flammen aufgehen lässt, lebt sie mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Ontario, USA. Sie glaubt fest daran, dass Wein, Schokolade und sündhaft erotische Bücher alle Probleme des Lebens heilen können. Meinung Allie liebt ihren Job als Immobilienmaklerin und erledigt diesen zur vollen Zufriedenheit ihrer Kunden und ihres Chefs. Es könnte für sie nicht besser laufen, bis Micah in ihr Leben spaziert. Von da an erlebt ihr Leben eine steile Aufwärtskurve und ihr Liebesleben nimmt eine rasante Fahrt auf, weil ihr Chef sie einfach nicht in Ruhe lassen will. Tja, was will sie – Liebe oder Karriere? Sie ist eine hart arbeitende Frau, die es aus eigner Kraft an die Spitze schaffen möchte. Deshalb verheimlicht sie ihre familiäre Herkunft. Dies könnte später noch zu einem Problem werden… Zwischen den beiden ist sofort eine knisternde Anziehungskraft zu spüren und ich liebe sie beide! Ich habe mich direkt beim ersten Aufeinandertreffen der beiden in sie verliebt! Es kann also nur besser werden! Die beiden sind wie Feuer und Wasser, sie können nicht friedlich miteinander, aber auch nicht ohne einander. XD Man muss sie einfach lieben! Micah ist ein bekannter Playboy und die Klatschpresse liebt ihn abgöttisch. Verdenken kann ich es ihr nicht, denn er sieht atemberaubend aus und ist steinreich. ;) Er bringt Seiten in ihr zum Vorschein, die sie eigentlich nicht hat, aber ihr Gekabel ist so unterhaltsam – das schreit einfach nach mehr! :D Er nimmt sich einfach alles, was er will. Zusammen mit seinen drei besten Freunden, die wir hoffentlich auch noch zu Gesicht bekommen werden, hat er ein streng gehütetes Geheimnis, das immer zwischen Allie und ihm stehen wird, je näher sie sich kommen. Zwischen ihnen herrscht von Anfang eine so explosive Mischung, dass ich einfach mit dem Lesen nicht aufhören konnte. Sie haben mich in ihren Sog aus einer Mischung aus Sex, Leidenschaft und Geheimnissen gezogen und ich konnte mich dem einfach nicht entziehen – ich wollte es auch nicht! Letztlich stellt sich die Frage, ob er ihr all seine Geheimnisse verraten wird. Liebt er sie genug, um sie an allen Aspekten seines Lebens teilhaben zu lassen oder ist sie nur einer seiner Betthäschen? Tja, um das herauszufinden, müsst ihr das Ganze lesen und ich kann euch versprechen, dass ihr nicht enttäuscht werdet! Ich habe es von der ersten bis zur letzten Seite genossen und konnte einfach nicht genug kriegen! Ich bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung! Unbedingt lesen! ❤❤❤❤❤ von ❤❤❤❤❤

Micah und Alli und eine Fülle an Klischees
von Daisys Buch Reise am 09.03.2019

Die Firma, für die Alli arbeitet, wurde durch DEN Immobilienmongul und seine Firma von San Francisco aufgekauft. Und natürlich will er sie behalten und das nicht nur aus beruflichen Gründen. Schnell stellt sich heraus, dass es eine knisternde erotische Stimmung zwischen Alli und ihrem neuen Chef gibt. Aber er ist doch ihr Chef. ... Die Firma, für die Alli arbeitet, wurde durch DEN Immobilienmongul und seine Firma von San Francisco aufgekauft. Und natürlich will er sie behalten und das nicht nur aus beruflichen Gründen. Schnell stellt sich heraus, dass es eine knisternde erotische Stimmung zwischen Alli und ihrem neuen Chef gibt. Aber er ist doch ihr Chef. Kann sie dann mit ihm etwas Anfangen? Natürlich kann sie! Und das tut sie auch und die ganze Story kommt relativ schnell zum Punkt. Die Idee, welche hinter der Story steht ist ja nun nichts neues. Das heißt ja aber Gras. nicht, dass es was schlechtes sein müsste...ist es hier aber leider! Dirty Little Secrets ist erfüllt von vermeintlichen Klischees, die man mit erotischen Romanen in Verbindung bringt. Würde ich meinen Freund fragen, was für ihn ein erotischer Roman ist, so wäre seine Antwort: Na wie 50 Shakes of Grey mit so nem reichen Typen, der auf schlagen steht. Naja und dann kommen da noch die typischen Klischees dazu, die wir "Insider" wissen: Tättowiert aber oh mein Gott, man sieht es nur, wenn er sein überteuertes Markenhemd auszieht, einen Arsch voll Geld und natürlich wird das Objekt seiner Begierde (was er BESITZEN wird > ja willkommen zurück bei den Höhlenmenschen) direkt feucht, nur wenn er sie anschaut. Oh und um dem ganzen die Krone aufzusetzen ist (natürlich) ein Dom und Mitbesitzer aller verruchten Sexclubs der Stadt. Natürlich! Besonders "toll" fand ich ja auch, als wir dann den Punkt erreicht haben, als unsere beiden Protagonisten sich vermeintlich tiefgründig über persönliche Probleme unterhalten, nur dass sie sich dann besser fühlen, wenn sie belanglosen Sex haben. Meiner Meinung nach ist es auch einfach irgendwie alles zu viel. An den falschen Stellen wird die Story dann zu tiefgründig. Was mich aber besonders gestört hat, war die Sprache bzw. die Art und Weise, wie das Buch geschrieben war. Mein Eindruck war, dass die Autorin sich an manchen Stellen besonders viel Mühe geben wollte, den Eindruck einer Sprache zu erwecken, die in der gehoben Gesellschaft gesprochen wird - sehr gewählt, sehr überlegt und sehr hochtrabend. Das dann aber auch nur so lange, bis sie anscheinend keinen Bock mehr hatte, denn dann wechselte man ganz schnell zu einer Sprache, bei der man den Eindruck hatte, die Autorin ist nicht die intelligenteste und hat keinerlei Talent zum Schreiben. Es wirkte einfach - und glaubt mir einfach ist hier nicht als Kompliment gemeint! Naja man wusste also eigentlich bereits am Anfang, wie das ganze ausgehen wird: Reicher, ewiger Junggeselle, der auf bösen schmutzigen Sex steht, will sie NIEMALS binden, bis die eine Frau kommt, die er unbedingt besitzen muss und die sorgt natürlich dafür, dass er seine Einstellung der letzten 25 Jahre komplett über den Haufen wirft und er sich für IMMER binden will! Das kombiniert mit vielen Sexszenen und einem Drama inklusive feucht-fröhlicher Versöhnung und tada: Dirty Little Secrets. Nicht besonders hübsch oder einfach besonders aber eben auch nicht sonderlich unansprechend. Mehr gibt es ehrlich gesagt dazu dann auch nicht mehr zu sagen. Alles in allem kann ich dem Buch nicht mehr als 1 Stern geben.