Warenkorb

Das weiße Schloss am Meer

Schloss Dwasieden in Sassnitz auf der Insel Rügen

Friedlich ruht die Schlossruine Dwasieden am Steilufer nahe der Hafenstadt Sassnitz. Für den Wanderer nicht sofort sichtbar, nur Eingeweihte wissen von der einstigen Pracht des stattlichen Schlosses. Es wurde im 19. Jahrhundert erbaut und diente dem bekannten Berliner Bankier Adolph von Hansemann als Sommersitz. Und der Prunkbau im neoklassizistischen Stil sah hochrangige Gäste von der deutschen Kaiserfamilie bis hin zu Dichter Gerhart Hauptmann. Einst ein gesellschaftlicher Mittelpunkt auf der Insel Rügen liegt die Ruine heute von Bäumen und Sträuchern verhüllt im Dwasiedener Wald… Nur noch Säulenreste, Keller und der Marstall zeugen von der Schönheit und Einmaligkeit der Anlage, die seinerzeit als eine der wertvollsten in Vorpommern galt.
Wirklich nur wenige wissen von diesem Schatz und seiner wechselvollen Geschichte. Der Autor Ralf Lindemann hat sie für Sie entdeckt. Und so bietet das Buch „Das weiße Schloss am Meer“ einen faszinierender Ausflug in die Geschichte der Insel Rügen mit einmaligen bisher unveröffentlichten Bildern und Dokumenten!
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • 28. Februar 1873. Ein mittelgroßer Mann mit langen, im Nacken gelockten Haaren und einem Vollbart geht zwischen den Buchenbäumen von "Dwörsied" auf und ab. Seine Kleidung ist schlicht. Auf seinem mächtigen Kopf thront ein Schlapphut und sein korpulenter Körper ist mit einem altfränkischen Rock bekleidet. Von seinem Aussehen her hätte man ihn für einen Landpastor halten können. Mit seinem scharfsinnigen Blick erforscht er gewissenhaft die nähere Umgebung. Mit einem guten Gespür für das Besondere ausgerüstet hat er schon vor einiger Zeit seine engere Auswahl getroffen, hier auf dem schönen Waldplateau von "Dwörsied". Jetzt gilt es nur noch, die exakte Stelle für sein Bauvorhaben zu bestimmen. So geht er noch einige wichtige Schritte zwischen den Bäumen auf und ab. Ja, noch ist hier ein dichter Buchenwald, aber bald werden die Bäume in einem weiten Umkreis einem wunderschönen Ausblick auf die Ostsee weichen müssen. Der Herr in bescheidener Tracht ist sich nun sicher. Ja, hier, exakt an dieser Stelle soll es stehen, hier ist der richtige Platz für das Bauwerk - hier genau soll sein Schloss entstehen, nahe dem Steilufer gelegen mit einem herrlichen Ausblick auf Sassnitz und die Proraer Wiek. Ja, es wird ein prächtiges Bauwerk werden - das Schloss Dwasieden, dessen zukünftiger Besitzer Adolph von Hansemann nun zuversichtlich den Park verlässt.
  • Vorwort
    Einleitung
    Die Bauphase
    Die Architektur
    Der Marstall
    Die Ufermauer
    Der Park Dwasieden
    Weitere Geschehnisse zu Hansemanns Zeiten
    Die Baulust von Hansemann
    Hansemanns Sommeraufentha
    Das Gästebuch
    Der Hafenbau
    Hansemanns Jagdleidenschaft
    Besuch des Kaiserpaares
    Hansemanns 70. Geburtstag
    Die Stromversorgung
    Ein weiterer Besuch
    Briefverkehr‘
    Abschied von Hansemann
    ‚Das Mausoleum
    Weitere Ereignisse auf Schloss Dwasieden
    Hügelgräber im Park
    Ein erneuter Verlust
    Hochzeit von Benvenuto Hauptmann
    Verkaufspläne des Schlosses
    Buch „Adolph von Hansemann“
    Wirtschaftliche Lage ab 1933
    Deutsch-Schwedische Kunstausstellung
    Der Schlossverkauf
    Die Marinezeit
    Die ersten Kasernen
    „Schönste Marine-Garnison“
    Einzug der Roten Armee
    Dwasieden als Flüchtlingslager
    Die Lagerseelsorge
    Der SMAD-Befehl
    Der Schlossverfall
    Die Sprengung
    Weitere Militärnutzungen
    Zukunftspläne für den Park
    Reiseführer & Beschreibungen
    Personen- und Wappenbeschreibung der Eheleute Hansemann
    Übersicht der genealogischen Stammreihe
    Architekt Friedrich Hitzig
    Bilder aus der Präsentationsmappe
    Heutige Impressionen
    Danksagung, Literatur- und Bildnachweis
    Erinnerungen an den Schlosspark Dwasieden
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Leif Tennemann
Seitenzahl 111
Erscheinungsdatum 15.08.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-941452-59-6
Verlag Tennemann Media
Maße (L/B/H) 30,4/21,5/1,5 cm
Gewicht 746 g
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
27,95
27,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 3 - 5 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.