Warenkorb
 

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen (Das Originaldrehbuch)


In »Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind« wurde der mächtige schwarze Magier Gellert Grindelwald mit Unterstützung des Magizoologen Newt Scamander gefasst. Doch jetzt gelingt Grindelwald die Flucht und er beginnt Anhänger um sich zu scharen. Sein wahres Ziel – die Herrschaft von reinblütigen Hexen und Zauberern über alle nichtmagischen Wesen – ist nur den wenigsten von ihnen bekannt.

Um diesen Plan zu durchkreuzen, wird Newt von Grindelwalds größtem Widersacher um Hilfe gebeten: Albus Dumbledore. Als Newt einwilligt, ahnt er noch nicht, welche Gefahren vor ihm liegen, denn die Kluft, die sich durch die magische Welt – selbst durch Familien und Freunde – zieht, wird immer tiefer.

Das zweite Originaldrehbuch von J.K. Rowling, wunderschön gestaltet von MinaLima, wirft Licht auf Ereignisse, die die magische Welt geprägt haben, und spielt dabei des Öfteren auf die Harry-Potter-Geschichten an, was sowohl Fans der Bücher als auch der Filme überraschen und begeistern wird.

Portrait

J.K. Rowlings Harry-Potter-Romane haben weltweit Rekorde gebrochen und sind vielfach ausgezeichnet worden. Sie wurden über 500 Millionen Mal verkauft, in 80 Sprachen übersetzt und haben auch im Kino Fans auf der ganzen Welt begeistert. Es gibt drei Begleitbände zur Serie, die J.K. Rowling für wohltätige Zwecke geschrieben hat: Quidditch im Wandel der Zeiten und Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind zugunsten von Comic Relief und Lumos, Die Märchen von Beedle dem Barden zugunsten von Lumos. J.K. Rowling hat außerdem das Drehbuch zu Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind verfasst, dem Auftakt einer fünfteiligen Filmreihe. Gemeinsam mit Drehbuchautor Jack Thorne und Regisseur John Tiffany entwickelte sie das Theaterstück Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei, das seit 2016 im Londoner West End aufgeführt wird und 2018 am Broadway Premiere feierte. 2012 gründete sie Pottermore, ein Onlineportal, auf dem Fans Neuigkeiten, Artikel und Beiträge von J.K. Rowling finden können. Sie hat auch einen Roman für Erwachsene geschrieben, Ein plötzlicher Todesfall, und unter dem Pseudonym Robert Galbraith Kriminalgeschichten rund um den Privatdetektiv Cormoran Strike verfasst. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den Order of the British Empire, den Companion of Honour, den Légion d'honneur und den Hans Christian Andersen Preis.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 304
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 05.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-55709-4
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 21,8/14,9/3,2 cm
Gewicht 511 g
Originaltitel Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald. The Original Screenplay
Abbildungen mit Schwarz-weiß-Illustrationen, mit Schwarz-weiß-Illustrationen
Übersetzer Anja Hansen-Schmidt
Verkaufsrang 64
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Zurück nach Hogwarts!“

Katharina Merkel, Thalia-Buchhandlung Bremen

Endlich gibt es ein Wiedersehen mit Newt, Dumbledore, Jacob, Queenie, Tina und natürlich den Nifflern! Ich habe wie viele Fans der magischen Welt den Film zuerst gesehen und im Nachhinein das Buch gelesen. Dass es sich dabei um ein Drehbuch handelt, stört beim Lesen keineswegs. Ich konnte mich auf die Handlung einlassen und mit den liebenswerten Figuren mitfühlen und mitleiden. Natürlich sorgten die Niffler-Auftritte für jede Menge Gelächter meinerseits! Als Harry Potter Fan der ersten Stunde bin ich mit Harry und Co. jedes Jahr gealtert und empfinde die Phantastischen Tierwesen nun auch als die erwachsene Form des Harry Potter - Universums. Mit dem Aufstieg Grindelwalds nimmt der Ernst der Handlung zu und ist für mich kein Kinderbuch mehr, da es doch verhältnismäßig düster zugeht. Wenn man etwas an dieser Fortsetzung kritisieren könnte, wäre es einzig das, dass es zu wenige Tierwesen in "Grindelwalds Verbrechen" gibt. Die Niffler entschädigen dafür aber ausreichend!
Ich finde das Buch einfach magisch spannend und für jeden empfehlenswert, der oder die noch einmal nach Hogwarts zurückkehren möchte und vielleicht wie ich, bis heute auf den Brief der renommiertesten Schule für Zauberei und Hexerei wartet!
Endlich gibt es ein Wiedersehen mit Newt, Dumbledore, Jacob, Queenie, Tina und natürlich den Nifflern! Ich habe wie viele Fans der magischen Welt den Film zuerst gesehen und im Nachhinein das Buch gelesen. Dass es sich dabei um ein Drehbuch handelt, stört beim Lesen keineswegs. Ich konnte mich auf die Handlung einlassen und mit den liebenswerten Figuren mitfühlen und mitleiden. Natürlich sorgten die Niffler-Auftritte für jede Menge Gelächter meinerseits! Als Harry Potter Fan der ersten Stunde bin ich mit Harry und Co. jedes Jahr gealtert und empfinde die Phantastischen Tierwesen nun auch als die erwachsene Form des Harry Potter - Universums. Mit dem Aufstieg Grindelwalds nimmt der Ernst der Handlung zu und ist für mich kein Kinderbuch mehr, da es doch verhältnismäßig düster zugeht. Wenn man etwas an dieser Fortsetzung kritisieren könnte, wäre es einzig das, dass es zu wenige Tierwesen in "Grindelwalds Verbrechen" gibt. Die Niffler entschädigen dafür aber ausreichend!
Ich finde das Buch einfach magisch spannend und für jeden empfehlenswert, der oder die noch einmal nach Hogwarts zurückkehren möchte und vielleicht wie ich, bis heute auf den Brief der renommiertesten Schule für Zauberei und Hexerei wartet!

Elisabeth Jäckel, Thalia-Buchhandlung Riesa

Ein tolles Buch aus der Welt der Zauberer und der magischen Tierwesen. Newt Scamander hat eine neue Aufgabe und die heißt Grindelwald aufhalten!
Total spannend und mitreißend!
Ein tolles Buch aus der Welt der Zauberer und der magischen Tierwesen. Newt Scamander hat eine neue Aufgabe und die heißt Grindelwald aufhalten!
Total spannend und mitreißend!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
0
0

Ein absolutes ,,Muss" für Harry Potter Fans
von einer Kundin/einem Kunden aus Rostock am 13.01.2019

Ich habe dieses Buch verschenkt an einen Fan. Daher ist eine inhaltliche Bewertung meinerseits nicht möglich. Allerdings habe ich ein positives Feedback vom Beschenkten erhalten.

dunkel, spannend und Actionreich!
von Enchanted Books aus Franken am 11.01.2019

Der Einband von ?Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen? ist wieder wunderschön. In einem eleganten türkis macht es große Lust aufs lesen. Auch die Illustrationen sind wieder sehr detailliert und liebevoll gestaltet - schon allein deswegen lohnt sich das Buch meiner Meinung nach! Dieses Mal geht es nicht mehr so... Der Einband von ?Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen? ist wieder wunderschön. In einem eleganten türkis macht es große Lust aufs lesen. Auch die Illustrationen sind wieder sehr detailliert und liebevoll gestaltet - schon allein deswegen lohnt sich das Buch meiner Meinung nach! Dieses Mal geht es nicht mehr so sehr um Newt und seine putzigen Tierwesen, sondern ein neuer Charakter rückt ins Licht des Geschehens: Grindelwald. Ich war sehr gespannt auf seine Geschichte. Newt muss man einfach mögen. Beim lesen hatte ich dabei immer Eddie Redmayne vor Augen, der in den Filmen ja Newt verkörpert (und das mehr als perfekt!). Dieses Mal stürzt er sich mit seinen Freunden in ein gewagteres Abenteuer und muss Grindelwald gegenübertreten. So ganz ohne Tierwesen geht es aber natürlich nicht und ich finde es toll, wie auch wieder neue Arten ihren Auftritt hatten. Die Niffler durften auch nicht fehlen (ich liebe sie!), was mich sehr begeistert hat. Jacob war wieder ein sehr lustiger Zeitgenosse, der das ganze Geschehen etwas auflockerte. Denn tatsächlich finde ich Teil zwei sehr viel düsterer, gefährlicher und trauriger als Teil 1. Wo im ersten Teil viel Zeit für die Tierwesen draufging, geht es hier schon viel actionreicher und gefährlicher zur Sache. Genau das hat mir aber nicht immer gefallen. Teilweise war es schon fast zu düster und dramatisch. Das Feeling und Lesegefühl ist ein ganz anderes als noch bei Teil eins. Übrigens ist auch dieses Buch wieder das Drehbuch, sodass man sich beim lesen etwas umstellen muss. Dies passiert aber sehr schnell und man ist mitten drin! Ich bin mir sicher, dass eingefleischte Harry Potter Fans ihren Spaß mit dem Werk haben werden, vor allem, da man auch auf altbekannte Charaktere trifft, die das ganze mit dem Harry Potter Universum verknüpfen. Fazit: Alles in allem fand ich ?Phantastische Tierwesen - Grindelwalds Verbrechen? actionreich, rasant und spannend mit vielen ungeahnten Wendungen. An den ersten Teil kommt es aber für mich nicht im entferntesten hin. Sehr schade, aber ich bin sehr gespannt wie es mit Newt und seinen Freunden weiter geht!

Eine fantastische Fortsetzung!
von Magische Bücherwelt am 20.12.2018

Inhalt: Gellert Grindelwald gelingt die Flucht. Damals wurde er mit Hilfe von Newt Scamander gefasst. Jetzt versucht er jedoch, Anhänger um sich zu scharen. Er verfolgt ein hohes Ziel. Denn Gellert Grindelwald möchte die Herrschaft von reinblütigen Hexen und Zauberern über alle nichtmagischen Wesen. Doch dieses Ziel ist nur... Inhalt: Gellert Grindelwald gelingt die Flucht. Damals wurde er mit Hilfe von Newt Scamander gefasst. Jetzt versucht er jedoch, Anhänger um sich zu scharen. Er verfolgt ein hohes Ziel. Denn Gellert Grindelwald möchte die Herrschaft von reinblütigen Hexen und Zauberern über alle nichtmagischen Wesen. Doch dieses Ziel ist nur den wenigsten bekannt. Albus Dumbledore, der größte Widersacher von Grindelwald, bittet Newt um Hilfe. Welche Gefahren vor ihm liegen, ahnt er jedoch nicht. Die Kluft, welche sich durch die magische Welt zieht, wird immer tiefer. Doch auch diejenige zwischen Familien und Freunden wird immer intensiver. Meinung: Bei diesem Buch handelt es sich ebenfalls wieder um ein Originaldrehbuch, was die Leser bedenken sollten, da es so auch geschrieben wurde. Ich jedenfalls bin absolut begeistert von diesem Buch und liebe die Aufmachung, das Cover und die ganze Geschichte. Das Cover ist definitiv ein Highlight. Es ist wieder einmal wirklich genial und stellt einen absoluten Blickfang dar. Ich kann meinen Blick gar nicht von diesem wunderschönen Cover lassen und freue mich darüber, dass dieses Buch einen Ehrenplatz in meinem Schrank bekommt. Aber nicht nur das Cover ist absolut genial. Auch die Gestaltung im Inneren ist einfach fantastisch. Die Illustrationen konnte ich gar nicht lang genug anstarren. Es ist schwierig, etwas über den Schreibstil zu sagen. Denn es handelt sich hier um ein Originaldrehbuch, welches nun einmal auch so geschrieben wurde. Das Buch lässt sich somit super schnell und ziemlich leicht lesen. Mir hat es wirklich gut gefallen, wieder ein Originaldrehbuch lesen zu können. Für Fans auch ein echtes Muss! Die Charaktere aus dem ersten Band waren mir auch hier wieder auf Anhieb sympathisch. Für Queenie hätte ich mir jedoch ein schöneres Leben gewünscht. Ich fand sie schon im ersten Band wahnsinnig toll. Newt ist auch hier wieder genauso toll und beeindruckend. Auch er hat es mir wirklich angetan und ich bin froh, dass er so eine große Rolle spielt. Aber auch die neuen Charaktere haben mir sehr zugesagt. Grindelwald persönlich fand ich sehr spannend und interessant. Ein absoluter Bösewicht, der die Geschichte einfach noch spannender gemacht hat. Noch interessanter fand ich jedoch, dass man hier den jungen Dumbledore kennengelernt hat. Ich habe ihn an seiner ganzen Art wiedererkannt. Auch sein Handeln hätte gar nicht anders sein können. Zudem spielen wieder einige fantastische Tierwesen mit, die ich bewundere und in die ich mich wohl einfach verliebt habe. Ich jedenfalls konnte dieses Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Ich musste es einfach sofort lesen und auch beenden. Von der ersten Seite an kam Spannung auf, die bis zum Schluss nicht mehr nachgelassen hat. Nach Band 1 habe ich sehnsüchtig auf diesen hier gewartet und natürlich musste ich ihn dann auch schnellstmöglich lesen. Es passiert wirklich viel und eine Handlung folgt auf die nächste. Zwar hätte ich gern gehabt, dass dieses Buch noch mehr Seiten besitzt, doch bin ich begeistert davon und liebe diese Geschichte. Fazit: Für Fans ist dieses Buch ein echtes Muss! Doch auch für diejenigen, die noch einer werden wollen, kann ich es nur empfehlen. Die gesamte Ausgestaltung ist ein Hingucker und die Geschichte einfach fantastisch. Die Charaktere haben mich in ihren Bann gezogen und die Tierwesen sind wahnsinnig toll.