Warenkorb
 

Wechselbalg - Das Erbe der Macht, Band 3 (Ungekürzt)

(ungekürzte Lesung)

Das Erbe der Macht 3

Die Welt, wie du sie kennst, ist eine Lüge! Der Wechselbalg schlug unbarmherzig zu und tötete einen der Lichtkämpfer. Das Castillo wird hermetisch abgeriegelt, die Jagd beginnt. Doch wer ist der Verräter - und was ist sein Plan? Als Johanna endlich begreift, was die Schattenfrau vorhat, scheint es bereits zu spät. Kann die gnadenlose Feindin noch aufgehalten werden? Unterdessen finden sich Alex und Jen an einem unbekannten Ort wieder. Weit entfernt von ihren Freunden machen sie eine unglaubliche Entdeckung. Machtvolle Zauber, gefährliche Artefakte, uralte Katakomben und geheime Archive. Die Lichtkämpfer und der Rat des Lichts - Johanna von Orleans, Leonardo da Vinci, und weitere Größen der Menschheitsgeschichte - stellen sich gegen das Böse. "Lern erst mal was Gescheites, Bub." Nein, das war nicht der erste Satz, den Andreas Suchanek nach seiner Geburt hörte, das kam später. Geboren wurde er am 21.03.1982 in Landau in der Pfalz. Gemäß übereinstimmenden Aussagen diverser Familienmitglieder wurde aufgrund der immensen und andauernden Lautstärke, die er als winziger "Wonneproppen" an den Tag legte, ein Umtausch angemahnt. "Mamma, können wir ihn nicht zurückgeben und lieber einen Hund nehmen?" Glücklicherweise galt hier: Vom Umtausch ausgeschlossen. Es folgte also eine glückliche Kindheit und turbulente Jugend. Natürlich können wir hier keine weiteren Details verraten, das würde zum einen den Spannungsbogen kaputtmachen, zum anderen bleibt dann nichts mehr für seine Memoiren übrig ...
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Clemens Benke
Erscheinungsdatum 14.09.2018
Sprache Deutsch
EAN 9788726046212
Verlag Saga Egmont
Spieldauer 231 Minuten
Format & Qualität MP3, 230 Minuten, 156.43 MB
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Das Erbe der Macht mehr

  • Band 1

    46112171
    Aurafeuer / Das Erbe der Macht Bd.1
    von Andreas Suchanek
    (59)
    eBook
    0,00
  • Band 2

    138531852
    Essenzstab - Das Erbe der Macht, Band 2 (Ungekürzt)
    von Andreas Suchanek
    (6)
    Hörbuch-Download
    7,99
  • Band 3

    138007786
    Wechselbalg - Das Erbe der Macht, Band 3 (Ungekürzt)
    von Andreas Suchanek
    (2)
    Hörbuch-Download
    7,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    89159204
    Das Erbe der Macht - Schattenchronik 4: Allmacht (Bände 10-12)
    von Andreas Suchanek
    (15)
    Buch
    24,90
  • Band 5

    117708286
    Das Erbe der Macht - Die Chronik der Archivarin: Der verschollene Mentiglobus
    von Andreas Suchanek
    (29)
    Buch
    19,90
  • Band 6

    48976222
    Schattenfrau / Das Erbe der Macht Bd.6
    von Andreas Suchanek
    (24)
    eBook
    2,49
  • Band 7

    61839637
    Schattenzeit / Das Erbe der Macht Bd.7
    von Andreas Suchanek
    (19)
    eBook
    2,49

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Actionreich und voller Spannung!
von The Librarian am 08.11.2018

Meine Meinung zum Cover: Das Cover des dritten Hörbuchs sticht durch die giftgrüne Farbe stark hervor. Die Hand dürfte von Chloe sein, die einen Essenzstab hält. Mir gefallen die Stimmung und das Farbkonzept. Meine Meinung zur Geschichte: In Band 3 geschehen verheerende Dinge in schneller Abfolge. Schon nach wenigen Hörminuten konnte mich... Meine Meinung zum Cover: Das Cover des dritten Hörbuchs sticht durch die giftgrüne Farbe stark hervor. Die Hand dürfte von Chloe sein, die einen Essenzstab hält. Mir gefallen die Stimmung und das Farbkonzept. Meine Meinung zur Geschichte: In Band 3 geschehen verheerende Dinge in schneller Abfolge. Schon nach wenigen Hörminuten konnte mich die Geschichte erneut fesseln. Zuerst hörte ich mir den Abschnitt ?Was bisher geschah? an. Anschließend ging es mit der Geschichte los. Die Ereignisse um den Wechselbalg ließen mich nicht mehr los, da ich mit dem Opfer des Wechselbalges litt. Der Schmerz war zum Greifen nah, die Verzweiflung stehts präsent. Der Schock über die Identität des Opfers war schrecklich und sorgte für einen zusätzlichen emotionalen Tiefflug. Meine Aufmerksamkeit fokussierte sich komplett auf die Geschichte und ließ sich kaum mehr ablenken. Die Spannung ist präsent und immer da, selbst bei der Verfolgungsjagd hielt ich den Atem an. Allerdings hatte es auch der Handlungsstrang von Alex und Jen in sich. Hier gab es weitere Überraschungen und einen Alex, der über sich hinauswuchs. Fragen tauchten auf, die mich noch einige Zeit beschäftigen. Die beiden finalen Abschnitte waren nervenaufreibend, der Kampf im Castillo war actionreich und fesselnd. Alex und Jens Finale ließ mich erstaunt zurück. Die Ereignisse waren unvorhersehbar und übertrafen meine Erwartungen. Ich bin auf jeden Fall seit der ersten Minute begeistert. Meine Meinung zum Sprecher: Die kleinen Stolperer, die der Sprecher im vorherigen Band machte, sind in diesem Band vollkommen verschwunden. Er liest flüssig und verspricht sich nicht mehr. Seine Stimme hat noch immer einen angenehmen Klang, der mich dazu brachte, die Geschichte zu lauschen. Wieder baute sich Spannung auf, sodass ich mitfiebern konnte. In brenzligen oder actionreichen Szenen passte er seine Stimme an die Situation an. Einzig bei den Personen benötige ich noch eine intensivere Unterscheidung und somit mehrere Stimmnuancen. Meine Meinung zur technischen Umsetzung: Die Stimme des Sprechers war immer gut zu hören. Aufgefallen sind mir diesmal unterschiedliche Tonlautstärken. Manchmal wurde die Stimme des Sprechers lauter, obwohl ich den Lautstärkeregler nicht betätigt habe. Ansonsten gab es keinerlei Probleme. Mein Fazit: Auch beim dritten Band haben es Andreas Suchanek und Clemens Benke geschafft, meine Aufmerksamkeit vollständig auf die Geschichte zu bannen. Es gab viel Spannung, unerwartete Wendungen und Überraschungen. Aber auch schockierende Dinge und eine gefährliche Jagd mit actionreichem Kampf. Die Emotionen des Opfers des Wechselbalges waren zum Greifen nah und berührten mich. Ich hielt die Spannung kaum aus! Jen und Alex Abenteuer war nicht minder spannend und entführte mich an einen neuen Ort. Alex wächst diesmal über sich hinaus. Die kleinen Stolperer des Sprechers sind verschwunden und ich konnte seiner Stimme mit Freude lauschen. Ich vergebe 5 von 5 möglichen Sternen!

Die Geschichte geht weiter und wir suchen den Verräter
von puppetgirl am 07.11.2018

Da es sich um die dritte Episode einer Reihe handelt, sind Spoiler nicht zu vermeiden Im Castillo ist so einiges los. Es muss jemanden geben, der die Lichtkämpfer infiltriert hat. Doch wer ist der Verräter? Als dann der Wechselbalg, von dem noch immer niemand weiß, einen Lichtkämpfer umbringt, geht es... Da es sich um die dritte Episode einer Reihe handelt, sind Spoiler nicht zu vermeiden Im Castillo ist so einiges los. Es muss jemanden geben, der die Lichtkämpfer infiltriert hat. Doch wer ist der Verräter? Als dann der Wechselbalg, von dem noch immer niemand weiß, einen Lichtkämpfer umbringt, geht es erst richtig los. So langsam beschuldigt jeder den anderen und keiner ist sich mehr sicher, wem man noch vertrauen kann. Das Team um Jen und Alex hat so einiges zu tun und wird auf die Probe gestellt, denn einer aus ihren Reihen könnte der Verdächtige sein. Aber Jen und Alex bekommen davon nicht viel mit, denn sie wurden über das Portal zu einem ganz anderen Ort geschickt, als sie gehofft hatten. Nun müssen sie sich befreien und das scheint schwerer zu sein, als sie gehofft haben. Ob sich die beiden zusammentun können und sich nicht gegenseitig die Köpfe einschlagen? Die Charaktere bleiben sich treu. Ich mag die freche Art von Alex und das Jen langsam auftaut. Da haben die Ereignisse in Episode zwei deutlich zu beigetragen. Auch Kevin und Max lernen wir besser kennen, sowie Chloe, Chris und Clara. Ich muss ja sagen, dass Chloe ein bisschen zu meinem kleinen Liebling geworden ist. Sie ist einfach mal so richtig taff und lässt sich von keinem was sagen. Aber auf der anderen Seite ist sie für die anderen da. Sie hat eine sehr coole Mischung. Aber allgemein gefallen mir die entwickelten Charaktere sehr gut, denn jeder hat seine Ecken und Kanten, die ihn sympathisch machen. Auch hat sich der Autor, Andreas Suchanek, hier eine wirklich spannende Geschichte einfallen lassen, denn es wird nie langweilig. Schließlich schläft das Böse nie. Und so wie die Lichtkämpfer teilweise von ihrem Rat im Dunkeln gelassen werden, so geht es eben auch uns Lesern bzw. Hörern, denn so stand ich da und hatte regelmäßig Fragezeichen um den Kopf verteilt. Denn es kam ewig nicht heraus, wer denn dort vom Wechselbalg ersetzt wurde, auch wenn einige Charaktere der Person begegnet sind. Nie wurde deutlich gesagt, wer es war. Ich wollte mir schon die Haare raufen und rufen: ?Jetzt sag doch endlich, wer da vor dir steht!? Ich bin gespannt, wie es weitergeht, denn viele Geheimnisse scheinen noch nicht gelüftet und es gibt noch so einiges zu erleben, doch diesmal werde ich wohl lesen müssen, da bisher nur die ersten drei Episoden vertont wurden.