Meine Filiale

Weihnachten

Rezepte für die schönste Zeit des Jahres

Theresa Baumgärtner

(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
30,00
30,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

30,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

19,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Weihnachten: Für die leidenschaftliche Köchin und Bäckerin Theresa Baumgärtner die schönste Zeit des Jahres. Um sich auf das große Fest einzustimmen, reist sie zunächst in das vorweihnachtliche Edinburgh. Schottland ist voller Inspiration! So auch der Schwarzwald. In den Hochlagen ist der erste Schnee gefallen. Der Waldspaziergang wird zum stillen Wintermärchen. Theresa besucht eine Lebkuchenbäckerei und zeigt uns, wie Strohschuhe nach alter Handwerkskunst gefertigt werden.

Den Kopf voller neuer Ideen geht es schließlich nach Hause nach Luxemburg in das geliebte Hazelnut House. Mit ihrem Gespür für Schönes und Natürliches sorgt Theresa für eine wundervolle Atmosphäre. In der Küche entstehen die köstlichen und einfachen Festtagsgerichte, für die Theresa so bekannt ist. Vom knusprigen Gänsebraten über feine Desserts und Plätzchen bis hin zu den besten Rezepten für das Weihnachtsfrühstück. Dieses Kochbuch ist Theresas sehr persönliche Liebeserklärung an die wundervolle Weihnachtszeit!

Theresa Baumgärtner ist Kochbuchautorin, Kolumnistin, freie Moderatorin sowie Foodbloggerin auf theresaskueche.de. Sie kocht monatlich im ARD-Buffet und ist leidenschaftliche Köchin und Bäckerin für Familie und Freunde..
Melina Kutelas startete ihre Karriere als Fashion-Stylistin in London, bis es sie 2014 wieder in ihre Heimatstadt Wien zog. Im Jahr 2015 gründete sie den Foodblog aboutthatfood.com und begann wenig später, als Food-Fotografin und -Stylistin zu arbeiten. Bei den Austria Food Blog Awards 2017 wurde sie in drei Kategorien nominiert und durfte mit dem Preis für das beste Food Styling nach Hause gehen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 16.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7106-0332-7
Verlag Brandstätter Verlag
Maße (L/B/H) 24,6/19,8/3 cm
Gewicht 1058 g
Abbildungen mit 200 Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Fotografen Melina Kutelas

Buchhändler-Empfehlungen

Anna Kukasch, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Das schönste Weihnachtsbackbuch das ich je in der Hand hatte. Neben ganz vielen tollen Rezepten gibt es auch sonst viele tolle Ideen und zwischendurch Gedanken zur Weihnachtszeit. Einfach unglaublich stimmungsvoll und das ist es ja, was ein Weihnachtsbuch ausmacht!

Andrea Rauh, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Ein wunderschön gestaltetes Buch, das so richtig Lust macht auf die Weihnachtszeit. Stimmungsvolle Geschichten, leckere Rezepte und Dies und Das lassen es schnell zum Liebling werden. Mein Tipp!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Ein sehr vielseitiges Buch
von peedee am 24.10.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Weihnachten ist eine besondere Zeit im Jahr – Theresa Baumgärtnerin ist als leidenschaftliche Köchin und Bäckerin ein grosser Fan davon. Die Autorin nimmt den Leser mit nach Edinburgh, in den Schwarzwald und nach Luxemburg. Sie stellt Rezepte zum Backen und Kochen vor, Basteltipps, Musik und Handwerkskunst. Eine Liebeserklärung ... Weihnachten ist eine besondere Zeit im Jahr – Theresa Baumgärtnerin ist als leidenschaftliche Köchin und Bäckerin ein grosser Fan davon. Die Autorin nimmt den Leser mit nach Edinburgh, in den Schwarzwald und nach Luxemburg. Sie stellt Rezepte zum Backen und Kochen vor, Basteltipps, Musik und Handwerkskunst. Eine Liebeserklärung an Weihnachten. Erster Eindruck: Ein sehr schön illustriertes Cover, als gebundenes Buch mit rotem Halbleinen, viele Fotografien von opulent geschmückten Räumen, Winterlandschaften oder sonstigen stimmungsvollen Momenten – sehr gut gelungen! Ich muss zugeben, dass mir Theresa Baumgärtner bisher nicht bekannt gewesen war, weder als Foodbloggerin noch als Köchin im ARD-Buffet. Das Reinschnuppern in das Buch hat mir grosse Lust aufs Lesen gemacht. Wie einleitend erwähnt, führt Theresa die Leser nach Edinburgh, ins „Prestonfield House“, später in den Schwarzwald und nach Luxemburg, ins „Hazelnut House“, wo sie mit ihrer Familie lebt. Für sie ist Weihnachten „die Essenz der festlichen Zeit“ – eine schöne Aussage. REZEPTE: Ein paar der im Buch vorgestellte Rezepte habe ich mir gleich markiert: Shortbread-Variationen; warme Orangen-Enten-Sandwiches; Zimtmonde; Mandel-Zitronen-Stangen. Im Buch gibt es zuhinterst noch ein Rezeptverzeichnis. Theresa gibt Tipps, welche Rezeptschritte bereits vorgängig ausgeführt werden können, damit am Feiertag nicht zu viel Stress entsteht. Ihre badische Oma meinte dazu stets: „Was fertig ist, ist fertig!“ – eine weise Oma! Die Autorin liebt Dinkelmehl – so wie ich – und verwendet es daher auch gerne und häufig. Im Schwarzwald wird z.B. der Honiglebkuchen aus Todtmoos thematisiert. Dieser Teig muss tatsächlich drei Monate (!) im Keller ruhen, erst danach wird er ausgerollt, ausgestochen, gebacken. BASTELN / HANDWERK: Es gibt praktische Tipps, z.B. zum Schleifen binden, und es wird das Handwerk des Strohschuhmachens vorgestellt. GESCHICHTEN / MÄRCHEN: Diese gehören für mich traditionell zur Weihnachtszeit dazu. MUSIK: Die Musik kommt in diesem Buch nicht zu kurz: Es wird auf eine Playlist bei Spotify hingewiesen und es gibt auch abgedruckte Liedtexte, wie z.B. „O come, all ye faithful“ (beim Lesen habe ich tatsächlich kurz mal die erste Strophe gesungen!). Es ist ein Rezeptbuch… ein Bastelbuch… ein Märchenbuch… ein Liederbuch – ja genau, all das zusammen. Die (Vor-)Freude der Autorin auf Weihnachten hat sich auf mich übertragen. Von mir gibt es 5 Sterne für diese vorweihnächtliche Stimmung.


  • Artikelbild-0