Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Eselsweisheit

Der Schlüssel zum Durchblick oder wie Sie Ihre Brille loswerden

(1)
Bücher über Augentraining gibt es Dutzende. Aber wie viele Käufer dieser Bücher sie auch gelesen haben und wie viele davon jetzt auf ihre Brille verzichten können, darüber gibt es keine Zahlen. Vor diesem Hintergrund klingen die Versprechungen von Mirsakarim Norbekov fantastisch. Er behauptet, in seinen Kursen würde er eine Heilungsquote von annähernd 100 Prozent erreichen, und Ähnliches soll auch möglich sein, wenn man seine »Eselsweisheit« durcharbeitet. Den Schlüssel zum Durchblick findet der Autor im Kampf gegen den inneren Schweinehund. Und da das ein mächtiger Gegner ist, sind seine Maßnahmen nicht gerade zimperlich. Er provoziert den Leser, bis er lacht oder flucht, je nachdem. Erst wenn er den Leser richtig durchgeschüttelt hat, gestattet er ihm, die erste Übung für die Augen zu machen, und erreicht damit auf alle Fälle eines: Auch jemand, er sich nicht ernstlich mit dem Gedanken trägt, seine Brille loszuwerden, hat schon gewonnen. Denn er wird entschädigt mit Lesevergnügen pur.

Der riesige Erfolg, den Norbekovs Bücher in Russland haben, dürfte nicht zuletzt auf der einzigartigen Kombination von Unterhaltung und potenter Sachinformation beruhen.

Portrait
Mirsakarim Norbekov ist Doktor der Psychologie, der Pädagogik und der Medizinphilosophie. Er ist Professor und Mitglied bzw. korrespondierendes Mitglied mehrerer russischer und ausländischer Akademien der Wissenschaften. Er hat in Moskau ein Zentrum für Augenregeneration gegründet und inzwischen mit einem riesigen Netz von Filialen in Russland und den angrenzenden Ländern ausgebaut. Er ist ehemaliger Vizemeister der UdSSR in Karate.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 344
Erscheinungsdatum 13.11.2006
Sprache Deutsch, Russisch
ISBN 978-3-442-21776-2
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 20,5/13,6/3 cm
Gewicht 397 g
Originaltitel Opyt Duraka
Abbildungen mit Illustrationen 21 cm
Auflage 14. Auflage
Übersetzer Felix Eder
Verkaufsrang 8.237
Buch (Taschenbuch)
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine Rebellion gegen Augenkrücken“

Karin Hammer, Thalia-Buchhandlung Rosenheim

Würden Sie mich fragen, was ich erwartet hatte, als ich zu diesem Buch griff, dann wäre meine Antwort: Nicht das! Nie hätte ich nämlich gedacht, dass der Versuch, meine Sehkraft zu verbessern, damit beginnen würde, dass mir jemand auf die Füße tritt.

Wenn Norbekov Brillenträger als chronisch kranke Miesepeter und Mieselieseln bezeichnet, dann ist dies nur ein harmloses Beispiel seiner gezielten Provokationen, mit denen er versucht, die Leser aus ihrer Reserve zu locken, damit sie ihrem inneren Schweinehund den Krieg erklären und den Kampf gegen die schlechten Sichtverhältnisse aufnehmen. In äußerst unterhaltsamer und informativer Weise gelingt es ihm, das Bewusstsein für den Umgang mit Krankheit zu wecken. Gleichzeitig wird der Leser motiviert an seiner Sehkraft zu arbeiten. Hilfestellung bietet ein lohnenswerte Übungsteil.

Ein emotionaler Cocktail, der ein kurzweiliges Lesevergnügen verspricht. Riskieren Sie einen Blick!
Würden Sie mich fragen, was ich erwartet hatte, als ich zu diesem Buch griff, dann wäre meine Antwort: Nicht das! Nie hätte ich nämlich gedacht, dass der Versuch, meine Sehkraft zu verbessern, damit beginnen würde, dass mir jemand auf die Füße tritt.

Wenn Norbekov Brillenträger als chronisch kranke Miesepeter und Mieselieseln bezeichnet, dann ist dies nur ein harmloses Beispiel seiner gezielten Provokationen, mit denen er versucht, die Leser aus ihrer Reserve zu locken, damit sie ihrem inneren Schweinehund den Krieg erklären und den Kampf gegen die schlechten Sichtverhältnisse aufnehmen. In äußerst unterhaltsamer und informativer Weise gelingt es ihm, das Bewusstsein für den Umgang mit Krankheit zu wecken. Gleichzeitig wird der Leser motiviert an seiner Sehkraft zu arbeiten. Hilfestellung bietet ein lohnenswerte Übungsteil.

Ein emotionaler Cocktail, der ein kurzweiliges Lesevergnügen verspricht. Riskieren Sie einen Blick!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0