Einführung in die Theorien abweichenden Verhaltens

Prespektiven, Erklärungen und Interventionen

(1)
Die Einführung beschreibt Erklärungsansätze für abweichendes Verhalten aus unterschiedlichen Blickwinkeln: mit Schwerpunkt auf dem abweichenden Individuum, auf Gruppenprozessen oder auf der Ebene der Gesellschaft.

Das Buch stellt die relevanten Theorien vor und erläutert zugleich spezifische Interventionsarten. Die Texte richten sich durch ihre klare Sprache und durch synoptische Zusammenfassungen an Studierende sozialwissenschaftlicher Fächer, denen sie zur Prüfungsvorbereitung dienen können.

Aus dem Inhalt:

· Der „Blick" auf abweichendes Verhalten
· Das abweichende Individuum
· Subkultur, Peers und Gruppen
· Abweichung als gesellschaftliches Problem
· Transdimensionale/übergreifende Perspektiven
Portrait

Prof. Dr. Bernd Dollinger, Universität Siegen, Department Erziehungswissenschaft-Psychologie. Forschungsschwerpunkte: Jugendkriminalität, Theorie und Geschichte der Sozialpädagogik, Sozialpolitik.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Klaus Hurrelmann, Jürgen Oelkers
Seitenzahl 175
Erscheinungsdatum 18.09.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-25424-5
Reihe Beltz Studium
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 21,5/13,7/1,2 cm
Gewicht 236 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Einführung in die Theorien abweichenden Verhaltens

Einführung in die Theorien abweichenden Verhaltens

von Bernd Dollinger, Jürgen Raithel
(1)
Buch (Taschenbuch)
16,90
+
=
Kriminologie

Kriminologie

von Karl-Ludwig Kunz, Tobias Singelnstein
Buch (Taschenbuch)
24,99
+
=

für

41,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine Theoriebasis für soziale Berufe
von ESCH am 28.10.2009

Die Autoren beschreiben ebenso fundiert wie gut verständlich die wichtigsten sozialwissenschaftlichen Theorien abweichenden Verhaltens. Sehr lesenswert auch die Kapitel über die Konstruktion und Erklärungsrichtungen von sozialen Problemen. So gelingt es den Autoren sehr anschaulich in die Theorien einzuführen, Zusammenhänge darzustellen und die unterschiedlichen Ansätze respektvoll kritisch zu hinterfragen. Und... Die Autoren beschreiben ebenso fundiert wie gut verständlich die wichtigsten sozialwissenschaftlichen Theorien abweichenden Verhaltens. Sehr lesenswert auch die Kapitel über die Konstruktion und Erklärungsrichtungen von sozialen Problemen. So gelingt es den Autoren sehr anschaulich in die Theorien einzuführen, Zusammenhänge darzustellen und die unterschiedlichen Ansätze respektvoll kritisch zu hinterfragen. Und auch wenn das Buch in der Reihe Beltz Studium erschienen ist, halte ich es für Praktiker der sozialen Arbeit als Grundlagenwissen für mindestens ebenso empfehlenswert.