Die Gedanken sind frei

Meine Kindheit im Elsaß

Kunst Band 2047

Tomi Ungerer

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00
24,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Tomi Ungerer erzählt vom Alltagsleben im deutsch besetzten Elsass, vom Krieg, von der ›libération‹. Und er erzählt die ganz normalen Streiche und Erlebnisse eines heranwachsenden Buben. Ein ungemein lebendiges Erinnerungsbuch.

Tomi Ungerer, geboren am 28. November 1931 in Straßburg, verpatzte die Reifeprüfung, trampte dafür durch ganz Europa und veröffentlichte erste Zeichnungen im ›Simplicissimus‹. In New York begann sein unaufhaltsamer Aufstieg als Illustrator, Kinderbuchautor, Zeichner und Maler. Seine Bilderbücher, etwa ›Die drei Räuber‹ oder ›Der Mondmann‹, sind moderne Klassiker. Tomi Ungerer starb 2019 in Cork, Irland.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 24.10.2006
Verlag Diogenes
Seitenzahl 144
Maße (L/B/H) 25,2/18,6/1,4 cm
Gewicht 528 g
Auflage 6. Auflage
Originaltitel A la guerre comme à la guerre
Übersetzer Alain Claude Sulzer
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-02047-2

Weitere Bände von Kunst

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0