Warenkorb
 

Seelenfall

Jugendroman

Eine verfangene Seele.
Ein kryptisches Ritual.
Ein neues Leben.
Ein fremdes Ich.

Mina, die sich selbst broken wings nennt, ist unglücklich über sich selbst und all das, was ihre Welt ausmacht. Doch plötzlich erzählt ihr Internetfreund Nightmare von einem verrückten Ritual, einem Seelentausch, der alles verändern könnte…
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 01.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95876-595-5
Verlag Brighton Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,1/15,2/2,5 cm
Gewicht 481 g
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
19,90
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Raffinierter Jugendroman für groß und klein
von einer Kundin/einem Kunden aus Duisburg am 25.01.2019

Durch den flüssigen Schreibstil kann es vorkommen, dass man dieses spannende Buch innerhalb weniger Stunden durchliest. Ich habe es regelrecht verschlungen. Anfangs war ich etwas skeptisch, weil es ein Jugendroman ist, aber die Geschichte ist so raffiniert aufgebaut, dass man davon als Erwachsener gar nichts mitbekommt. Alle Charaktere wachsen sofort... Durch den flüssigen Schreibstil kann es vorkommen, dass man dieses spannende Buch innerhalb weniger Stunden durchliest. Ich habe es regelrecht verschlungen. Anfangs war ich etwas skeptisch, weil es ein Jugendroman ist, aber die Geschichte ist so raffiniert aufgebaut, dass man davon als Erwachsener gar nichts mitbekommt. Alle Charaktere wachsen sofort ans Herz und durch ihre verschiedenen Persönlichkeiten wird es nie eintönig oder langweilig, im Gegenteil ich habe die meiste Zeit über mitgefiebert. Mich hat das Buch bis zum Ende hin beeindruckt und kann es wirklich nur weiterempfehlen.

Tolle Idee, sehr gut umgesetzt, flüssig zu lesen
von einer Kundin/einem Kunden am 09.12.2018

Bei " Seelenfall" von Michaela Weiß handelt es sich um einen Jugendroman, den man als Erwachsene auch sehr gut lesen kann. Eine verfangene Seele. Ein kryptisches Ritual. Ein neues Leben. Ein fremdes Ich. Mina, alias "broken wings" ist unglücklich über sich selbst . Ihr Internetfreund "Nightmare" erzählt ihr von einem... Bei " Seelenfall" von Michaela Weiß handelt es sich um einen Jugendroman, den man als Erwachsene auch sehr gut lesen kann. Eine verfangene Seele. Ein kryptisches Ritual. Ein neues Leben. Ein fremdes Ich. Mina, alias "broken wings" ist unglücklich über sich selbst . Ihr Internetfreund "Nightmare" erzählt ihr von einem verrückten Ritual: Einem Seelentausch, der alles verändern könnte. Die Geschichte ist in 23 kurze Kapitel und einem Epilog aufgeteilt. Jedes Kapitel ist mit einem sehr passenden Titel versehen. Ich war sofort in der Geschichte gefangen. Die Autorin hat auf eine sehr leicht verständliche und plausible Art und Weise , die Geschichte erzählt. Alle "übersinnlichen" Ereignisse lösen sich auf. Die Charaktere werden sehr gut beschrieben, sodass ich ihre Gedanken, Aktionen sehr gut nachvollziehen konnte. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Mina´s Gedanken, ihr Seelentausch, ihre Erfahrungen, ihre Einsicht. All dies fand ich sehr sehr spannend. Die Geschichte wird aus der Sicht von MIna erzählt. Dies macht sie sehr realistisch. Ich konnte mich sehr gut in Mina hineinversetzten und mir machte es sehr viel Spaß sie auf ihrem Weg zu begleiten. Die Geschichte ist sehr facettenreich. Die Themen: Ängste, Verfolgungswahn, Familie, Wahrheit , Täuschung usw. werden aufgegriffen. Um dies alles aus der Geschichte herauslesen zu können, finde ich muss man schon ein paar Jährchen und Lebenserfahrung mit sich bringen. Daher finde ich, dass ein Jugendlicher diese Geschichte problemlos lesen kann, aber so richtig verstehen kann man sie erst als Erwachsener. Ich empfehle dieses Buch weiter.

Gelungener Jugendroman
von einer Kundin/einem Kunden aus Calbe am 04.12.2018

Lernt die unglückliche Mina kennen und erlebt mit ihr ein unheimliches Abenteuer - einen Seelentausch. Das Buch liest sich sehr flüssig und hat einen angenehmen Schreibstil. Am Anfang lernt man Mina kennen und kann sich gut in sie hineinversetzen. Sie kommt dann mit Hilfe ihres Chatpartners auf die Idee... Lernt die unglückliche Mina kennen und erlebt mit ihr ein unheimliches Abenteuer - einen Seelentausch. Das Buch liest sich sehr flüssig und hat einen angenehmen Schreibstil. Am Anfang lernt man Mina kennen und kann sich gut in sie hineinversetzen. Sie kommt dann mit Hilfe ihres Chatpartners auf die Idee einen Seelentausch durchzuführen. Leider ist sie in der Sache sehr naiv und bedenkt nicht was das für Konsequenzen nach sich zieht. Zum Ende hin wird es mir ein bisschen zuviel der Dramatik und Mina wirkt dadurch eher lächerlich als verstört. Deswegen gibt es auch einen Stern Abzug. Das Ende hat mir dann wieder super gefallen. Alles in allem lesenswert und zu empfehlen.