Meine Filiale

Der Hund, der Eier legt

Erkennen von Fehlinformation durch Querdenken

Hans-Hermann Dubben, Hans-Peter Beck-Bornholdt

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

«Die Autoren sind besonders gelungenen Maskeraden der Wahrheit nachgegangen. Die zusammengetragenen, witzig-locker präsentierten Beispiele sind eine Warnung, wissenschaftlichen Ergebnissen blind zu vertrauen.» (FRZ)

Mit bissigem Humor berichten zwei Insider über Naivität und Dummheit in der modernen Wissenschaft und über deren Konsequenzen für unseren Alltag. Sie stellen ausführlich dar, wie mit der Wahrheit gelogen wird, wie Irrtümer entstehen und wie sie sich bisweilen trotz klarer Widerlegungen zu anerkannten Schulweisheiten auswachsen.

Privatdozent Dr. Hans-Hermann Dubben lehrt und forscht am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (Institut für Allgemeinmedizin). Er ist von Haus aus Physiker..
Professor Dr. Hans-Peter Beck-Bornholdt lehrt und forscht am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (Institut für Rechtsmedizin). Er ist von Haus aus Physiker.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 319
Erscheinungsdatum 01.11.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-62196-3
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12,3/3,5 cm
Gewicht 280 g
Abbildungen mit Illustrationen 19 cm
Auflage 11. Auflage
Verkaufsrang 124290

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Statistik für Jedermann!
von dola am 07.02.2010

Leider ist das Buch etwas sehr medizinisch ausgerichtet. Was aber gerade für angehende Mediziner von Vorteil sein kann, für andere aber ein klarer Minuspunkt ist. Trotzdem gibts von mir 5 Sterne, da ein relativ hohes Niveau erreicht werden kann, das für praktisch jedermann verständlich gemacht wird. Ebenfalls eignet sich das... Leider ist das Buch etwas sehr medizinisch ausgerichtet. Was aber gerade für angehende Mediziner von Vorteil sein kann, für andere aber ein klarer Minuspunkt ist. Trotzdem gibts von mir 5 Sterne, da ein relativ hohes Niveau erreicht werden kann, das für praktisch jedermann verständlich gemacht wird. Ebenfalls eignet sich das Buch sehr gut um nur gewisse Abschnitte zu lesen. Ein bisschen "mit der Wahrheit lügen", etwas "Computermärchen" und noch das Geheimnis der "krebsresistenten Linkshänder"... Für praktisch jedermann hats was drin, was einem nicht gefällt kann man einfach überspringen und für begierige gibts äusserst interessante Lösungsvorschläge für die gestellten Aufgaben und auch praktische Tabellen im Anhang... Nur zu empfehlen!

Statistik endlich verstanden
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamm am 27.06.2009

Noch besser als in der vorigen Auflage erklären uns die Autoren Wahrscheinliches, Unwahrscheinliches und Statistik. Insbesondere für Mediziner empfehlenswert, da im Studium alles sehr trocken vermittelt wird. Wie lebendig dagegen die Autoren hier mit "Leckerellen" und Kletterseilen umgehen ... Sehr empfehlenswert !

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1