Warenkorb
 

Die Braut im Schnee / Kommissar Marthaler Bd.2

Roman

Kommissar Marthaler 2

(11)
Portrait
Jan Seghers alias Matthias Altenburg wurde 1958 geboren. Der Schriftsteller, Kritiker und Essayist lebt in Frankfurt am Main. Nach dem großen Erfolg von "Ein allzu schönes Mädchen" und "Die Braut im Schnee" folgte "Die Partitur des Todes", ausgezeichnet mit dem Offenbacher Literaturpreis sowie dem Burgdorfer Krimipreis. Danach erschienen "Die Akte Rosenherz" sowie "Die Sterntaler Verschwörung". Alle Romane wurden für das ZDF verfilmt und von über 30 Millionen Menschen gesehen.

In seinem neuesten Kriminalroman, "Menschenfischer", wird Kommissar Robert Marthaler seinen sechsten Fall lösen.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 477
Erscheinungsdatum 02.01.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-24281-6
Reihe Kommissar Marthaler ermittelt 2
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/11,6/2,7 cm
Gewicht 332 g
Auflage 11. Auflage
Verkaufsrang 94.140
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Kommissar Marthaler

  • Band 1

    4556150
    Ein allzu schönes Mädchen / Kommissar Marthaler Bd.1
    von Jan Seghers
    Buch
    19,90
  • Band 2

    13882405
    Die Braut im Schnee / Kommissar Marthaler Bd.2
    von Jan Seghers
    (11)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    16418867
    Partitur des Todes / Kommissar Marthaler Bd.3
    von Jan Seghers
    (14)
    Buch
    9,99
  • Band 4

    26019381
    Die Akte Rosenherz / Kommissar Marthaler Bd.4
    von Jan Seghers
    (32)
    Buch
    9,99
  • Band 5

    44200006
    Die Sterntaler-Verschwörung / Kommissar Marthaler Bd.5
    von Jan Seghers
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Gruseliger Fund im Frankfurter Stadtwald, spannende Ermittlungen um Kommissar Marthaler. Gruseliger Fund im Frankfurter Stadtwald, spannende Ermittlungen um Kommissar Marthaler.

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Düster und packend. Marthaler ist ein Kommissar, von dem man gerne noch mehr lesen kann. Düster und packend. Marthaler ist ein Kommissar, von dem man gerne noch mehr lesen kann.

„Spannend“

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Noch besser als "Ein allzu schönes Mädchen". Das Opfer, wie eine Braut zur Schau gestellt, verbirgt selbst so einige Geheimnisse. Gut geschrieben und unter die Haut gehend! Noch besser als "Ein allzu schönes Mädchen". Das Opfer, wie eine Braut zur Schau gestellt, verbirgt selbst so einige Geheimnisse. Gut geschrieben und unter die Haut gehend!

„Marthaler die Zweite“

Julia Obermaier, Thalia-Buchhandlung Rosenheim

Einer meiner absoluten Lieblingskrimis! In Kommissar Marthalers zweitem Fall wird eine grausam in Szene gesetzte Frauenleiche gefunden, einziges Indiz: ein Brautschleier in der Hand der Toten. Die Polizei ermittelt unter Hochdruck, kommt jedoch zu keinem Ergebnis. Und schon bald geschieht ein zweiter Mord, auch hier liegen keine weiteren Spuren vor.
Marthaler tappt im Dunkeln, doch das Blatt beginnt sich zu wenden.
Absolut sympathische Charaktere und die düstere Winteratmosphäre machen diesen Krimi absolut empfehlenswert. Mitfiebern bis zum Schluss garantiert!
Einer meiner absoluten Lieblingskrimis! In Kommissar Marthalers zweitem Fall wird eine grausam in Szene gesetzte Frauenleiche gefunden, einziges Indiz: ein Brautschleier in der Hand der Toten. Die Polizei ermittelt unter Hochdruck, kommt jedoch zu keinem Ergebnis. Und schon bald geschieht ein zweiter Mord, auch hier liegen keine weiteren Spuren vor.
Marthaler tappt im Dunkeln, doch das Blatt beginnt sich zu wenden.
Absolut sympathische Charaktere und die düstere Winteratmosphäre machen diesen Krimi absolut empfehlenswert. Mitfiebern bis zum Schluss garantiert!

„ Die Braut im Schnee“

Gina Weigmann, Thalia-Buchhandlung Brandenburg an der Havel

Eine junge Zahnärztin, die sehr zurückgezogen in ihrem Elternhaus lebte, wird dort ermordet aufgefunden. Robert Marthaler von der Frankfurter Mordkommission versucht Licht ins Dunkel zu bringen. Er forscht in der Vergangenheit der Toten und wird am Telefon Zeuge eines weiteren Mordes. Wer wusste von seinen Recherchen in dieser Richtung? Bei einem Undercovereinsatz seiner Kollegen scheint alles aus dem Ruder zu laufen, bis Marthaler schließlich alle Puzzleteile zusammensetzen kann. Ein packender Krimi bis zum Schluss. Eine junge Zahnärztin, die sehr zurückgezogen in ihrem Elternhaus lebte, wird dort ermordet aufgefunden. Robert Marthaler von der Frankfurter Mordkommission versucht Licht ins Dunkel zu bringen. Er forscht in der Vergangenheit der Toten und wird am Telefon Zeuge eines weiteren Mordes. Wer wusste von seinen Recherchen in dieser Richtung? Bei einem Undercovereinsatz seiner Kollegen scheint alles aus dem Ruder zu laufen, bis Marthaler schließlich alle Puzzleteile zusammensetzen kann. Ein packender Krimi bis zum Schluss.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
11
0
0
0
0

von Angela Kränzlein aus Darmstadt am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Spannender Frankfurt-Krimi mit sympathischem Kommissar, gut und flüssig zu lesen.

Super Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Hofheim am Taunus am 12.06.2013
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Von diesem Autor ist es das erste Buch gewesen das ich gelesen habe. Ich muss sagen das dieser Titel sehr empfehlenswert ist.

Kommissar Marthaler ermittelt
von Claudia Stadler-Desch aus Aschaffenburg am 07.10.2010
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Jan Seghers ist in seinem zweiten Krimi sehr viel Spannung und dichte Atmosphäre gelungen. Noch besser als in "Ein allzu schönes Mädchen" wird in der "Braut im Schnee" ein grausamer Mörder im Raum Frankfurt gesucht. Kommissar Marthaler wächst dem Leser richtig ans Herz - auch wg. seiner Liebesgeschichte zu... Jan Seghers ist in seinem zweiten Krimi sehr viel Spannung und dichte Atmosphäre gelungen. Noch besser als in "Ein allzu schönes Mädchen" wird in der "Braut im Schnee" ein grausamer Mörder im Raum Frankfurt gesucht. Kommissar Marthaler wächst dem Leser richtig ans Herz - auch wg. seiner Liebesgeschichte zu der jungen Tereza. Sehr empfehlenswert!