Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Ich wollte nur frei sein

Meine Flucht vor der Zwangsehe

Seitdem allein in Berlin innerhalb weniger Monate fünf Frauen von Verwandten getötet wurden, um angeblich die Ehre zu bewahren, rückt das Schicksal junger Deutsch-Türkinnen in den Blickpunkt. Hülya Kalkan wollte sich nicht mit der arrangierten Ehe in der Türkei abfinden. Sie wollte dort, wo sie aufgewachsen ist, mitten in Deutschland, ihr eigenes Leben leben. Mit Mut und Phantasie entkommt sie dem Gefängnis der Zwangsheirat. Doch die schwerste Prüfung steht ihr noch bevor: Kann sie ihre geliebte kleine Schwester Esme finden, die hinter den Mauern einer strengen Koranschule festgehalten wird? Im Frühjahr 2002 erfährt Hülya, daß jetzt auch ihre Schwester heiraten soll. Da nimmt sie allen Mut zusammen und fährt in die Türkei, um sie zu befreien. So wie Hülya und Esme Kalkan ergeht es jedes Jahr Hunderten, wenn nicht Tausenden junger Frauen in Deutschland, viele von ihnen noch keine 18 Jahre alt. In Deutschland aufgewachsen, werden sie gegen ihren Willen in die Heimat ihrer Eltern ausgeflogen und mit Männern verheiratet, die sie noch nie gesehen haben. Hülya wollte das nicht hinnehmen. Ihr Kampf ist ein Vorbild für viele. »Kalkan heißt aufstehen «, sagt sie. Und nimmt das wörtlich.
Portrait
Hülya Kalkan wurde 1979 in der Nähe von Stuttgart geboren. Mit fünf mußte sie das erste Mal für ein paar Wochen in die Türkei, mit dreizehn dann für eineinhalb Jahre: in eine strenge Koranschule im Heimatdorf ihrer Mutter. Mit siebzehn sollte sie in der Türkei verheiratet werden. Sie widersetzte sich, wurde von der eigenen Familie verstoßen und fand Zuflucht in einem Frauenhaus.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 231
Erscheinungsdatum 13.09.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-36905-1
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,1/11,4/2,7 cm
Gewicht 218 g
Abbildungen , farbige Fotos auf Taf. 18 cm
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 112141
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 6 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 6 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Super Buch!
von Selvi Can aus Hamburg am 19.12.2006

Es ist ein sehr schönes Buch. Es muss gelesen werden. Sie persönlich konnte das Buch nicht aus den Händen lassen. Das Buch ist sehr interessant.