Warenkorb

Hornblower auf der Hotspur / Horatio Hornblower Bd.3

Roman

Horatio Hornblower Band 3

Mit seinem überragenden seemännischen Können stellt sich Commander Hornblower der Aufgabe, einen spanischen Konvoi mit kriegswichtiger Ladung für die Franzosen zu versenken. Damit kann er Napoleon überlisten und tatsächlich zur Aufgabe seiner offensiven Seekriegsführung zwingen. Mit seinem überragenden seemännischen Können erklimmt der junge Hornblower die Karriereleiter in der britischen Marine. Als frisch bestallter Commander steht er vor der Aufgabe, einen spanischen Konvoi zu versenken, der mit kriegswichtiger Ladung den Hafen von Brest zu erreichen versucht. Damit gelingt es ihm, Napoleon einen kriegsentscheidenden Schlag zu versetzen und den Korsen zur Aufgabe seiner offensiven Seekriegsführung zu zwingen.

Hornblower gilt als berühmtester Seeheld aller Zeiten, Forester erzielte Millionenauflagen. Der dritte Roman aus der weltweit erfolgreichen Serie um den legendären Hornblower
Portrait
Cecil Scott Forester, 1899 in Kairo geboren, wuchs in England auf und besuchte die Guy's Hospital Medical School, um Medizin zu studieren. Doch schon bald wandte er sich ganz der Schriftstellerei zu. 1926 erzielte er seinen ersten großen Erfolg mit dem psychologischen Kriminalroman Zahlungsaufschub (Payment deferred). Horatio Hornblower macht er mit seinem elfbändigen Romanzyklus zum bekanntesten Seehelden aller Zeiten in der maritimen Literatur und wurde selbst weltberühmt. Nach dem Zweiten Weltkrieg lebte der begnadete Erzähler in Kalifornien, wo er 1966 in Fullerton verstarb.Die komplette Hornblower-Serie von C.S. Forester liegt bei Ullstein Maritim im Taschenbuch vor.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 445
Erscheinungsdatum 15.11.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-26260-4
Reihe Ein Horatio-Hornblower-Roman 3
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,6/12,5/2,8 cm
Gewicht 322 g
Originaltitel Hornblower and the Hotspur
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Eugen Beulwitz
Verkaufsrang 80129
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Horatio Hornblower

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Karsten Rauchfuss, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Krieg auf offenem Meer und für Fans von historischen Seeabenteuern eine Pflichtlektüre. Spannend und detailreich erzählt.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Hornblower erhält ein eigenes Schiff und beteiligt sich an der Blockade von Brest. Immer wieder versetzt er Napoleon Nadelstiche mit gewagten Aktionen. Eine großartige Fortsetzung.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
3
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Spannender Roman !

Der wirkliche dritte Band!
von einer Kundin/einem Kunden am 06.03.2010

Die Hornblower-Romane sind zwar im Prinzip in sich abgeschlossen, aber die Veränderungen und die Gefühle, Sorgen und Ängste des Hauptcharakters versteht man nur, wenn man die Bände der Reihe nach liest. Der als drittes geschriebene Band (Der Kapitän) ist inhaltlich gesehen nämlich erst der vierte Roman, während der dritte Band, ... Die Hornblower-Romane sind zwar im Prinzip in sich abgeschlossen, aber die Veränderungen und die Gefühle, Sorgen und Ängste des Hauptcharakters versteht man nur, wenn man die Bände der Reihe nach liest. Der als drittes geschriebene Band (Der Kapitän) ist inhaltlich gesehen nämlich erst der vierte Roman, während der dritte Band, also von Hornblowers Heirat über die Geburt seines Sohnes bis zum Beginn des Eintritts von Spanien in den britisch-französischen Krieg, eigentlich dieser hier ist. Übrigens sehr flüssig zu lesen, spannend und wunderbar detailgetreu, was die Segelkunst betrifft.