Warenkorb
 

So war das aber nicht geplant (Liebe, Humor)

Das Leben ist kein Marillenschnaps

Bei Flo läuft es. Rückwärts und bergab.Dabei hat sie ein super Leben, einen super Job, einen super Freund! Es könnte alles so perfekt sein, würde Julian sich nicht auf einmal nach jedem Kinderwagen den Hals verrenken und Flo täglich an ihre tickende biologische Uhr erinnern. Als dann auch noch ein folgenschwerer Brief ihres Frauenarztes ins Haus flattert, verpufft Flos gut durchdachter Lebensplan wie jeder gute Vorsatz am Dessertbuffet. Zum Glück gibt es da noch ihre beste Freundin. Sunny eilt Flo mit teuflisch starkem Marillenschnaps und einem Flugticket nach Gran Canaria zu Hilfe. Ihr Liebster denkt allerdings so gar nicht daran, Flo mit ihrem Sorgenknäuel und ohne weitere Erklärung davonkommen zu lassen. Eins ist ganz klar: So war das wirklich nicht geplant!

Erste Leserstimmen "Tiefsinnig und humorvoll - ein tolles Lesevergnügen!" "wer augenzwinkerndeDialoge und Romantik liebt, ist hier genau richtig" "Das Buch ist ein Muss für den Sommerurlaub!" "Eine herrlich lustige Liebesgeschichte zum Mitfiebern!" "eine Hauptfigur, die man sich als beste Freundin wünscht"

Über die Autorin Mia Blum lebt und arbeitet in Hamburg. Am Norden liebt sie besonders die Weite und dass man sich von der steifen Brise so herrlich die Gedanken durchpusten lassen kann. Gleichzeitig hat sie ihr Herz an italienische Kulinarik und Lebensart verloren. Das zeigt sich auch beim Schreiben. Denn nirgends schöpft sie so viel Inspiration wie bei langen Spaziergängen an der Alster oder einer Tasse heißen Espressos auf einer italienischen Piazza. Die Heldinnen ihrer humorvollen Geschichten sind starke, moderne Frauen und ihre alltäglichen Abenteuer.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 380
Erscheinungsdatum 24.08.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96087-436-2
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 19,8/11,8/2,5 cm
Gewicht 365 g
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,80
11,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
0

Liebe kann man nicht planen
von frenzelchen90 aus Ilmenau am 18.07.2019

Meine Meinung: Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und witzig. Die Handlung wird abwechselnd von Flo und Julian erzählt, wodurch man das Geschehen aus beiden Perspektiven erfährt. Die Story der Geschichte ist aus dem Leben gegriffen und wirkt dadurch realistisch. So kann man sich gut in die Situation hineinfinden und fiebert... Meine Meinung: Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und witzig. Die Handlung wird abwechselnd von Flo und Julian erzählt, wodurch man das Geschehen aus beiden Perspektiven erfährt. Die Story der Geschichte ist aus dem Leben gegriffen und wirkt dadurch realistisch. So kann man sich gut in die Situation hineinfinden und fiebert beim Geschehen förmlich mit. Mein Fazit: Eine tolle Liebesgeschichte für Zwischendurch.

Erfrischende Sommergeschichte
von Hortensia13 am 02.05.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Flo hat alles, was sie sich wünscht. Einen tollen Job, einen tollen Freund, einfach ein tolles Leben. Wenn Julian sie nicht immer mit seinem Kinderwunsch bedrängen würde und das nach einen stressigen Arbeitstag. Durch den darauffolgenden grossen Streit entsteht ein Teufelskreis, dem weder Julian noch Flo entkommen können. Flos b... Flo hat alles, was sie sich wünscht. Einen tollen Job, einen tollen Freund, einfach ein tolles Leben. Wenn Julian sie nicht immer mit seinem Kinderwunsch bedrängen würde und das nach einen stressigen Arbeitstag. Durch den darauffolgenden grossen Streit entsteht ein Teufelskreis, dem weder Julian noch Flo entkommen können. Flos beste Freundin Sunny hat die Lösung: die Fluchg nach vorne mit selbstgebranntem Marillenschnaps und einem Flugticket nach Gran Canaria. Denn eins ist klar: So war das aber nicht geplant. Der flotte Schreibstil lässt sich gut lesen und ich konnte die Beziehungsprobleme von Flo und Julian gut nachvollziehen. Sich für oder gegen ein Kind zu entscheiden, kann jede Beziehung ins Kippen bringen. Ich habe mit den beiden regelrecht mitgelitten. Aber auch amüsante Szenen, die das Leben so schreibt, komplettieren die Erzählung. Rundherum eine erfrischende Sommergeschichte mit viel Emotionen und Sommerfeeling.

Nett
von einer Kundin/einem Kunden am 17.02.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein nettes Buch. Flott geschrieben und lustig. Es ist zwar von Anfang an klar wie es ausgeht, aber der Weg dahin ist amüsant. Allerdings nerven mich persönlich so Fehler wie das Julian mal grüne und dann mal wieder graue Augen hat. Oder das Svenja Mann erst Peter, dann Paul und letztendlich doch wieder Peter heißt. Ansonsten gut.