Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

College Princess. Bürgerlich verliebt (Modern Princess 2)

Modern Princess 2

(9)

**Eine Prinzessin zum Verlieben**
Nichts verabscheut Isabella mehr, als sich dem strengen Hofprotokoll ihres Königreichs zu beugen. Vor allem die ständigen Versuche ihrer Eltern, sie mit einem adligen Mann zu verheiraten, lassen die Prinzessin alles daransetzen, jeden Heiratsanwärter zu vergraulen. Umso glücklicher ist sie, dass das College in England auf sie wartet. Doch das Königspaar stellt Isabella ein Ultimatum: Findet sie während ihres Studiums keinen Adligen zum Heiraten, wird sie enterbt. Entschlossen das College trotzdem zu genießen, lernt sie den charmanten Tom kennen, der für sie das Potenzial zum Traumprinzen hat. Doch der Student ist keineswegs von Adel, sondern leider sehr bürgerlich…

//Alle Bände der romantisch-royalen Reihe:
-- Highschool Princess. Verlobt wider Willen (Modern Princess 1)
-- College Princess. Bürgerlich verliebt (Modern Princess 2)//
Alle Bände der Reihe können unabhängig voneinander gelesen werden und haben ein abgeschlossenes Ende.

Portrait
Annie Laine wurde im schönen Osthessen geboren. Nach dem Realschulabschluss führt sie ihr Leben zunächst in ganz verschiedene Richtungen. Sie schließt eine Ausbildung ab und arbeitet ein halbes Jahr auf der Kanareninsel Teneriffa, findet aber nicht ihre Passion darin. Das zieht sie schließlich zurück zu den Büchern. Während sie tagsüber Buchhandel/Verlagswirtschaft studiert, verbringt sie ihre Nächte mit dem Schreiben eigener Texte und betreibt einen Bücherblog.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 339 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 04.10.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783646604535
Verlag Carlsen
Dateigröße 2977 KB
Verkaufsrang 10.514
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Modern Princess

  • Band 1

    98621871
    Highschool Princess. Verlobt wider Willen (Modern Princess 1)
    von Annie Laine
    (15)
    eBook
    3,99
  • Band 2

    138946366
    College Princess. Bürgerlich verliebt (Modern Princess 2)
    von Annie Laine
    (9)
    eBook
    3,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
5
3
0
0
1

Die bürgerliche College-Princess betritt die Bühne!
von MiraxD am 08.12.2018

College Princess - Bürgerlich verliebt ist die indirekte Fortsetzung von Highschool Princess - Verlobt wider Willen aus der Feder von Annie Laine und befasst sich mit Izzy, der etwas anderen Prinzessin und besten Freundin von Sara. Nachdem ich Saras Liebesgeschichte sehr mochte, wollte ich auch ein Happy End... College Princess - Bürgerlich verliebt ist die indirekte Fortsetzung von Highschool Princess - Verlobt wider Willen aus der Feder von Annie Laine und befasst sich mit Izzy, der etwas anderen Prinzessin und besten Freundin von Sara. Nachdem ich Saras Liebesgeschichte sehr mochte, wollte ich auch ein Happy End für Izzy lesen und bin super froh, dass ich reingeschnuppert habe! Das Cover ist ganz in der Manier des Covers vom ersten Teil, nur ist eben statt Sara nun Izzys Gesicht zu sehen, wie sie lächelt und ihre glitzerndes Diadem trägt, welches einer Prinzessin würdig. Doch das Prinzessindasein hat auch seine Tücken! Trotzdem drückt das Cover irgendwie Party und Fröhlichkeit aus, ich finde es gelungen! Isabella Delilah Ruby Westshire von Mitena ist die königliche Prinzessin von Mitena, einem ganz kleinen Staat und damit sollte sie glücklich sein, denn es gibt viele Mädchen, die liebend gerne mit ihr tauschen wollten. Pompöse Prinzessinnenkleider, Prunk und tolle Bälle und ganz viele adlige Männer, die um sie buhlen. Doch Izzy könnte nichts weniger mögen. Sie ist sich ihrer Verantwortung einer perfekten Prinzessin bewusst, möchte aber wenig davon wissen, sondern einfach nur Izzy sein. Die statt in Kleider zu tragen auch gerne in Pyjama vor dem Fernseher Serien schaut und Popcorn und Cola verdrückt, wie jedes Mädchen in ihrem Alter. Doch ihre Eltern sind strikt gegen diese Izzy und wollen eine vornehme, junge Lady aus ihr machen. Als Izzy rebelliert, wird ihr ein Ultimatum gestellt: Sollte sie nicht auf dem College ihren adligen Ehemann finden, würde sie ihre Krone verlieren. Und ist das nicht genug, fängt Izzys Herz an höher zu schlagen, ausgerechnet bei einem normalen Bürgerlichen... Der Schreibstil von Annie bleibt super! Er ist wunderbar wegzulesen, locker leicht, humorvoll und vor allem kann man gar nicht als ihre Charaktere zu mögen! Sie schreint herrlich einfach und jugendlich, was mir total gefiel und mich das Buch verschlingen ließ. Ebenso waren die Überschriften der Kapitel richtig witzig und Referenzen zum Prinzessinnendasein. "Ich bin so romantisch wie ein Stück Holz, und egal wie sehr ich mich anstrenge, das wird einfach nicht besser." - Zitat aus College Princess - Bürgerlich verliebt Izzy ist die Hauptprotagonistin und die beste Freundin von Sara, die wir aus Band 1 kennen. Bereits dort mochte ich Izzy auf Anhieb, die eine etwas rebellische und andere Prinzessin ist und wollte unbedingt ihre Geschichte erfahren. Ich konnte mich von der ersten Seite an super mit Izzy identifizieren und habe viele Ähnlichkeiten zu ihr gefunden. Sie ist mir sogar ein ganz winziges bisschen lieber als Sara. Sie ist direkt, humorvoll und eine tolle Person, die sich nicht von den Vorstellungen, die sie zu erfüllen hat, eingeschränken lassen sollte. Was mich sehr gefreut hat, war, dass auch Sara wieder eine Rolle spielt und dabei keine so kleine und vor allem, dass es eine indirekte Fortsetzung des ersten Teils ist, man also auch miterlebt, wie es nach dem Happy End für Sara und Leo weiterging und wie sie ihr Leben nun bestreiten. Natürlich lernen wir aber auch neue Charaktere kennen und lieben. Ein bisschen Kitsch darf hier auch mal sein und am Ende musste ich auch ein paar Tränen verdrücken. Für kurzweilige Unterhaltung und ein Schwelgen ins Prinzessinnendasein mit all seinen schlechten und guten Seiten und einer süßen Romanze dazu, ist diese Reihe perfekt! College Princess war für mich stärker als Highschool Princess und verdient die 5*****!

sehr gelungener Band 2
von Magnolia - Time 4 Books and more am 27.11.2018

Ich habe vorher unter anderem schon ?Highschool Princess? von Annie Laine gelesen und auch hier konnte sie mich wieder mit ihren lockeren und heiterem Schreibstil begeistern. Einen winzigen Einblick in die Protagonisten Izzy gab es ja bereits in ?Highshool Princess? aber dieses hier geht so viel weiter. Ich mag Izzy... Ich habe vorher unter anderem schon ?Highschool Princess? von Annie Laine gelesen und auch hier konnte sie mich wieder mit ihren lockeren und heiterem Schreibstil begeistern. Einen winzigen Einblick in die Protagonisten Izzy gab es ja bereits in ?Highshool Princess? aber dieses hier geht so viel weiter. Ich mag Izzy sehr sie ist heiter, locker lässt sich nicht viel sagen aber sie macht auch eine enorme Wandlung durch und die Izzy am Ende gefällt mir sogar noch besser als die aufmüpfige Izzy zu Beginn. Die Wandlung ist gelungen. Mir haben auch die Idee und die Umsetzung sehr gefallen. Mal abgesehen von dem lockeren und heiterem Schreibstil fand ich es klasse das die Protagonisten aus ?Highschool Princess? hier auch noch eine Rolle spielen, nicht so dominant das man den Band 1 unbedingt gelesen haben muss aber für das optimale Erlebnis würde ich es sehr empfehlen. Ich mag die amüsanten Moment sehr und ich durfte mich hier mit amüsieren, mich mit verlieben aber auch mit leiden und dabei hat mich die ganze Zeit gejuckt zu erfahren wie es endet. Insgesamt finde ich ?College Princess? sehr gelungen und eine sehr gut Unterhaltung. Auch das Cover und den Klappentext fand ich sehr ansprechend. Das Cover passt hervorragend in die Reihe und den Klappentext, nun eigentlich habe ich ihn kaum beachtet, mir war klar das ich das Buch lesen möchte und ich wurde nicht enttäuscht. Fazit: ?College Princess? ist nach ?Highschool Princess? der zweite Band der Reihe, man kann sie unabhängig von einander lesen aber ich empfehle sie der Reihe nach zu lesen, für das optimale Leseerlebnis. Mich hat dieser Band zwei sehr gut unterhalten und ich habe mich sehr über die alten und neuen Charaktere gefreut. Der Schreibstil ist locker und amüsant und auch emotional wir einem hier einiges geboten. Ich kann ?College Princess? absolut empfehlen.

Der Spannungsbogen macht den Chrakter real
von Sabrina W. aus Kirchen am 29.10.2018

Du musst anmutig sein Isabella? Du musst ein Vorbild sein Isabella? Du musst heiraten Isabella? Eine Prinzessin verhält sich nicht so kindisch Isabelle? Aber Isabella hat zu dem allen keine Lust und sie ist einfach keine typische Prinzessin, sie kann es einfach nicht. Als sie alles auf die Spitze... Du musst anmutig sein Isabella? Du musst ein Vorbild sein Isabella? Du musst heiraten Isabella? Eine Prinzessin verhält sich nicht so kindisch Isabelle? Aber Isabella hat zu dem allen keine Lust und sie ist einfach keine typische Prinzessin, sie kann es einfach nicht. Als sie alles auf die Spitze treibt stellen ihre Eltern sie vor ein Ultimatum: Wenn sie heiratet einen adligen Mann oder sie wird enterbte und muss als bürgerliche Leben. ?Dann ist es ja gut, dass ich mit der Nutella Prinzessin ausgehe? Zitat S. 123 College Princess von Annie Laine aus dem Impress Verlag Der Anfang der Geschichte startet mit einem kleinen Rückblick. Danach lernt man erst mal Isabella näher kennen, man erfährt wie sie lebt und bekommt auch direkt einen Einblick in die Geschichte. Isabella zeigt sich wie in ?High-School Princess? auch, laut, wiederwillig, extrem und ist einfach das komplette Gegenteil einer Prinzessin. Sie ist aber auch loyal gegenüber ihren Freunden und selbstbewusst, weiß was sie will und hält ihre Eltern auf Trapp. Nach ca. 50 Seiten hat sie mich schon fast genervt. Sie hat sich sehr kindisch verhalten und teils sogar respektlos, sie wollte einfach ihr Ding machen. Nun kommt mein Aber. Sie macht einen so extremen Wandel durch. Anni Laine hat in der Geschichte ?College Princess? ihrer Protagonistin Schritt für Schritt eine Tiefe verliehen. Eine Tiefe die einen zum nachdenken bringt. Dies schafft sie mit dem Ich Erzähler. Auch der Aufbau der Geschichte war etwas anders als ich es erwartet habe. Oder auch nicht. Denn schon in ?Cindarellas Princessin? zeigt Annie Laine schon ein Gefühl dafür ihren Charakteren eine spezielle Tiefe mit dem Verlauf der Geschichte zu verleihen. Der Spannungsbogen und der Verlauf der Geschichte geben die Stimmung der Protagonistin wieder und auch ihren Wandel. Das einzige was nicht so harmonisch ist, ist ihr Bruder der Thronerbe. Er hat sehr auf den Charakter Isabelle eingewirkt und dies nicht immer positiv. Am Ende hat er auch eine Entscheidende Rolle und sorgt für die Wendung. Die nicht ganz schlüssig ist, weil sein Charakter flach ist und keine Tiefe aufweist. Daher ist das Ende ein wenig unharmonisch. ?College Princess: bürgerlich verliebt? ist für mich nicht nur eine kleine Geschichte nebenbei. Hier findet man eine tiefere Bedeutung. Annie Laine hat sich mit dem zweiten Teil ihrer Princess Reihe fast übertroffen. Der Anfang war witzig, was sie Isabella alles ausgedacht hat. Jedoch konnte mich Annie Laine beim Lesen nicht mit den Wendungen der Geschichte überraschen, sondern mehr mit der tiefe der Protagonistin. An einen Punkt dachte ich sogar: huch, wo kommt der Gedanke nun her. Das hat mir so gut gefallen. Das Buch ist auf jeden Fall lesenswert besonders für die, die Geschichten mögen wo es um Selbstfindung geht