Warenkorb
 

Sieben

(4)
Bei der Jagd auf einen Ritualmörder werden zwei Detectives - Routinier Somerset (Morgan Freeman) und Hitzkopf Mill (Brad Pitt) - vor die härteste Zerreißprobe ihrer Laufbahn gestellt. Es scheint ihnen nicht nur der brutal-brilliante Killer, der seine Opfer nach dem Prinzip der sieben Todsünden hinrichtet, stets einen Schritt voraus zu sein, sondern der Fall droht auch ihre Existenz zu zerstören...
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 14.07.2006
Regisseur David Fincher
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch, Englisch)
EAN 7321925000542
Genre Thriller/Drama/Mystery
Studio Warner Bros. Entertainment
Originaltitel Seven
Spieldauer 122 Minuten
Bildformat 16:9 (2,35:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Verkaufsrang 5.374
Verpackung DVD Softbox Standard
Film (DVD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Makabrer Thriller in perfekter Bildqualität
von D. Sager am 04.04.2012
Bewertet: Medium: Blu-ray

Düstere Serienkiller-Geschichte, deren teilweise verstörende Bilder nie selbstzweckhaft rüberkommen. Tolle Schauspieler, spannendes Drehbuch und dank neuem Master auch hervorragende Bildqualität. Kein Vergleich mehr zur früheren DVD. Leider hinkt der Ton dem Bild deutlich hinterher. Die englische Tonspur macht leider überdeutlich, was technisch möglich gewesen wäre. Die deutsche Fassung ist... Düstere Serienkiller-Geschichte, deren teilweise verstörende Bilder nie selbstzweckhaft rüberkommen. Tolle Schauspieler, spannendes Drehbuch und dank neuem Master auch hervorragende Bildqualität. Kein Vergleich mehr zur früheren DVD. Leider hinkt der Ton dem Bild deutlich hinterher. Die englische Tonspur macht leider überdeutlich, was technisch möglich gewesen wäre. Die deutsche Fassung ist sicher brauchbar, aber es wäre doch schön gewesen, wenn man ähnlich viel Zeit wie in die Bildüberarbeitung gesteckt hätte. Fazit: trotzdem ein Pflichtkauf für die Bluraysammlung, wenn man auf finstere Geschichten steht!

Meisterwerk
von einer Kundin/einem Kunden am 16.02.2011
Bewertet: Medium: Blu-ray

Dieser Film ist einfach nur grauenhaft oder sagen wir er führt einen in die grauenhafte Psyche eines gestörten Geistes. Der Film hat eine einzigartige Stimmung, den Film muss man haben und auf BluRay umso mehr Kaufen !!!

Fincher at his Best
von Thomas Zörner aus Lentia am 10.01.2008

"Se7en" ist wohl, bzw muss jedem Thrillerfan ein Begriff sein. Immerhin ist es der Film, mit dem David Fincher, neben "The Game", sich seinen Namen als einer der ganz großen Thrilleregieseeure sicherte, was er mit "Fight Club" und "Panic Room" noch festigte. Erste Szene: William Summerset ist an einem Tatort... "Se7en" ist wohl, bzw muss jedem Thrillerfan ein Begriff sein. Immerhin ist es der Film, mit dem David Fincher, neben "The Game", sich seinen Namen als einer der ganz großen Thrilleregieseeure sicherte, was er mit "Fight Club" und "Panic Room" noch festigte. Erste Szene: William Summerset ist an einem Tatort und geht alle Zentimeter des Raums ab, um kein Detail zu übersehen. Allein in dieser ersten Minute fängt Fincher die gesamte Atmosphäre des Films ein: er ist düster, spannend und bedrohlich. Ein Serienkiller geht um und stellt in seinen Morden, eine jede Todsünde nach die da wären: Neid, Zorn, Wollust, Völlerei, Trägheit, Habgier, Hochmut. David Fincher schafft mit "Se7en" einen Thriller, in einer namenlosen Großstadt, in der nie die Sonne scheint, und es nie richtig Tag zu werden scheint. Dies mag überzeichnet düster klinge, tut der Atmosphäre aber nur gut. Die Story wirft außerdem grundlegend gesellschaftskritische Fragen auf, denn im Grunde sündigt jeder, und das fast jeden Tag und eigentlich nimmt es niemand ernst. Wer ist nicht neidisch auf die Reichen und Schönen? Wer faulenzt nicht gerne mal ein paar Tage? Der Killer will der Gesellschaft vor Augen führen, wie "schlecht" sie geworden ist, und schafft hierfür sein Werk, das im Film auf ein Ende zuführt, wie es hollywooduntypischer und grandioser nicht sein könnte. Fincher beschert uns einen Showdown von emotionaler Größe und amtosphärischer Dichte sondergleichen. Neben Morgan Freeman als alternder Cop Summerset, steht Brad Piit als David Mills, wie sein Gegenteil da, jung und aktiv, geradezu hitzköpfig. "Se7en" gehört in jede DVD Sammlung eines Thrillerfans und auch in sonst jede, denn selten war ein Film derartig spannend und atmosphärisch wie hier.