Ein kleines bisschen Versuchung

N. R. Walker

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
5,99
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Henry Beckett hat die Nase gestrichen voll: Vom langjährigen Partner für einen jüngeren Mann verlassen, entschließt er sich für eine radikale Lebensumstellung - und der sollen auch die überflüssigen Pfunde zum Opfer fallen. Personal Trainer Reed soll ihm im Fitnessstudio dabei helfen, wieder in Form zu kommen. Der attraktive Trainer weckt in Henry nicht nur langsam sportlichen Ehrgeiz, es knistert auch gewaltig zwischen den beiden Männern. Doch gutes Aussehen allein macht noch keine gute Beziehung und Reed ist es leid, von allen nur auf sein Äußeres reduziert zu werden. Während Henry mehr und mehr zu sich selbst findet, muss er erkennen, dass Liebe keine Frage der Figur oder des Alters ist, sondern des richtigen Partners...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.09.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783958237131
Verlag Cursed Verlag
Dateigröße 932 KB
Übersetzer Susanne Ahrens
Verkaufsrang 20498

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein Buch zum Lachen - aber auch zum Nachdenken
von Kendall am 03.10.2018

Man packt Menschen leider viel zu schnell in irgend eine Schublade. Nicht nur wegen ihres Überwichts - wie bei Henry - sondern auch, wenn sie zu sportlich (wie Reed), zu modern zu alt oder was auch immer sind. Aber der Mensch dahinter wird leider selten sofort wahrgenommen. Aber Liebe ist keine Frage der Figur oder des Alters, s... Man packt Menschen leider viel zu schnell in irgend eine Schublade. Nicht nur wegen ihres Überwichts - wie bei Henry - sondern auch, wenn sie zu sportlich (wie Reed), zu modern zu alt oder was auch immer sind. Aber der Mensch dahinter wird leider selten sofort wahrgenommen. Aber Liebe ist keine Frage der Figur oder des Alters, sondern des richtigen Partners. Und genau darauf läuft die Geschichte hinaus. Und das auch eine wirklich schön geschriebene Art und Weise. Henrys Gedankengänge sind einfach nur witzig, da er absolut keinen Filter zwischen Gehirn und Mund besitzt. Ich habe beim Lesen eines Buches selten so gelacht.


  • Artikelbild-0